Batman - Arkham City

Arkham City: Behebung des Ras al Ghul Bugs

Inhaltsverzeichnis

Behebung des Ras al Ghul Bugs

von: gelöschter User / 03.04.2012 um 16:27

Man hört ja häufiger, dass Spieler mit einem Bug zu kämpfen, der verursacht das Batman nach dem Kampf gegen Ras al Ghul sein Schwert nicht wegwirft und sich nicht bewegt. Ich habe dazu eine Lösung gefunden.

Macht also folgendes:

  1. Klickt mit Rechts auf das "Batman-AC"-Symbol in eurem Spieleordner und wählt "Launcher".
  2. Im sich öffneneden Fenster geht ihr auf Einstellungen und stellt Vollbild aus, die Auflösung auf 640*480(4: 3), stellt die Details auf niedrig, Schatten aus und so weiter. Jedenfalls alles ganz niedrig.
  3. Dann startet ihr das Spiel, das sich in einem kleinen Fenster öffnen sollte. WICHTIG unbedingt so klein lassen. Spielt den Kampf und nachdem nach dem Kampf gespeichert wurde, könnt ihr alles wieder auf normal stellen.

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?
Batman - Arkham City: Game of the Year Edition [Englisch] [HD]

Trophäe: Perfekter Freeflow 2.0

von: gelöschter User / 05.04.2012 um 13:11

- Am besten geht es bei der Herrausforderung: Der Stärkste überlebt EXTREM.

- Wenn ihr Probleme habt die Combos zu merken, schreibt sie auf oder geht die Tasten am Controller entlang. Also z. B Dreieck - Kreis, Kreis-Kreuz, Kreuz-Viereck, Viereck-Dreieck....

- das müsste ihr einfach ein paar mal übern das ihr alles im Schlaf beherrscht.

Folgende 13 Moves müssen ausgeführt werden

  • normaler Angriff
  • Spezialcombo-Batschwarm
  • Entwaffnungseinsatz
  • Spezialcombo Verschrotten
  • Spezial-Multi-Ausschalten
  • Boden-Ausschalten
  • Niederschlag
  • Angriff aus der Luft
  • Konter
  • Umhang-Betäubung
  • Ultra-Betäubung
  • Umlenken
  • Batclaw-Schlag

Das alles muss natürlich in einem Combo geschehen.


Viele Gegner in einem Raum ausschalten

von: KAMILO97 / 05.04.2012 um 13:42

Um viele Gegner unentdeckt auszuschalten bedarf es ein paar wichtigen Tipps die man beachten sollte. Zuerst solltet ihr einmal den Raum durchscannen d. h. Schaut einmal welche andere Möglichkeiten es gibt die Gegner auszuschalten oder zu entwaffnen z. B. durch den Elektromagneten. Falls ihr diese Möglichkeiten nicht habt, geht ihr am besten auf einen Aussichtspunkt. Von dort aus macht ihr erst einmal die Person ausfindig die am weitesten von den anderen Personen entfernt ist. Macht jetzt einen gleittritt auf diesen Gegner und danach schaltet ihr ihn aus mit Lt + y. Hetzt wieder schnell wieder auf den Aussichtspunkt und werft einen Schallbatarang in die Nähe des am weitesten entfernten Gegners und wenn dieser in die Richtung läuft genau das gleich wie vorhin: Gleittritt und ausschalten. Falls ihr doch einmal entdeckt werden solltet, schmeist eine Rauchbombe und schaltet so viele aus wie möglich. Was ihr natürlich auch machen könnt ist das hänge ausschalten bei dem ihr euch vom aussichtspunkt aus abseilt und ihn ausschaltet.


Weniger Frustmomente in Batman

von: jonlypro / 05.04.2012 um 16:27

Gegen Frustmomente beim Kämpfen in Arkham City hilft es am meisten, den Vorgänger (Arkham Asylum für günstige 20€) zu spielen, bei dem die Steuerung besser erklärt wird. Die ersten verdienten Upgradepunke sind dringend in bessere Panzerung gegen Prügel-und Waffenschaden zu investieren. Außerdem sind für viele Kombo-Attacken auch viele Gegner hilfreich, die einen allerdings nicht mit Extras wie Waffen, Schilden, Elektrostäben oder anderem nerven.


Kampf-Herausforderungen viele Punkte sammeln

von: Cutting-Edge / 05.04.2012 um 23:09

Um bei den Batman Arkham City Kampf-Herausforderungen möglichst viele Punkte zu erreichen und somit alle Medaillen freizuschalten, solltet ihr einige einfache Punkte befolgen um die höchsten Punktzahlen rauszuholen:

- Lange Kombos

Lange Kombos erzielen die meisten Punkte. Versucht eure Freeflow-Kombos so lange wie möglich auszubauen. Wenn ihr eine fehlerlose Kombo hinlegt, dann erwartet euch 1000 Punkte als Bonus am Ende der Runde.

- Variationen

Versucht während eurer Kombos verschiedene Attacken aus, dadurch erhaltet ihr zusätzliche Variationsboni. Beispielsweise durch Einsatz verschiedener Gadgets.

- Schlägen ausweichen

Bleibt möglichst immer in Bewegung. Versucht nicht von einer Position aus zu kämpfen, sondern springt im Idealfall über eure Gegner (durch wiederholtes drücken der X-Taste). Im Anschluß haltet den Analog-Stick in Richtung eures nächsten Zieles und drückt dann die Taste Viereck. So könnt ihr auch bevorstehenden Angriffen mehrerer Gegner (durch Blitze gekennzeichnet) ausweichen.

- Betäuben

Versucht die Gegner zu betäuben. Auch hier könnt ihr dann im Anschluss variieren um weitere Bonuspunkte zu erhalten. Dies solltet ihr jedoch erst zum Ende der Runde machen, dar ihr sonst Gefahr lauft einen Schlag zu kassieren und somit eure Kombo zu verlieren.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Arkham City - Kurztipps: Kampf-Herausforderungen viele Punkte... - Teil 2 / Alle TYGER-Kamera-Verbindungsknoten / Versteckte Nachrichten / Harley Quinn ist schwanger / Tipp für Ausrüstungsangriff

Zurück zu: Arkham City - Kurztipps: Tipp für Calender Man / Die Geschichten vom Kalender Mann / Bewaffnete Gegner / Batman Arkhamated Series / Riddler Trophäen

Seite 1: Arkham City - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

  1. Startseite
  2. Batman - Arkham City
  3. Kurztipps

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website