Kapitel 17: Gohtza im Schnee: Komplettlösung Lost Odyssey

Kapitel 17: Gohtza im Schnee

Lauft zurück zu Max und weckt ihn auf. Danach schleicht ihr eine Weile durch den Schnee, bis rechts ein kleiner Abzweig auftaucht. Dort könnt ihr regenerieren und speichern. Nach einigen weiteren, qualvollen Metern durch den Schnee in Richtung Norden wird eine weitere Sequenz eingespielt. Jetzt dürft ihr Jansen steuern. Bewegt ihn ein Stück nach Süden und Ming wird auftauchen. Nehmt die Treppe nach unten, um auf eine weitere Kiste zu stossen.

Folgt dem Weg nach Norden, bis ihr eine Treppe erreicht. Denkt daran, dass ihr bei den Kämpfen nur Ming und Jansen zur Verfügung habt. Stellt die Fähigkeiten von Ming dementsprechend ein. Nehmt die kleine Rampe gegenüber dem Treppenende und dann den Weg nach Norden.


Östlich von dort ist ein Geheimgang samt Kiste, die einen Platz-Samen enthält. Geht ein paar Meter aus der Nische zurück und nach Süden für eine weitere Kiste. Kehrt jetzt um und biegt nach Osten ab. In der Unterstadt angekommen, geht ihr immer weiter geradeaus nach Norden, bis zum Speicherpunkt an dem mehrstöckigen Gebäude. Geht hinein und wählt den Hinterhof als Ziel. Sucht in der Arena die Wände nach Tonnen ab. Eine enthält einen Platz-Samen.

Lauft zurück nach Süden an den Punkt, an dem ihr die Unterstadt betreten habt. Wendet euch dann nach Osten und lauft über den Steg bis zum Ende. So gelangt ihr in einen neuen Abschnitt, den östlichen Bezirk von Alt-Gohtza. Folgt diesem Weg nach Nordosten und geht die Stufen hinauf.


Von hier aus seht ihr schon eine Leiter. Klettert sie hoch und leert im Westen die Kiste. Kehrt dann in Richtung Osten um, bis eine weitere Zwischensequenz ausgelöst wird. Sobald ihr weiterlaufen könnt, müsst ihr über eine Lücke springen und anschliessend eine Leiter heruntersteigen. Bewegt euch über die Trümmerstücke nach Südosten zur nächsten Leiter. Klettert diese hinauf, leert links die Kiste und geht dann die Treppe vor euch hoch.

Folgt dem Weg nach Osten und springt einmal mehr über eine Lücke. Geht weiter, bis es den Anschein einer Sackgasse macht. Allerdings könnt ihr neben euch die Metalltür eintreten und dort eine Leiter heruntersteigen.


Folgt dem Weg nach Süden. Rechter Hand findet ihr eine Kiste mit einem Platz-Samen. Marschiert dann den breiten Weg entlang bis in den nächsten Bereich . Lauft weiter nach Norden. Auf der linken Seite taucht bald ein Turm auf. Auf seiner Plattform könnt ihr euch aufladen. Die Leuchten am Wegrand enthalten Gegenstände. Sobald ihr ein weiteres Mal den Abschnitt wechselt, wollen Kuke und Max gesteuert werden. Lauft mit ihnen nach Norden.

Nach der Einspielung müsst ihr mit Jansen und Ming dem Pfad nach Norden folgen. Einen Turm weiter ist ein Speicher- und Aufladepunkt. Begebt euch bis zu den Trümmern auf dem Weg. Dort findet ihr Max und Kuke.


Boss: Lebendes Eis

Das Lebende Eis ist etwas schwieriger, als so manch anderer Boss, der euch bisher begegnet ist. Wenn ihr im früheren Spielverlauf beim Lernen fleissig wart und genügend Ohrringe gefunden habt, können alle vier Charaktere den Spruch Erdea. Wenn ihr Pech habt, sind dazu vielleicht auch nur zwei Charaktere in der Lage. In jedem Fall gilt: Zaubert zuerst All-Schild und All-Barrikade oder ihre stärkeren Pendants zum Schutz der Gruppe.

Lasst Max mit Kombo-Attacken angreifen. Alle anderen zaubern Erdea, sofern sie dazu fähig sind. Haltet die Trefferpunkte hoch, da der Gegner in der Lage ist, All-Wasserus zu wirken. Sobald er seine Reflexionsmagie benutzt, könnt ihr Zaubersprüche vergessen, da ihr alles selbst abbekommen würdet. Verstärkt Max mit Machtus und anderen Unterstützungszaubern und schützt die Gruppe weiter mit Deckung.


Weiter mit: Komplettlösung Lost Odyssey: Kapitel 18: Uhras Kanalisation

Zurück zu: Komplettlösung Lost Odyssey: Kapitel 16: Seth, der Prinz und Sed

Seite 1: Komplettlösung Lost Odyssey
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Lost Odyssey (5 Themen)

Lost Odyssey

Lost Odyssey spieletipps meint: Atmosphärisches Rollenspiel mit grandioser Geschichte. Die technischen Mängel werden dabei glatt übersehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?