ET - Quake Wars: Area 22 Map (Angreifer: Strogg)

Area 22 Map (Angreifer: Strogg)

von: yve_springmann / 17.10.2007 um 11:12

Ansicht vergrössern!
Mapbeschreibung:

Die GDF hat ein Strogg-Slipgate eingenommen und nimmt unterirdische Tests daran vor. Die Strogg müssen das entwendete Slipgate zerstören, bevor die GDF seine Geheimnisse lüften kann.

Ziele:

1. Zerstöre den Störgenerator. (Aggressor)

2. Baue den Minenlaser. (Constructor)

3. Zerstöre das Slipgate. (Aggressor)

Optionale Ziele:

a: Einstiegspunkt Lagerhaus erobern.

b: Einstiegspunkt Kommunikationsgebäude erobern.

c: Einstiegspunkt Komplex erobern.

d: Einstiegspunkt Verwaltungsgebäude erobern.


Afrika - Kampagne / Refinery Map (Angreifer: GDF)

von: yve_springmann / 17.10.2007 um 11:13

Ansicht vergrössern!
Mapbeschreibung:

Die Strogg haben eine Ölraffinerie in Nordafrika auf Stroyent-Produktion umgestellt und nutzen die Treibstoffreserven der GDF für ihre eigenen Zwecke. Die GDF muss sich durch die Strogg-Verteidigung kämpfen und sowohl den nördlichen als auch den südlichen Stroyent-Filter zerstören, um die Stroyent-Produktion in der Raffinerie zum Stillstand zu bringen.

Ziele:

1. Eskortiere den MKP. (Jede Klasse)

2. Hacke den Schildgenerator. (Covert Ops)

3. - 4. Zerstöre die Stroyent Filter. (Soldier)

Optionale Ziele:

a: Einstiegspunkt Hotel erobern

b: Barrikade zerstören


Slipgate Map (Angreifer: GDF)

von: yve_springmann / 17.10.2007 um 11:14

Ansicht vergrössern!
Mapbeschreibung:

Die GDF hat ein Strogg-Slipgate in einem entlegenen Tal Nordafrikas ausgemacht. Sie muss die Slipgate-Steuerung hacken und hindurchreisen, um den Strogg-Nexusturm in der Antarktis zu zerstören. Die Strogg müssen die GDF-Streitkräfte ausschalten oder aufhalten und den Nexusturm verteidigen, bis Verstärkung eintrifft.

Ziele:

1. Hacke die Slipgate-Kontrollen. (Covert Ops)

2. - 3. Eskortiere den MKP durch das Slipgate. (Jede Klasse)

4. Zerstöre den Nexuskern. (Soldier)

Optionale Ziele:

a: Einstiegspunkt Garnison erobern


Island Map (Angreifer: GDF)

von: yve_springmann / 17.10.2007 um 11:15

Ansicht vergrössern!
Mapbeschreibung:

Das Moore-Observatorium ist die einzige noch bestehende Anlage, in der Daten zum Erscheinen des ersten Strogg-Slipgates vorhanden sind. Die GDF muss die Datendisk sichern und zum Transmitter bringen, damit GDF-Wissenschaftler den Inhalt erfahren.

Ziele:

1. Baue den Generator. (Engineer)

2. Zerstöre die Kellertür. (Soldier)

3. Berge und übermittle die Daten. (Jede Klasse)

Optionale Ziele:

a: Einstiegspunkt Bunker erobern.

b: Bunkerluke zerstören.

c: Einstiegspunkt Aussenposten erobern.

d: Wachturm errichten.


Tipps und Tricks

von: yve_springmann / 17.10.2007 um 11:16

  • Mit euren Granaten könnt ihr feindliche Minen zum Explodieren bringen, ohne selbst Schaden zu nehmen.
  • Der GDF-Sanitäter kann mit seinem Defibrillatoren nicht nur gefallene Kameraden wiederbeleben, sondern auch Strogg-Wirte zerstören.
  • Angeforderte Versorgungskisten des GDF-Sanitäters enthalten neben Medipacks auch Munition.

Weiter mit: ET - Quake Wars - Lösung: Seite 6

Zurück zu: ET - Quake Wars - Lösung: Nordeuropa - Kampagne / Ark Map (Angreifer:Strogg) / Quarry Map (Angreifer: Strogg) / Salvage Map (Angreifer: Strogg) / Nordamerika - Kampagne Valley Map (Angreifer:GDF) / Outskirts Map (Angreifer: GDF)

Seite 1: ET - Quake Wars - Lösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

ET - Quake Wars

Enemy Territory - Quake Wars 78
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ET - Quake Wars (Übersicht)

beobachten  (?