L.A. Noire

Fall 19: Ein Strichholzhaus: L.A. Noire

von Christopher Bahner (aktualisiert am Mittwoch, 28.12.2022 - 14:52 Uhr)

Fall 19: Ein Strichholzhaus

Inhaltsverzeichnis

Miss Lichtmann hat anscheinend einen Haufen Geld von der Versicherung bekommen. Allerdings aus einem traurigen Anlass. Ihr Freund "Louis Buchwalter" ist gestorben und sie war die alleinige "Erbin" des Geldes.

Mr.Buchwalter ist durch ein zusammenstürzendes Haus gestorben. Ihr vermutet, dass beim Bau gefuscht wurde und besucht deshalb Mr.Kelso, der bei der "California Feuer- und Lebensversicherung arbeitet.

California Feuer- und Lebensversicherung

Ihr spielt nun nicht mehr als Cole Phelps sondern als Jack Kelso. Miss Lichtmann besucht euch in eurem Büro.

  1. Hinweis (Regulierungsschreiben) : Sie hat einen Brief und den Scheck für das Geld dabei.
  2. Hinweis (Akte zum Fall Buchwalter ): Als sie den Verdacht des Mordes ausspricht, holt ihr die Akte zu dem Fall heraus. Es wird klar, dass der Verdacht nicht unbegründet ist. Lest die Dokumente sorgfältig durch.

Jetzt solltet ihr Mrs.Lichtmann noch einige Fragen stellen.

Strittige Versicherungsauszahlung: Mr.Buchwalter war anscheinend ein sehr guter Handwerker, weshalb sie glaubt, dass er keinen Baufusch betrieben hat. Diese Aussage solltet ihr anzweifeln. Sie beharrt darauf, dass irgendwas nicht so gelaufen ist, wie es laufen sollte.

Verbindung zu Buchwalter: Laut ihr, war er ein Freund der Familie. Zweifelt die Aussage wieder an. Sie erzählt nun, dass sie zusammen mit ihm während des zweiten Weltkriegs gefangen war, da beide Deutsche sind.

Grund für den Disput: Sie will nur Licht ins Dunkle bringen. Sie sagt die Wahrheit. Allerdings braucht ihr mehr Beweise, deshalb äußert sie den Verdacht einer Verschwörung..

Ihr bekommt noch ihre Adresse.

Jetzt werdet ihr in das Büro von einem "Mr.Benson" gerufen.

In seinem Büro gibt er euch den Auftrag Miss Lichtmann zu überreden, das Geld anzunehmen.

Fahrt zur weiteren Untersuchung zum Elysian Fields-Büro.

Fall 19: Elysian Fields-Büro der Siedlung

Hier angekommen, beginnt sofort die Suche nach Hinweisen.

  1. Hinweis (Zement-Lieferschein) : Auf einem Tisch im Büro findet ihr diesen Lieferschein für Zement. Es sollte euch auffallen, dass die Mischung eigentlich nicht zum Bauen von Häusern geeignet ist.
  2. Hinweis (Abrissauftrag) : Es wurde ein Auftrag gegeben die Gebäude, die am Todestag von Mr.Buchwalter eingefallen sind zu beseitigen, das heißt die Trümmer sollen vernichtet werden.
  3. Hinweis (Firmenmitteilung) : In diesem Brief von Mr.Monroe steht, dass die Bauarbeiter viel schneller arbeiten sollen.

Vor dem Büro ist nun der wütende Vorarbeiter "Frank Osterman" er zettelt eine Schlägerei mit euch an, gebt ihm was er will. Er verrät euch nach dem Kampf, wo Mr.Buchwalter vom Dach erschlagen wurde.

Geht nun zu diesem Haus, ihr braucht kein Wagen um es zu erreichen.

Fall 19: Zerstörtes Elysian Fields-Haus

Das Haus liegt nur noch in seinen Einzelteilen vor. Wenn ihr euch genauer umseht sollten euch einige Mängel auffallen.

  1. Hinweis (Zerbrochenes Holz) : Ein Stück Holz ist besonders auffällig, da es von einem Filmstudio namens "Keystone Films" stammt. Merkwürdig sein Holz von solch einem Ort zu beziehen.

Jetzt kommt auf einmal Mr.Osterman und greift euch mit einem Bulldozer an. Rennt so schnell wie möglich davon um die Leiter zu erreichen und euer Leben zu retten. Schießt auch auf ihn, da er dadurch langsamer wird.

Ruft nun die Polizei-Zentrale an um die Adresse des Filmstudios zu bekommen. Es sollte auch euer nächstes Ziel sein.

Fall 19: Keystone Filmstudios

Am Tor gebt ihr dem Wachmann ein bisschen Geld, damit ihr hinein dürft, um euch umzusehen. Von Zäunen solltet ihr euch nicht aufhalten lassen, kletter deshalb über diesen, hinter dem eine Menge Holz liegt.

  1. Hinweis (Bauholz-Lieferschein) : Auf einem der Holzstapel findet ihr den Lieferschein für das dortige Holz. Es handelt sich um "Weymouth-Kiefer".
  2. Hinweis (Bauholz von minderwertiger Qualität) : Untersucht das Holz, ihr werdet feststellen, dass dieses Holz nicht für den Bau eines solchen Daches geeignet ist.
  3. Hinweis (Filmdose): Geht jetzt zum "Studio 3". Dort findet ihr eine leere Filmdose mit der Aufschrift "Suburban-Wohnbau".
  4. Hinweis (Film) : Der Film aus der Dose ist im Projektor. Untersucht ihn genauer und öffnet ihn. Da es sich nicht um einen HighEnd Blue-Ray-Player handelt, müsst ihr euch um Schärfe, Geschwindigkeit und so weiter selber kümmern. Beim Anblick des Films wird euch klar, warum Mr.Monroe so grob und radikal vorgeht.

Ruft nun euren Chef Mr.Benson an. Er ist nicht zufrieden mit euer Arbeit, allerdings schreckt euch sowas nicht ab. Miss Lichtmann will sich wegen eines weiteren Telefonats mit euch bei dem Club "Blue Room" treffen.

Fall 19: Blue Room

Hier wird euch nur eine Szene mit den Beteiligten gezeigt.

Fall 19: Elysian Fields-Gelände zwei

Durch ein Licht werdet ihr auf ein Haus aufmerksam.

Beim Betreten solltet ihr feststellen, dass das ganze Haus anscheinend nur eine Attrappe ist. Im ersten Stock des Hauses werdet ihr komischerweise von drei Männern attackiert. Zum Glück müsst ihr nur in einem Faustkampf gegen sie antreten.

Ihr habt keine Chance und werdet von den Schlägern gefangen genommen. Dann werdet ihr ein Telefonat belauschen können, bei dem klar wird, wer der Auftraggeber dieser Straftat ist.

Zum Glück könnt ihr fliehen, da ihr sonst euer Leben verloren hättet. Trotzdem müsst ihr bei einer Verfolgungsjagd mit einem Wagen fliehen. Euer Ziel ist Elsas Appartement, allerdings könnt ihr erst dort hinfahren, wenn die Verfolger komplett eure Spur verloren haben.

Fall 19: Elsas Appartement

In Miss Lichtmanns Appartement seid ihr nur noch froh alles überstanden zu haben, ihr werdet jedoch ohmächtig. Damit endet dieser Fall.

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?
Die Technologie hinter dem Schauspiel
  1. Startseite
  2. L.A. Noire
  3. Komplettlösung
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website