Rune Factory Frontier: Sturm vermeiden

Sturm vermeiden

von: Redakteur / 21.03.2011 um 15:52

Noch ein Tipp am Ende. Wenn ein Sturm ansteht, braucht ihr nicht verzweifeln. Speichert abends vor dem Schlafengehen immer ab. Wenn am nächsten Morgen ein Sturm tobt, startet das Spiel an der gespeicherten Stelle nochmal. Arbeitet solange, bis ihr umkippt. Am nächsten Morgen werdet ihr auf der Krankenstation aufwachen. Somit habt ihr den Sturm umgangen. Auf Dauer ist das aber keine Lösung, da Lara es nicht mag, wenn ihr dauernd in einem ihrer Krankenbetten landet. Daher ist die Umkippmethode nur eine Notfalllösung, um Stürme zu umgehen. Wenn ihr euch bei den Ruinen nicht sicher seid, speichert vor deren Besuch ab. Die Devise lautet, lieber zweimal zuviel gespeichert, als zu wenig.


Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?

Zurück zu: Rune Factory Frontier - Einsteigerguide: Ausbau und Läden - Teil 1 / Ausbau und Läden - Teil 2 / Die Monster / Die Arbeitsmonster / Feldarbeit und Geld verdienen

Seite 1: Rune Factory Frontier - Einsteigerguide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Sind Games von heute in einigen Jahren unspielbar?

Patches, Updates, Downloads: Sind Games von heute in einigen Jahren unspielbar?

Wer sich heute ein Spiel kauft, kann davon ausgehen, dass es dazu einen "Day One"-Patch gibt oder er gar nur den Zugang (...) mehr

Weitere Artikel

Plattform nicht mehr in China verfügbar

Twitch: Plattform nicht mehr in China verfügbar

Ende August und Anfang September 2018 hat die Streaming-Plattform Twitch in China enorm an Beliebtheit zugelegt. Grund (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link