Episode 5 - Oberseide: Komplettlösung BlackSite: Area 51

Episode 5 - Oberseide

Am Bord des Black Hawks dürft ihr nun am Platz des Bordschützen Platznehmen. Die Regel ist einfach: Schieße auf alles was nicht zu deinen Truppen gehört. ihr müsst euch unterwegs mit ein paar großen Würmern und diversen Reborn. Das einzig komplizierte und schwere ist ein großer “Krake”, der sich auf einer Brücke eingenistet hat. Schießt im Dauerfeuer auf den Kopf, und versucht seine Geschosse, die in Eure Richtung fliegen, zu zerstören. Dieser Kampf ist wirklich hart und euer Abzugsfinger wird Dauerbeansprucht. Habt ihr ihn erledigt, fliegt euer Black Hawk weiter.


Säubert jetzt noch kurz die Landezone und steigt dann aus. Nun müsst ihr von Hand die Zone säubern. Ambrose unterstützt euch mit dem Black Hawk. Wenn ihr alles befriedet habt, geht um das große Gebäude drum herum und springt über den Zaun. Schießt euch durch das Lager. Denkt aber an die Luftunterstützung, und gebt eurem Kameraden immer schön Ziele, damit ihr nicht soviel tun müsst. Bewegt euch zur Absturzstelle und sichert die Landezone. Ein Scharfschützengewehr wäre hier jetzt nicht unpraktisch. Nach erfolgreicher Säuberung geht ihr wieder an Bord des Black Hawks zurück.


Nun folgt wieder eine Dialogszene die viel Aufschluss über die Vorkommnisse in Rachel bieten. Nachdem ihr den Absturz überlebt habt, müsst ihr für ein Transportmittel sorgen. Geht durch den Korridor und betätigt den Schalter. Nun geht die Tür auf, und ein paar Ranger kämpfen gegen einen riesigen Sklaven. ihr müsst diesen mit Raketen ausschalten. Folgt dem Soldaten in die Waffenkammer um euch zu bewaffnen. Geht durch die zerstörte Tür, rennt nach oben und schnappt euch vom Balkon den Werfer. Zielt die Schwachstellen am Rücken an.


Rennt nun den Balkon entlang, bis ihr zu dem abgebrochenem Stück kommt. Springt runter und rennt in den Keller. Dort lagern viele Raketen für euch. Hier greifen euch auch ein paar lästige Aliens an. Drei gut platzierte Raketen im einfachsten Schwierigkeitsgrad um das Vieh zu töten. Nun geht zum Tor, welches gegenüber der großen Glasfassade liegt. Dort warten bereits Eure zwei Kollegen. Die nächste Aufgabe ist es, ein Fahrzeug im Fuhrpark zu sichern. Rennt zu dem Aktionssymbol und öffnet die Tür. Dahinter wartet ein Sporenturm darauf euch zu töten.


Dreht lieber den Spieß um, und macht ihn selber kalt. Ist das Teil kaputt, geht über die Mauer rüber und marschiert zum Jeep. Nun gibt es wieder einen Höllenritt, bei dem ihr nur Gas geben solltet. Achtet nicht auf das drum herum, sondern gebt Gas. Am Ziel angekommen müsst ihr die Tür öffnen lassen. Dahinter befindet sich so ein Sklaven-Vieh was erlegt werden will. Dies klappt wieder nur mit Raketen. Diese findet ihr auf dem Gelände verteilt. Am besten geht ihr in den Tower, denn von dort aus kann gut geschossen werden. Jetzt nur noch hinab in die Tiefe durch den markierten Eingang, und das vorletzte Kapitel ist beendet.


Weiter mit: Komplettlösung BlackSite: Area 51: Episode 6 - Wrack

Zurück zu: Komplettlösung BlackSite: Area 51: Episode 4 - Aufstand

Seite 1: Komplettlösung BlackSite: Area 51
Übersicht: alle Komplettlösungen

BlackSite: Area 51

BlackSite: Area 51
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BlackSite: Area 51 (Übersicht)

beobachten  (?