Pro Evo 6: Taktiken

Aufstellung und Taktik

von: OllyHart / 05.01.2007 um 12:48

Wer sich mit der Aufstellung nicht beschäftigen möchte und einfach nur zum Spiel möchte kann den Bereich getrost überspringen, die Einstellungen der CPU sind meist recht gut. Begleitet man allerdings eine Mannschaft über mehrere Spiele, empfiehlt es sich schon, vor jedem Spiel zu schauen, wie gut die einzelnen Spieler drauf sind. Das wird durch die Pfeile hinter den Namen angezeigt, im Idealfall sollte kein Spieler unter den ersten 11 sein, der einen blauen oder gar weißen Pfeil hat. Im Extremfall können die Kicker dann bis zu 30 % unter ihrer Ausgangsleistung spielen. Im Gegensatz sollte man Spieler mit roten oder gelben Pfeilen immer in sein Team nehmen, selbst wenn von den Grundwerten ein Spieler mit grünem Pfeil vielleicht etwas besser erscheint. Besonders bei Torhütern sollte man darauf gut achten, die Ersatzleute sind von den Werten meist nichts schlechter als der Stammkeeper und halten mit entsprechendem Pfeil merklich besser.

Auf jeden Fall sollte man sich einmal seinen kompletten Kader ansehen, hat man beispielsweise viele gute Stürmer in seinen Reihen, sollte man eine offensive Aufstellung wie 3-5-3 wählen mit zwei offensiven Mittelfeldspielern. Grundsätzlich fährt man mit einer offensiven Aufstellung bei PES 6 besser. Zudem stellt man noch in den Einstellungen auf Auto-Angriff.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pro Evo 6

Pro Evolution Soccer 6
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pro Evo 6 (Übersicht)

beobachten  (?