Komplettlösung Alone in the Dark 5

Kapitel 1: Blackout

Erwachen:

Sobald ihr auf eurer Liege erwacht, ist um euch herum alles unscharf. Neben euch findet ein Gespräch statt, dem ihr zuhören solltet.


Einer der beiden Männer wird sich daraufhin zu euch wenden und euch aufrichten, danach nennt euch der alte Mann im Hintergrund Edward. Sobald das Bild wieder unscharf wird, blinzelt einfach mit „X“.


Bald erscheint ein weiterer Mann, den ihr auf das Dach des Gebäudes begleiten sollt. Dort sollt ihr erschossen werden.


Folgt erstmal den Anweisungen und geht zur Nottreppe. Seit ihr im oberen Stockwerk angekommen, entdeckt ihr einen Riss in der Wand, schließt eure Augen mit „X“ und eure Wahrnehmung für den Riss wird sich ändern.


Doch die Wache wird euch nach vorne Stoßen, um die Tür zu öffnen. Sofort wird der Steg nach unten fallen und ihr könnt erkennen, wie der Wächter von etwas umgebracht wird. Folgt danach dem Weg nach rechts.


Weiter mit: Komplettlösung Alone in the Dark 5: Schwindel:


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Alone in the Dark 5 (7 Themen)

Alone in the Dark 5

Alone in the Dark 5

Tipp gehört zu diesen Spielen

Alone in the Dark 5
Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alone in the Dark 5 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link