Komplettlösung Everlight - Elfen an die Macht

Prolog

von: dominik_koeppl / 07.09.2008 um 11:18

Unser Protagonist Melvin findet sich in einem Kerzenladen wieder.Dort reden wir mit Mr. Teeth, machen ein "Hütchenspiel" und lassen uns letztenEndes überreden, uns durch ein magisches Lichtportal in eine andere Welt bringen zu lassen.


1. Kapitel

von: dominik_koeppl / 07.09.2008 um 11:28

Dort angekommen, schauen wir uns erst einmal um und wundern uns, dass eine unsichtbare Stimme zu uns zu reden scheint. Schlau wie wir sind, merken wir natürlich schnell, dass es sich bei der Sprecherin nicht um einen Geist handelt, sondern um die Fee Fenny, die gerne aus ihrem Käfig-Gefängnis heraus möchte. Kein Problem für unseren jungen Helden - wir schnappen uns den Ast und wenden diesen auf den Baum an (drei mal!) , um so das kleine hilflose Wesen zu befreien. Im darauf folgenden Gespräch erhalten wir von Fenny den Auftrag, die Stadt, in der wir uns befinden, von ihrem bösen Fluch zu befreien. Fenny gibt uns den Rat, es doch einmal im Rathaus zu probieren und gibt uns praktischerweise auch noch eine Karte, mit der man alle Orte schnell erreichen kann, auch solche, an denen man noch nicht wahr. (den Machern des Spiels sei Dank)


Wir begeben uns also zum Rathaus und spazieren munter hinein. Aber Jorog will uns nicht durchlassen, und wie sehr wir auch versuchen ihn zu bequatschen, wir bekommen nur die Nummer 9988 , welche gleichzusetzen ist mit läpschen 17 Jahren Wartezeit. Wir verlassen das Rathaus und entdecken linker Hand das Gasthaus , dort reden wir mit dem Wirt und stibitzen uns die Fischsuppe . Nun zur Bibliothek und bei den Bonbons rechts im Bücherregal das Buch über magische Kreaturen einstecken, das Gift untersuchen (Linksklick, Rechtsklick) die Bonbons ansehen und mit dem Bilbiothekar Jonas reden. Die Bonbons stecken wir auch gleich ein und gehen dann zur Strasse am Hang.


Dort lernen wir Daphne kennen, die uns erzählt, dass sie einen Zettel mit der Nummer 13 hat. Wir reden auch noch mit dem Nachbarn Hieronimus und ein Stückchen weiter rechts mit Pimf. Nun wieder zu Bibliothek, die Katze untersuchen und die Fischsuppe auf sie anwenden. Diese locken wir so in das Gebäude bis zum Bibliothekar, dem wir die Fischsuppe geben. Da Jonas jetzt ein adäquates Mittel gegen die Mäuseplage hat, überlässt er uns ohne Murren das Gift , welches wir mitnehmen. Zurück zur Strasse am Hang, dort Pimf die Bonbons geben, damit wir unbeobachtet den Möhrenbaum vergiften können. Daphne wirft daraufhin ihren Zettel in die Mülltonne, den wir uns natürlich dort herausholen.


Nun wieder zum Rathaus, Jorgen sollte uns mit dem Zettel mit der Nummer 13 ohne Murren durchlassen. Den Kellerschlüssel müssen wir allerdings vorerst liegenlassen. Wir reden mit den Stadträten Hokus, Adamus und Valerius und erhalten den nächsten Auftrag. Wir sollen uns im Gasthaus ein Zimmer mieten, um auch Nachts Nachforschungen anstellen zu können. Wir flitzen also dorthin, reden mit Olof und mieten ein Zimmer. Unser Alter Ego macht ein Nickerchen, aus dem er am Abend wieder erwacht und von nun an haben wir die Möglichkeit zwischen Tag und Nacht zu wechseln.


Weiter mit: Komplettlösung Everlight - Elfen an die Macht: Seite 2


Übersicht: alle Komplettlösungen

Everlight - Elfen an die Macht

Everlight - Elfen an die Macht 82
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Everlight - Elfen an die Macht (Übersicht)

beobachten  (?