L.A. Noire

Fall 20: Eine höfliche Einladung: L.A. Noire

von Christopher Bahner (aktualisiert am Mittwoch, 28.12.2022 - 14:52 Uhr)

Fall 20: Eine höfliche Einladung

Inhaltsverzeichnis

Wegen der Szenen im letzten Fall liegt ihr nun als Jack Kelso im Krankenhaus. Nach einem Besuch von Miss Lichtmann, besucht euch "Mr.Peterson". Er ist momentan stellvertretender Bezirksstaatsanwalt. Er will das "stellvertrender" aus seinem Namen streichen und hat sich deshalb für diese Stelle beworben.

Er will mit euch zusammen arbeiten um der Stadt ihren alten Glanz wieder zu geben. Laut ihm herrscht zu viel Korruption. Sein erstes Ziel ist die Sitte, allerdings habt ihr Mr.Monroe im Visier.

Klinik

Natürlich beginnt der Fall in der Klinik. Ihr seid wieder kuriert und könnt deshalb die Untersuchung erneut aufnehmen.

Steigt in euren Wagen und fahrt als erstes zu eurem Chef Mr.Benson.

Fall 20: Curtis Bensons Appartement

Auch bei diesem Wohnhaus verraten euch die Briefkasten einiges. Mr.Benson wohnt in Appartement "2" geht hoch und klopft an seine Tür.

Ihr wollt von ihm nun die Wahrheit wissen. Er will allerdings nicht, deshalb müsst ihr ein bisschen härter durchgreifen und euch ohne seine Zustimmung umsehen.

  1. Hinweis (Versicherungsvertrag) : Auf einem Tisch findet ihr eine Vereinbarung zwischen Elysian Fields und euer Versicherungs.
  2. Hinweis (Anteilsscheine) : In einem Aktenordner findet ihr Anteile die zeigen, dass Mr.Benson Anteilhaber von der Suburban-Wohnbauförderung ist.

Führt nun ein Verhör mit eurem Chef durch. Schließlich scheint dieser nicht auf eurer Seite zu stehen.

Motiv für Betrug: Er gibt an, dass es für ihn nichts großartiges sei und es ein Geschäft ist. Das ist eine Lüge, die ihr mit seinen Hinweis "Anteilsscheine" beweisen könnt. Anscheinend mag er seine eigene Arbeit nicht.

Suburban-Wohnbauförderung: Laut ihm will die Wohnbauförderung nur mehr Häuser bauen um mehr Wohnungen zu haben. Wieder eine Lüge, die ihr mit dem "Versicherungsvertrag" beweisen könnt. Jetzt gibt er zu, dass das ganze ein großes Projekt ist und es "um sehr viel mehr geht".

Begleichung im Fall Buchwalter: Mr.Benson hält sich aus diesem Fall heraus. Er meint er habe nichts mit den Materialien, die beim Bau verwendet werden am Hut. Zweifelt seine Aussage an. Er gibt euch nun den Hinweis, dass man schon die nötigen Informationen hätte um das Projekt zu entlarven.

Also los zu eurem alten Arbeitsplatz, dort findet ihr alle Akten, mit denen ihr angeblich den Fall lösen könnt.

Fall 20: California Feuer- und Lebensversicherung

Ihr müsstet eigentlich schon wissen, wo Mr.Bensons Büro ist. Geht deshalb direkt hinein und fang mit der Suche an.

  1. Hinweis (Akte zum Fall Buchwalter) : Ihr findet diese Akte auf dem Schreibtisch von Mr.Benson. Untersucht sie genauer und guckt euch die Blaupausen an und den Preis, sowie die Versicherungshöhe.
  2. Hinweis (Erhöhter Grundstückswert) : Der Grundstückswert wurde anscheinend erhöht. Das Haus ist nur mit $900 versichert, hat aber einen Wert von $3500.

Jetzt kommt ein ziemlich bekanntes Gesicht ins Büro und zwar Mr.Phelps. Ihr schlagt vor als nächstes ins Stadtarchiv zu fahren.

Fall 20: Stadtarchiv

Im Archiv sprecht ihr erst einmal mit dem Wachmann. Auf eure Frage nach dem "Grundbuchamt" schickt er euch in die nächste Etage.

Im Büro sitzt schon ein Angestellter, der euch weiter hilft. Suche nun das Buch der Suburban-Wohnbauförderung und zeige mit dem Finger auf den Eintrag "Courtney Sheldon".

  1. Hinweis (Elysian-Grundstück 1876988) : Der Mitarbeiter führt euch zu einem "Koordinatenplotter". Gebt dort im linken Feld "034 ' 04 ' 29" und im rechten "118 ' 17 ' 58" ein. Ihr bekommt nun die gesuchte Nummer (1876988). Ihr solltet nun auch noch den Wert des Grundstücks ermitteln. Es gibt eine bestimmte Vorgehensweise, die euch Nummern in Namen "umrechnen" lässt. In dem Grundbuch sind 90000 Einträge. Das gesuchte Grundstück hat die Nummer "1876988". Dividiert nun 1876988 durch 90000 und erhaltet das Ergebnis 20. Geht nun zum Grundbuch und geht zum 20. Buchstaben im Alphabet. Der Buchstabe "A" stellt laut dem Mitarbeiter 0 dar, fangt beim Zählen also bei "B" an. Ihr landet bei "U" und solltet auch das Buch aus dem "U" Regal nehmen. Der Besitzer des Grundstückes ist "Randall Jones" und es kostet $350, ein ganz anderer Wert als vorher?!

Anscheinend will jemand nicht, dass ihr eure Nase in diese Angelegenheit steckt. Die Schläger, die euch schon ins Krankenhaus gebrahct haben, sind dieses mal wieder hinter euch her. Jetzt seid ihr aber bewaffnet und könnt die Typen ausschalten.

Danach folgt noch eine längere Szene. Es geht um ein Treffen zwischen euch und Mr.Sheldon.

Fall 20: Kelsos Appartement

In eurem Appartement, werdet ihr von Mr.Monroe angerufen. Er will natürlich ein Treffen mit euch, anscheinend hat er euch unterschätzt.

Nach dem ersten Telefonat, führt ihr auch noch ein Zweites.

Fall 20: Leland Monroes Haus

Zwar ist Mr.Monroes Haus gut bewacht, ihr habt aber was noch besseres. Viele alte Kollegen von der Marine sind auf eurer Seite und helfen euch den Typen zur Strecke zu bringen.

Ihr solltet eigentlich keine Probleme haben die Privatarmee fertig zu machen. Holt euch am besten Große Kaliber und bleibt immer in Deckung.

Nach vielen toten Schlägern und einer Sekretärin, die auch nicht vor Mord zurückschreckt, trefft ihr auf Mr.Monroe in seinem Büro.

Mr.Monroe ist sogar anwesend, bekommt aber erst einmal ein Schuss ins Bein.

Dursucht jetzt das komplette Büro. Ihr werdet quasi ein Paradis von Hinweisen finden und könnt sehr viele "alte Freunde" eine Zusammenarbeit mit Mr.Monroe nachweisen.

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?
Die Technologie hinter dem Schauspiel
  1. Startseite
  2. L.A. Noire
  3. Komplettlösung
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website