Artyria: Kurztipps

Waffen

von: klugschieter / 18.01.2009 um 21:41

Bei Missionen (mit Kampf) könnt ihr Waffen gewinnen indem ihr Gegner besiegt und sie zufällig ihre Waffe verlieren! Mindestlevel 5


Spaarschweine

von: samuraikid33 / 14.02.2009 um 14:40

Wenn ihr mal Sündenböcke sucht, bei denen ihr viele denare und viel Ehre rausholen wollt, dann solltet ihr am besten nach Klonen bzw. "Farmern" Ausschau halten. Die erkennt man meist an ihrem hohen Level und an ihrer verhältnissmäßig schlechten Rüstung (besitzen meist nur ein Fischermesser und einen normalen Bogen). Farmer und Klone sind im Grunde nur accounts, die trainiert werden damit er vom haupt-account ausgenommen werden kann.

Daraus kann man ironischer Weise einen Vorteil rausziehen! Oft betroffen sind die Accounts aus dem Hause der Phönizier.

Gute Idee

04. Juli 2014 um 13:45 von SoviLx


Gutes Skillen des Chars

von: wweee / 21.07.2009 um 18:24

Wenn man gerade angefangen hat ist es am besten,keine Missionen zu machen,damit man nicht Level-Up kommt.

Man sollte lieber erstmal skillen.

Und so geht es gut: Guckt wie viel Denar ihr für 10 Stunden bekommt und so viel sollten dann auch euer nächstes Skillen für z.B. Konzentration kosten.

Wenn ihr so skillt seit ihr den meisten in eurem Levelbereich weit überlegen!

Ihr solltet ein Level-Up erst machen,wenn ihr diese Regel eingehaltet habt,und dann guckt ihr wieder wie viel Denar ihr für 10 Stunden bekommt skillt wieder so und das immer


Kriege

von: LingLing95 / 22.04.2011 um 15:01

Schaut jede Woche nach, gegen welches Volk ihr gerade bei den Völkerkriegen kämpft, und greift einen aus dem gegnerischen Volk an. Wieviel Ehre der euch bringt ist eigentlich egal, es sollte nur mehr als null sein. Jetzt müsst ihr nur noch hoffen, dass euer Volk den Krieg gewinnt. Wenn ja, bekommt ihr zwei Frei-Attribute und 500 Denar.


Nicht so schnell leveln

von: _Calif0rnia_ / 23.05.2011 um 18:28

Man darf nicht so scchnell wie möglich leveln! Das heißt, möglichst wenige Missionen machen ( Man levelt indem man Erfahrung sammelt.) Sondern erst so viel Geld wie möglich verdienen und dann sich langsam Attributspunkte und bessere Waffen kaufen. Je besser die Attributspunkte und die Waffen desto besser der Krieger. Je besser man ist mit desto besseren Gegnern kann man es aufnehmen. Und Man soll sich viel Ehre anschaffen, ca. 500 Ehre pro level. Also möglichst langsam leveln und möglichst viel Ehre machen. Man soll nur Kämpfen, Minotaurus Mission machen, wieder Kämpfen und Lohn und Brot-> Denasr verdienen(NICHT ERFAHRUNG SAMMELN!)

Richtig guter Tipp

04. Juli 2014 um 13:45 von SoviLx



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Artyria

Artyria spieletipps meint: Einfach gehaltenes PvP-Rollenspiel für den Browser. Optisch ein Hingucker, wenn auch nicht überragend.
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: Online
  • Publisher: n/a
  • Release: 2009
78

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Artyria

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Artyria (Übersicht)

beobachten  (?