Worms: Open Warfare 2: Kurztipps

Munition sparen

von: _-shadow-_ / 01.02.2009 um 16:05

Wenn ein Gegner nah am Wasser ist, dann schubst ihn einfach runter anstatt eine Waffe zu benutzen.

dass weiß doch jeder

03. Februar 2009 um 18:42 von Velccidrome


Das ist besser

von: _-shadow-_ / 04.02.2009 um 14:05

Benutzt lieber den Jetpack statt den Teleporter, weil du mit dem Jetpack immer noch dran bist.


Alle Waffen ausprobieren

von: GameFreak9000 / 21.03.2009 um 13:48

Wenn ihr auf Training geht, und dann auf Schießstand 3 könnt ihr alle Waffen die es gibt ausprobieren und Attrappen, Ziele hinsetzen wo ihr wollt


Rätsel 1

von: majora / 26.04.2009 um 13:31

Nimmt als erstes die Flammenfaust und benutzt die am Wurm rechts.Schmeißt Dynamit am wurm links-unten runter.Schießt mit der Bazooka den Wurm links ab.Wirft eine Granate auf den Wurm rechts von euch.Und den letzen Wurm schießt ihr mit dem Luftangriff ab.


Rätsel 2

von: majora / 26.04.2009 um 13:32

Springt als erstes über die Minen danach die zwei Hügel hoch.Springt wieder über die Minen.Sammelt die Kiste ein (da ist Dynamit drinne),schmeißt das Dynamit auf die zwei Würmer runter.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Worms: Open Warfare 2

Worms: Open Warfare 2 spieletipps meint: Wurmiger Kampfspaß für unterwegs. Alle DS-Vorzüge wurden von den Entwicklern bedacht, die Grafik ist schmucker und die Steuerung intuitiv.
82
Vier Stunden Panik, Tod und Überraschungen

Resident Evil 2: Vier Stunden Panik, Tod und Überraschungen

Capcom hat uns ein weiteres Mal das heiß ersehnte Remake zu Resident Evil 2 zocken lassen. Und zwar so ausgiebig (...) mehr

Weitere Artikel

Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Fortnite: Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Das amerikanische "Late Night Show"-Schwergewicht Jimmy Kimmel hat durch einen kürzlich gebrachten Gag wohl k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Worms: Open Warfare 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link