Sims Inselgeschichten: Ressourcen ohne Cheats

Ressourcen ohne Cheats

von: Stelluna / 21.03.2010 um 17:50

Wenn ihr mehr Ressourcen braucht, und nicht direkt cheaten wollt hab ich die Lösung. Lasst eure Familienmitglieder alle (bis auf einen) einzeln ausziehen. Wenn sie anschließend wieder einziehen, bringen sie jedesmal 8.000 Ressourcen mit.


Fähigkeiten

von: WioKaese / 14.01.2013 um 15:33

Auch in Sims Inselgeschichten gibt es verschiedene Fähigkeiten, die euch einige Vorteile bringen.

  • Kochen verbessert ihr indem ihr ein Kochbuch lest oder Speisen zubereitet.
  • Mechanik verbessert ihr durch das reparieren von kaputten Dingen oder ihr lest ein Mechanikbuch.
  • Körper verbessert ihr durch schwimmen im Meer oder See.
  • Charisma verbessert ihr, indem ihr vor einem Spiegel reden übt.
  • Logik verbessert ihr durch Schach spielen.
  • Kreativität verbessert ihr durch Musik machen oder malen.
  • Sauberkeit verbessert ihr durch putzen und aufräumen.

Ressourcen sammeln

von: WioKaese / 14.01.2013 um 15:33

Wenn euer Sim einen Job hat, wird er an bestimmten Tageszeiten automatisch arbeiten gehen. Bei jedem Job verdient sich euer Sim eine bestimmte Menge an Ressourcen. Ihr könnt entweder als Jäger, Sammler oder Handwerker arbeiten. Für jede Karriere benötigt ihr andere Fähigkeiten, darauf solltet ihr auch achten. Ihr verdient euch bei eurem Job aber nicht nur Ressourcen, ihr erhaltet auch Nahrung.

Ihr könnt aber auch so Ressourcen sammeln. Ihr könnt Holz hacken, Angeln gehen, Früchte sammeln oder Bambus schneiden.


Bedürfnisse

von: WioKaese / 15.01.2013 um 17:50

In die Sims Inselgeschichten müsst ihr am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig Leben. Vergesst aber nicht euch um eure Bedürnisse zu kümmern. Hier sind sie alle aufgezählt und wie ihr euch um sie kümmert:

  • Hunger: Geht angeln und sammelt Früchte wie Kokosnüsse, Papayas, Bananen, usw. Kocht dann an einem Herd oder an einem Lagerfeuer daraus etwas leckeres.
  • Harndrang: Falls sich grad keine Toilette in der Nähe befindet, benutzt einen Busch als Toilette.
  • Hygiene: Badet im Meer.
  • Energie: Sucht euch einen Unterschlupf oder ein Bett und ruht euch ein bisschen aus.
  • Komfort: Entspannt euch in eurem Unterschlupf, setzt euch auf einen Stein oder entspannt euch am Lagerfeuer.
  • Spaß: Schaut in die Sterne, werft Steine oder schreibt in euer Tagebuch.
  • Freunde: Redet mit Objekten oder mit Tieren. Später könnt ihr euch mit anderen Gestrandeten unterhalten.

Zurück zu: Sims Inselgeschichten - Kurztipps: Schnelles Geld / Häuptling und Mscheltelefon / Schnell Ressourcenpunkte / Aufgaben von Dorfbewohnern übergehen / Anfreunden mit Einheimischen

Seite 1: Sims Inselgeschichten - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims Inselgeschichten

Die Sims - Inselgeschichten spieletipps meint: Endlich ein richtiges Abenteuer fernab des Sims-Alltags. Logische Hänger und mangelnde Übersicht trüben den Eilandtrip allerdings etwas. Artikel lesen
81
Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Jump Force: Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Während der Strom an Charakter-Neuankündigungen für Jump Force kein Ende zu nehmen scheint, hat die (...) mehr

Weitere Artikel

Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Spider-Man: Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Das aktuelle Update für Spider-Man bringt nicht nur einen "New Game Plus"-Modus und einen erhöhten Schwierigk (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims Inselgeschichten (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link