Resident Evil 5

Kapitel 6-3: Zurück zur Brücke: Komplettlösung Resident Evil 5

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 6-3: Zurück zur Brücke

Als erstes müsst Ihr den Weg zur Brücke zurück laufen. Dort angekommen geht's ab in den Fahrstuhl. Seid Ihr damit beim Maschinenraum angekommen solltet Ihr von oben die Majini auf der unteren Ebene zuerst erledigen bevor Ihr nach unten springt. Hierbei Müsst Ihr zuerst einen der riesen Feuerstrahlen abwarten und im richtigen Moment dann zur Leiter rennen bei der Ihr nach unten springen könnt.

Nun ist euer nächstes Ziel die Plattform im westlichen Teil der Halle. Dort angekommen findet Ihr einen Hebel. Einfach ziehen und alle Majinis abwehren bis sich das große Tor vollständig geöffnet hat.


Dieses Video zu Resident Evil 5 schon gesehen?
Resident Evil 5 - Gold Edition Official Trailer

Kapitel 6-3: Am großen Tor

Dann durchs Tor und am besten mit einem Scharfschützengewehr alle Majinis ausschalten, die Ihr aus der Ferne entdecken könnt. Aber Vorsicht! In dieser Halle befindet sich auch ein Majini mit einem Raketenwerfer. Um diesen solltet Ihr euch am besten als Erstes kümmern. Geht am besten sobald Ihr im Raum angekommen seid auf der linken Seite in Deckung und erledigt die Majinis von dort aus. Das ist die beste Deckung in dieser Halle.

Sind alle Majini erledigt, geht's weiter zum nächsten großen Tor. Hier befinden sich 2 Knöpfe die wieder gleichzeitig gedrückt werden wollen. Bevor Ihr das macht, solltet Ihr die Halle aber gut unter die Lupe nehmen. Neben Stickstoffgranaten für den Granatwerfer werdet Ihr hier auch noch andere Nützliche Dinge finden. Und nebenbei ist die Erkundung der Örtlichkeit sehr empfehlenswert für den bevorstehenden Kampf.


Kapitel 6-3: Angriff der Reaper

Auch dieses Mal geht das Tor wieder nur ganz langsam auf. Doch dieses mal werdet Ihr nicht von Majinis, sondern von 2 Reapern angegriffen.

Ist das Tor offen und die Reaper besiegt ist es ratsam auf der linken Seite die Leiter schnell nach oben zu klettern. Dort befindet sich ein Gatling-Geschütz. Dieses wird euch sicher im bevorstehenden Kampf gegen gleich 2 Gatling- Majinis sehr behilflich sein. Die beiden Gegner werden mit einer Plattform aus dem Boden der Halle fahren und das Feuer eröffnen. Geht also am besten in Deckung.

Habt Ihr auch diese 2 Brocken besiegt müsst Ihr nur noch die 2 Schlüsselkarten aufsammeln, die Sie euch hinterlassen haben und damit das letzte Tor zu Wesker öffnen. Fertig.

das gatling geschütz hab ich garnet gesehen xD danke ich komme nie an den fetties vorbei wenn ich auf profi spiele die reaper hab ich mit paar minen weggesprengt

29. März 2013 um 19:39 von gelöschter User


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Zurück zu: Komplettlösung Resident Evil 5: Kapitel 6-1: Den Kran nach oben klettern / Kapitel 6-1: Die untere Ebene / Kapitel 6-1: Schlüsselkarte / Kapitel 6-2: Tentakeln aus der Decke / Kapitel 6-2: Brückenschlüsselkarte

Seite 1: Komplettlösung Resident Evil 5
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Resident Evil 5 (13 Themen)
Die unglaubliche Geschichte, wie ich in Rust eine Religion gegründet habe

Die unglaubliche Geschichte, wie ich in Rust eine Religion gegründet habe

Seit Mitte letzten Jahres spiele ich regelmäßig Rust, meistens mit meinem Bruder. Im Spiel haben wir viele (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Resident Evil 5
  3. Cheats
  4. Komplettlösung

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website