Pokemon Ranger - Finsternis: Regigigas und Celebi

Regigigas und Celebi

von: Kyogre / 07.04.2010 um 17:31

Wie bekomme ich Celebi?

Um Celebi fangen zu können, musst du ALLE Aufträge beendet haben. Danach sprich mit Olli, der sagt dir, das in der Gegend ein Celebi erschienen ist. Also nichts wie hin. Doch ich empfehle euch, ein Dodu mitzunehmen, denn wie das Tohaido flieht es vor dir, und zwar richtig schnell.

Wie bekomme ich Regigigas?

Du brauchst den Eintrag von ALLEN Pokemon (auch Celebi) und musst Registeel, Regirock und Regice im Team haben. Nun geh zum Hippoterus-Tempel und in den Raum mit den Richtungspfeilen.

Dort ist so ziemlich in der Mitte ein lilaner Strudel. In diesen musst du hinein, und die 3 Regis dann auf die 3 Plattformen platzieren. Dann öffnet sich ein Tor. Aber achtung: Regigigas macht mit jedem Schritt ein Erdbeben, das dir, wenn du es gerührst, 18 Leben abzieht

oh shit! das wird lange dauern

10. März 2013 um 16:17 von Quecksilver

Berührst nicht gerührst!!!

16. August 2012 um 17:24 von gelöschter User


Kurztipps

von: Fabi3000 / 13.09.2010 um 12:03

Wenn ihr Probleme habt , ein Pokémon zu fangen , weil es euch andauernt angreift und ihr von ihm zerstört werdet , nehmt , wenn möglich Koknodon.

Nun geht es ab in den Kampf , dann macht ihr das , wie folgt.

Ihr kreist um das Pokémon bis es den härtesten Angriff macht (!!!!) , während dessen benutzt ihr das Koknodon und schießt es ab , bis der Angriff vorbei ist , danach umkreist ihr es wieder , bis wieder der härteste Angriff kommt , dann benutzt ihr wieder Koknodon.Und so weiter.

So bekommt ihr fast alles klein.


Regiggigas Fangtipps

von: zocker29 / 28.10.2010 um 10:03

Ich empfehle euch viele Ariados mit zu nehmen.

Im Kampf setzt ihr dann die Pokestärke von denen ein und schieße so Kugeln auf Regigigas. Das macht ihr so lange bis keine Freundschaftspunkte mehr hinzugefügt werden. Dann noch einen normalen Kreis und ihr habt Regigigas gefangen.


Pokemon fangen leichtgemacht

von: Lucario43 / 27.11.2010 um 19:53

Wenn ihr euch bei manchen Pokemon besonders schwer tut, weil ihr es in einem Zug fangen wollt oder es eine Gruppe von Pokemon ist, kann ich euch wertvollen Tipps geben. Als erstes solltet ihr euch in aller Ruhe die Angriffe des Pokemons angucken. Danach solltet ihr es so schnell es geht umkreisen, bis es gefangen ist oder ein Angriff durch ein (!) angekündigt wird. Wenn das bei Bossen nicht hilft, benutzt die Pokemon-Power dem Gegnertyp entsprechend. Zum Schluss empfehle ich euch immer ein Elektro-Pokemon mitzunehmen, damit ihr euch während eines schweren Kampfes wieder aufladen könnt. Ich hoffe das euch das während des Spieles weiterhilft.

Cool!

28. November 2010 um 10:59 von zocker29


Endbosse leicht gemacht

von: Redan / 04.12.2008 um 09:53

Habt ihr Probleme bei den Endbossen? Hier ein Tipp - egal was für ein Typ der Endgegner ist, nehmt ein Pokemon der Stärke: Eis, Gestein, Stahl mit. Wieso? Die drei Typen können Eis-Gestein-Stahlbrocken werfen, was sehr hilfreich ist - z.B bei Rameidon wenn er sein Steinhagel einsetzt, könnt ihr ein Flunkiefer(oder mehrere) fangen und seine Poke Stärke einsetzen. Während es sein Steinhagel einsetzt, bewerft ihr ihn mit Stahlklumpen, schon nach kurzer Zeit sollte die Liste voll sein.

Bei Lucario kann es sein, dass ihr kein gutes Pokemon findet. Doch hier der ultimative Tipp: Beim Schloss von Almia gibt es drei Stege - der mittlere führt ins Schloss. Der linke Steg ist wichtig, weil vor dem Linken ein Rexblisar ist (ihr müsst tackle einsetzen) und der kann 30 Sekunden lang Eisbrocken werfen. So sollte Lucario locker zu besiegen sein.

gut, aber rexblisar ist hinterm eisse. da hilft weiterentwicklung von quiekel.

10. Mai 2009 um 13:18 von YoshiDS

danke danke und nochmal danke das hat mir das spiel leichter gemacht

04. Dezember 2008 um 14:42 von dakraifan


Weiter mit: Pokemon Ranger - Finsternis - Kurztipps: Bosskampf Tohaido / Alle Bosgegner / Darkrei / Endbosse / Die Fang-Arena

Zurück zu: Pokemon Ranger - Finsternis - Kurztipps: Partnerpokemon nach eigenem Charakter wählen! / Togekiss / Versteckter Ort im Briseforst... / Lucario leicht gemacht / Komplettlösung

Seite 1: Pokemon Ranger - Finsternis - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Ranger - Finsternis

Pokémon Ranger - Finsternis über Almia spieletipps meint: Kein schlechter Nachfolger des ersten Teiles, der leider viel zu wenig an Neuerungen bietet.
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Chris Roberts' Mammut-Projekt Star Citizen könnte in den nächsten Wochen in juristische Schwierigkeiten gerat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Ranger - Finsternis (Übersicht)

beobachten  (?