Red Orchestra - Ostfront: Teamwork

Teamwork,Manöverkritiken,...

von: BOH-Adlerauge / 04.11.2007 um 13:17

-Der Scharfschütze und die MG-Schützen haben geeignete Positionen einzunehmen,eventuell den Kameraden auf einen guten Platz hinweisen oder sagen, wo er gerade gebraucht wird

-Mehrere Teams mit festgelegten Aufgaben (bestimmte Haltepunkten bzw. Angriffspunkte) haben sich als sehr effektiv erwiesen

Ein paar Gedanken zum "Teamspeak":

-Die momentane Situation melden: Feindsichtungen, besonders MG, Scharfschütze oder Panzer, auf welcher Flanke der Gegner durchbricht, Gegneranzahl... Selbst wenn der meldende Spieler den Gegner nicht aufhalten kann, so wissen doch zumindest die anderen, was wo los ist

-Wenn man sich eine schöne Hinterhalt-Stellung rausgesucht hat, dies den Kameraden melden, nicht das in solche „Löcher“ auf einmal die Granaten der eigenen Leute fliegen

Ein paar Gedanken zum Thema "melden,melden,melden..."

melden Feindsichtung (gefährliche Feindbewegungen inkl. gelungenes aufhalten derselben)

melden eigene Truppenbewegungen (eigenes tun und handeln)

melden eigenen ungewöhnlichen Standort/Position (inkl. ggf. Verlust des/derselben)

melden eigene ungewöhnliche Aktivitäten (stürmen).

Die Meldungen sollten natürlich nur gemacht werden, wenn es Sinn macht (wenn alle erzählen, dann gibt es ein durcheinander). Das Gesagte sollte kurz und präzise sein [Was, Wo, Wer (MG, Sniper), Wieviel]

Auch selbst fragen ist sinnvoll. So brauch ein Panzerjäger die Infos, wo denn der Feindpanzer gerade steht und was er macht etc.

Dann wird daraus:

Fragen! Melden! Absprechen! Handeln!



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Red Orchestra - Ostfront

Red Orchestra - Ostfront 41 - 45 77
Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

Streitgespräch: Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

So heiß wie die kostenlosen "PlayStation Plus"-Spiele zum Ende jeden Monats erwartete werden, so unterschiedlich (...) mehr

Weitere Artikel

Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Jump Force: Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Das Anime-Ensemble in Jump Force wird um die nächsten vier Kämpfer ergänzt. In einer Pressemittei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Orchestra - Ostfront (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link