Wurzelimperium: Mirabellen

Mirabellen

von: Narziss89 / 24.01.2010 um 13:34

Mirabellen anzubauen lohnt sich eigentlich nur für Quest 32, bei dem man 1.100 Stück braucht.

Ansonsten werden diese auf dem Markt soviel niedriger gehandelt, als in der Baumschule, dass es vollkommen unrentabel ist, diese mit dem Ziel sie zu verkaufen, anzubauen.


Gilde

von: Narziss89 / 24.01.2010 um 13:34

Wenn ihr einer Gilde beitreten wollt, dann tut dies am Besten erst dann, wenn ihr das Geld und den Platz habt um hin und wieder Kokosnüsse anbauen zu können, um Palmen für das Weltwunder einzuschicken.

Die meisten Gilden werden darauf pochen, dass ihr das tut und euch andernfalls vielleicht sogar wieder rausschmeißen...


Blumen

von: Narziss89 / 24.01.2010 um 13:35

Verkauft eure Blumen nie am Mittwoch oder Samstag auf dem Marktplatz. An diesen Tagen könnt ihr weniger rausschlagen als sonst, weil hier jeder nach Schreberlingen fahren und sich die Blumen hier kaufen kann.

An anderen Tagen könnt ihr um einiges mehr verlangen, da der Markt dann die einzige Möglichkeit ist an Blumen heranzukommen.


Schnell Leveln

von: schwarzfahrer / 30.01.2010 um 23:32

Wenn ihr Rosenkavalier oder Gemüseguru seid, pflanzt nicht Mirabellen, Äpfel oder Kürbisse an. Mit Brommbeeren bekommt ihr viel schneller Punkte und könnt besser Geld verdienen.


Karotten und Salat

von: LittelACap / 02.02.2010 um 10:43

Wenn man am Anfang des Spiels steht und noch keine Punkte hat, sollte man so viel Karotten und Salat anbauen wies nur geht dah man so schnell Punkte machen kann und man so vom Level Salatschleuder zum Level Erbsenzähler kommt.


Weiter mit: Wurzelimperium - Kurztipps: Anpflanzhelfer / Weltwunder / Viele W.t. mit einen Euro / Die schnelle Variante... / Der Verkauf....

Zurück zu: Wurzelimperium - Kurztipps: Forschung / Gesamtdüngerstoff / Gute Geschäfte / Greasemonkey Script für Wurzelimperium / tabelle

Seite 1: Wurzelimperium - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Wurzelimperium

Wurzelimperium spieletipps meint: Eine friedlich niedliche Garten-Simulation mit hohem Knuddelfaktor. Fröhlicher Wurzelspaß mit Wirtschafts-Elementen für Klein und Groß.
75
Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Simpel, altbacken und deshalb charmanter denn je

Spyro Reignited Trilogy: Simpel, altbacken und deshalb charmanter denn je

Für "PlayStation"-Nostalgiker dürfte Spyro Reignited Trilogy einer der Höhepunkte des Jahres sein. Die F (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Wurzelimperium (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link