Best Friends - Hunde & Katzen: Kurztipps

Der Anfang

von: skYpaper / 17.07.2007 um 09:39

Zuerst darfst du dir aussuchen wie du aussiehst. Wähle ein Mädchen oder einen Jungen. Danach darfst du dir aus Zzwei verschiedenen Hunderassen und aus zwei verschiedenen Katzenrassen deinen kleinen Freund aussuchen. Wähle zwischen Hauskatze und Siamkatze, zwischen Labrador und Husky. Wenn du dich entschieden hast, darfst du ihm einen Namen geben...

1. Untersuchung

Hier stellst du fest, was deinem Liebling fehlt.

2. Füttern

Suche dir zwischen Basisfutter (0 Geld), Anti Wurm (3 Geld), Vital (5 Geld) und Extravagant (10 Geld) etwas heraus.

3. Waschen

Zuerst einschäumen, dann abwaschen und danach kämmen.

4. Sauber machen

Mache das Tierhaus mit Staubsauger und Besen wieder sauber.

5. Streicheln

Mit den Tasten nach links und rechts, oben und unten lässt es sich gut streicheln! Berühre mit der Hand die gelb-roten Flecke.

6. Schlafen

Wähle zwischen 1 Stunde, 3 Stunden oder Durchschlafen.


8 Hunde und Katzen!

von: flummianja / 06.08.2007 um 21:24

Es gibt nicht nur 4 Tiere, sondern 8, nämlich 2x Labradore,Husky,Hauskatze und Siamkatze. Die Katzen haben jeweils 2 andere Charakter.


Wettkämpfe

von: flummianja / 06.08.2007 um 21:25

Es gibt 2 Wettkämpfe, entweder der Schönheitswettbewerb und der Trainingwettbewerb.

Schönheitswettbewerb Tipps:

Wenn das Thema,...

+ (das Meer)lautet,

musst du als Outfit, Piratensachen anziehen.

+ (wild western)lautet,

musst du als Outfit, Cowboysachen anziehen.

+ (notdienst) lautet,

musst du als Outfit, Feuerwehrsachen anziehen.

Trainingswettbewerb Tipps:

Gib deinen Hund nach jedem guten Sprung ein Leckerli, dann macht er alles besser und vor allem den sprüngen.


2 Tipps : Schneller den Wettkampf gewinnen

von: flummianja / 07.08.2007 um 10:33

1 Tipp:

Um den Wettkampf schneller zu gewinnen können, musst du jeden Tag üben. Am besten geht es dann, wen du deinem Hund nach jedem neuen Trick ein Leckerli gibst.

2 Tipp:

Streichle deinen Hund jeden Tag einmal, so wird er zuvertraulicher und wird nicht so schnell nervös.


Über den Hund!

von: flummianja / 08.08.2007 um 16:57

Retriever:

Retriever sind sehr liebevolle Hunde, nicht zu abenteuerlustig und werden schneller müde. Sie sind schnelle Lerner. Ein weiterer Retriever kann während des Spieles freigespielt werden; er hat einen ganz anderen Charakter.

Husky:

Ein Husky ist sehr treu, zu einem gewissen Grad aber auch unabhängig. Er hat eine sehr gute Ausdauer, ist aber eigensinnig beim Lernen neuer Sachen. Ein weiterer Husky kann während des Spieles freigeschaltet werden; er hat einen ganz anderen Charakter.


Weiter mit: Best Friends - Hunde & Katzen - Kurztipps: Über die Katze


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Best Friends - Hunde & Katzen

Best Friends - Hunde & Katzen

Letzte Inhalte zum Spiel

Das Spiel mit der Geduld

Harry Potter Hogwarts Mystery: Das Spiel mit der Geduld

Das „Harry Potter“-Mobilegame erhielt im Google Play Store überwiegend positive Bewertungen. (...) mehr

Weitere Artikel

Gerücht will wissen, wie viele Pokémon ihr fangen könnt

Pokémon Switch: Gerücht will wissen, wie viele Pokémon ihr fangen könnt

Es vergeht zurzeit wohl kaum eine Woche, in der es kein Gerücht zu dem kommenden Pokémon-Spiel für die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Best Friends - Hunde & Katzen (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link