Die Ruinen 2 (Abend): Komplettlösung X-Blades

Die Ruinen 2 (Abend)

Die erste Gegnerwelle aus Phantomen und Pangolin-Kriegern sollte kein Problem darstellen. Flächenzauber jeder Art sind da die beste Wahl. Sind alle Gegner eliminiert, geben die Flammenwände den Weg zu beiden Seiten frei. Wendet ihr euch nach links kommt ihr in einen Bonuslevel, welches eine gute Gelegenheit ist ein paar Extra-Seelen zu sammeln. Die folgende Gegnerwelle besteht aus Pangos, Pangolin-Kriegern und Phantomen. Geht ihr weiter begegnet euch die letzte Gegnerwelle aus Pangos, Phantomen und Pangolin-Kriegern. Geradeaus durch die leuchtende Tür geht es in den nächsten Level.


Die Steinerne Allee (Abend)

Am Anfang werdet ihr nur von zwei Spinnen angegriffen, die ihr am besten mit Hilfe von Blitzmagie eliminiert. Danach kommt eine ganze Horde von Spinnen und Pangolin-Kriegern. Die Pangolin-Krieger bekämpft ihr am besten mit Klingenhieben. Die Spinnen am besten mit dem Wanderblitz. Zudem ist in der mittleren Statue auf der rechten Seite ein silbernes Artefakt.


Die Muschel (Abend)

In der Muschel gilt es zunächst wieder die Monstergeneratoren zu zerstören, bevor man sich den Gegnern zu wendet. Diese sollte man am besten mit Flächenzauber wie Feuerwelle oder Frostfalle attackieren. Nach dem ersten Treppenaufgang links in dem Gewölbe befindet sich ein goldenes Artefakt.


Klingen des Todes (Abend)

In diesem Minispiel muss Ayumi eine riesige, sich drehende Steinrolle überqueren. Ihr dürft die Klingen nicht berühren, also immer per Doppelsprung ausweichen.


Die Großen Tore (Abend)

Nach der Cutscene müsst ihr wieder gegen den Finsteren kämpfen. Bei dem Kampf erweist sich der Funkenflug am effektivsten. Nachdem ihr das Wesen zum ersten Mal attackiert, benutzt dieser einen speziellen Zauber, der ihn unverwundbar macht. Um diesen zu brechen, müsst ihr alle acht Flammen löschen. Benutzt oft die roten Kristalle, um möglichst schnell und effektiv angreifen zu können. Sind die Flammen gelöscht, könnt ihr den Finsteren wieder angreifen. Im Anschluss kommen ein paar Pangolin-Krieger dazu. Greift ihr den Finsteren ein drittes Mal an, benutzt der einen speziellen Sturm-Zauber. Versteckt euch also auf den Säulen bis der Sturm vorbei ist. Nun wiederholen sich diese Vorgänge bis der Finstere endgültig besiegt ist.


Weiter mit: Komplettlösung X-Blades: Die Großen Tore (Finsternis) / Der Eingang zum Schloss / Die zwei Türme / Die Säulenhalle / Unterirdische Halle

Zurück zu: Komplettlösung X-Blades: Himmelstreppe(Abend) / Die Ruinen Am Meer (Abend) / Die Weggabelung (Abend) / Aussichtsplattform (Abend) / Die Todesarena (Abend)

Seite 1: Komplettlösung X-Blades
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu X-Blades (11 Themen)

X-Blades

X-Blades spieletipps meint: Unkompliziertes Dämonenkloppen in Laras Fußstapfen. Ohne Innovationsbonus, aber mit dem kleinsten Bikini der Welt. Und das ist ja auch schon was! Artikel lesen
72
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X-Blades (Übersicht)

beobachten  (?