Kapiland: Die Welten vor der Registrierung testen

Die Welten vor der Registrierung testen

von: am_limit / 09.05.2007 um 10:18

Um zu sehen, wie es in beiden Welten ausschaut, musst du dich nicht registrieren (weder in Welt1, noch in Welt2).

Auf der Startseite gibst du einfach bei Nickname und Passwort jeweils "gast"(ohne die "") ein, sowie die 4 Zeichen. Wähle noch die Welt aus und logge dich ein.

Nun kannst du in der Welt "rumschnüffeln" ohne dich anzumelden.


Wettbewerbsware hilft

von: am_limit / 09.05.2007 um 10:18

Es findet immer in einem bestimmten Zeitraum ein Wettbewerb (Abkürzung:WBW) statt. Dabei müssen Waren eingesendet werden, um Preise zu bekommen. Für kleine Firmen ist das aber ein teurer Spaß (die WBW-Ware wird zu dieser Zeit extrem wertvoll). Deshalb sollten kleine Firmen die Waren für viel Geld an andere Firmen verkaufen. Dieses "schnelle" Geld kann dann in Neubau/Ausbau investiert werden.


überlege gut für welche Ware du dich entscheidest

von: am_limit / 09.05.2007 um 10:51

Wenn du Kapiland noch nie gespielt hast, solltest du das Tutorial machen. Danach resettest du einfach im "Profil" (aber ohne Tutorial). Schau dir unter "Stats" "Angebot und Nachfrage", sowie "Preise/Quali" an, um dich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden. Je weniger Nachfrage und niedriger die Quali desto besser ist die Ware für dich geeignet. Beachte aber, dass z.B. Autos oder Elektronikartikel eine gewaltige Menge an Zeit, Geld und anderen Ausgangsprodukten benötigen.

Wenn du eine passendes Produkt gefunden hast, dann solltest du auch deinen Forschungszentren ausbauen, damit du am Ende eine hohe Qualität erzeugen kansst, um teuer in deinen Läden zu verkaufen.


Sinn von Werbung

von: Zbombe / 09.05.2007 um 10:52

Werbung senkt die Verkaufszeit in einem Verkaufsladen.

Produziert wird sie in einem Fernsehsender.

Man kann sie dann entweder selbst produzieren (was sich am Anfang nicht lohnt) oder sie über den Markt kaufen.

Werbung gilt für den Laden, in dem sie eingesetzt wird und verfällt nicht. Es werden also sämtliche, dort angebotenen Produkte beworben.

Max. 40.000 Werbepunkte einsetzen pro Laden, mehr Werbung hat keinen Sinn (verbessert nix).

Wenn du 40.000 Werbepunkte eingesetzt hast, ist die Verkaufszeit bei gleicher Ladengröße, Warenmenge, Warenqualität und Warenpreis halb so lange wie ohne Werbung.


Errechnung von Werbepunkten

von: Zbombe / 09.05.2007 um 10:52

Hier kommt die Rechnung von Werbepunkten.

Eine Werbung, Qualität 0, gibt einen Werbepunkte.

Eine Werbung, Qualität 1, gibt zwei Werbepunkte.

Eine Werbung, Qualität 2, gibt drei Werbepunkte.

usw.

Daraus ergibt sich folgende Regel:

Qualität der Werbung + 1 = Anzahl der Werbepunkte.

Also:

Q= 1+ 1 = 2 Werbepunkte

Q= 2 +1 = 3 Werbepunkte

usw.

Q= Qualität

PS: Ein Laden hat seinen maximalen Werbeeffect bei 40.000 Werbepunkten.


Weiter mit: Kapiland - Kurztipps: Tipp ab Level Manager / Arbeiter / Kurztipps / Levelsteigerung / Das Gebiet ist wichtig

Zurück zu: Kapiland - Kurztipps: Aufstieg / Tipps für Anfänger und Mittelständische / Abkürzungen / Stahl verkaufen ohne Marktgebühr / Die Welt ist entscheidend

Seite 1: Kapiland - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Kapiland (4 Themen)

Kapiland

Kapiland spieletipps meint: Optisch besser als Vorgänger Kapitalism - trotzdem noch sehr bildarm. Die umfangreiche Wirtschaftssimulation fordert auch Profis.
81
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kapiland (Übersicht)

beobachten  (?