Fight Night Round 2: Kurztipps

Haymakerhaken und Haymakeruppercuts

von: Winzer / 11.11.2006 um 14:43

Wenn ihr eure Gegner leicht besiegen wollt, macht die ganze Zeit Haymakerschläge. Sollte der Gegner den Schlägen ausweichen, duckt euch, und macht während ihr euch duckt die Haymakerschläge. So trefft ihr ihm am Körper.

Sollte euer Gegner ganz oft vom Boden aufstehen, macht das nichts, denn durch die Haymaker bekommt er ganz schnell Cuts am Auge. Wenn er zu viele Cuts hat, bricht der Ringrichter auch ab, und ihr gewinnt durch TKO.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fight Night Round 2

Fight Night Round 2
Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Abgestaubt: Wie würde sich das erste Resident Evil heute schlagen?

Ein schauriges Herrenhaus, schlurfende Zombies und begrenzte Munition: Resident Evil begründete das Genre des (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fight Night Round 2 (Übersicht)

beobachten  (?