Thrillville: Kurztipps

Thrillville-Teil 1

von: A-10A / 26.07.2008 um 20:32

-Wenn jede Achterbahn einen hohen Schwindelkeitsgrad hat, dann solltet ihr viele Säuberungsdienste (der Platzwart) einstellen und 100 ausbilden. Bei einen schutzigen Park sinkt die Fröhligkeit der Besucher.

-Ihr solltet auch ein paar sanfte Fahrgeschäschte bauen. Oder ihr macht es euch ganz leicht: Eine vorgefertigte Achterbahn.

-Baut viele Spiele auf, weil sich dann auch Besucher sich gegeneinander herausfordern. Außerdem sinkt die Langeweile.

-Ihr braucht nur einen Mechaniker, da er nicht die Fahrgeschäfte reperiert, weil ihr das machen müsst. ihr braucht ihn auch nicht gleich zu 100% ausbilden, weil er es nach und nach selber macht.

-Zwei Entertainer reichen, weil die immer auf Besucher zugehen und tanzen (gut für die Fröhlichkeit). Dazu muss man sie 100% ausbilden.

-Startet Werbungen um Besucher anzulocken.

-Baut am besten zuerst die Läden. Ihr müsst sie auswechseln, wenn ihr das nächste -ville macht, da nicht alle Gäste die gleichen Sachen mögen.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Thrillville

Thrillville - Verrückte Achterbahn spieletipps meint: Ist es ein Aufbauspiel? Oder eine Minispiel-Sammlung? Das wussten die Entwickler anscheinend auch nicht und so spielt es sich auch.
69
Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Top oder Flop: Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Lootboxen, DLC, Mikro-Transaktionen, Pay-to-win, und und und - sind euch allen mittlerweile bestimmt ein Begriff. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Switch-Bundle mit dem "Battle Royale"-Spiel kommt

Fortnite: Switch-Bundle mit dem "Battle Royale"-Spiel kommt

Dass es Fortnite mit seinem allseits beliebten „Battle Royale“-Modus, auch für Nintendo Switch gibt, w (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Thrillville (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link