MW 3: Leicht punkten

Leicht punkten

von: TVR-Cruiser / 12.01.2012 um 21:39

Wenn Ihr Probleme habt im Multiplayer zu Punkten, dann geht bei Spiel Suchen auf Community-Listen und Spielt Absprungzone.

Im Spiel geht Ihr nicht in die rot Markierten Bereiche (ausser wenn eine gut geschützte Position vorhanden ist), sondern versteckt Euch in der Nähe und Killt alles was euch in den Weg kommt.

Nehmt am besten eine Waffe mit einem Visier, mit dem Ihr gut umgehen könnt und einen Granatwerfer. Dann schießt einfach mal eine Granate in die Mitte der rot Markierten stelle (Natürlich nur, wenn sich dort Gegner aufhalten und nicht die eigenen Leute). Auch Semtex ist dafür gut.

Ich würde mit Overkill eine Zweite Primärwaffe hinzufügen und dann eine Schrotflinte für den Nahkampf auswählen. Auch das Extra Visier ist nicht schlecht, da viele Handgranaten und ahnliches benutzt wird und es ein bisschen schützt.

Bleibt immer in der Nähe Eurer Kollegen und den roten Stellen, dann könnt Ihr auch mal Doppelabschüsse, Dreifachabschüsse oder sogar noch mehr bekommen.

Wenn Ihr dann ein Paar mal diese Maps gespielt habt, kennt Ihr die Stellen, wo die Abwurfeskorten kommen und Ihr könnt Euch gut darauf vorbereiten.

Erst wenn Ihr ganz sicher seit, das Ihr in diesem Moment nicht von einem Gegner überascht werden könnt, solltet Ihr zu einer Abwurfkiste gehen (aufpassen vor Fallen und Minen). Dann legt Ihr Euch am besten mit dem Rücken zu einer Wand und sammelt die Kiste auf.

Als Todes-Extra würde Ich Hand des Todes nehmen, da immer viele Gegner in der Nähe sind. Und so wieder viele Kills gemacht werden können. Falls es mal nicht klappen sollte, nicht aufgeben, sondern nochmal versuchen und natürlich auch eigene Ideen einbringen.

Leute, wenn ihr Punkte verdienen wollt, übt einfach! Und hört bitte nicht auf den CAMPER Mist da oben! Sonst werdet ihr in MW3 nur beleidigt!!!

01. November 2012 um 20:20 von DropShooter

Ich weiß nicht was die unter mit haben. Ich tube selber zwar nicht, aber wenn es eine spielmöglichkeit ist, lasst die leute doch! Warum sollte man sich das spiel schwerer machen als man muss?

26. Juli 2012 um 18:38 von coolbillion

Könntet ihr BITTE, BITTE das löschen? Dead Mans Hand, Random Noobtubes, Alles was MW3 neben der schlechten Programmierung zerstört, wird da empfohlen... Bitte, löscht das.

03. April 2012 um 14:46 von sean12321

Dies ist eine Ermuntigung zum Campen und Noob-thumbern. Beides ist schwach und machen nur Anfänger. Hauptsächlich verdirb es auch den anderen Spielern denn Spass, weil man Kills ohne Skill macht.

13. Januar 2012 um 10:02 von seizan8


Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?

Teddy bei Burger Town

von: Dmoker / 13.01.2012 um 18:58

Bei der map Arkaden ist im unteren Geschosses des Einkaufsmarktes(neben der riesen Treppe) ein Burger Town wenn ihr in den rein geht, also wo die Verkäufer stehen, müsst ihr auf diesen Tisch drauf klettern der vor dem Loch ist, dann hinknien/legen und in das reinschauen(Falls ihr nicht wisst was ich meine: es ist das Loch wo die ferigen Burger immer durchgegeben werden).

Das ist kein tipp, sondern ein easteregg...

26. Juli 2012 um 18:39 von coolbillion


AC-130 leicht gemacht

von: cod-killer / 15.01.2012 um 12:24

Primär: MP7 (2 Aufsätze / Schalldämpfer / Schnellfeuer)

Sekundär: Braucht man eigentlich nicht

Primär: Semtex

Taktik: Erschütterungsgranate

Extra 1: Plünderer Pro

Extra 2: Hardliner Pro

Extra 3: Meisterschütze Pro

Angriffspaket: Predator / Reaper / AC-130

Todesserie: Letztes Gefecht

Mit dieser Klasse habe ich schon in einem Herrschaftsgame 2 AC-130 geschafft, und das ohne Probleme.

cool hat geholfen aber ein tip von mir : pave low weil der ac 130 in mw3 net der burner ist vor allem wegen dem spawnschutz

04. Juli 2012 um 17:49 von Naruto4652


Persönlicher Tipp

von: Eyestrike / 19.01.2012 um 18:33

Ihr solltet die MP5 benutzen, da die MP5 eine sehr effektive Waffe ist wenn man Skills hat. Und dazu UNBEDINGT Stalker denn das kann euer Retter gegen Claymore sein. Bei I. M. S kann aber nichts helfen wenn ihr erfasst seid, seid ihr tot.

Ich liebe die MP5 ;)

01. November 2012 um 20:23 von DropShooter

Man soll skills haben aber unbedingt Stalker damit man die Clays die man ja mit besagten Skills auch nicht sehen kann überlebt? Wtf?

03. April 2012 um 14:49 von sean12321


Hardcore-Tipps

von: sean12321 / 22.01.2012 um 01:44

Neben den Normalen "Softcore"-Modi gibt es in MW3 auch Hardcore oder HC Modi. In diesen hat man statt 100 HP 30 HP und das Leben regeneriert sich nicht. Ausserdem muss man auf ein HUD verzichten (Vergleichbar mit EMP auf Softcore, nur ohne Flimmern und natürlich mit Killstreaks). Auch gibt es in den meisten Modi eine Spawnverzögerung (KC/Abschuss Bestätigt und Herrschaft bilden da eine Ausnahme). Durch die veränderten Bedingungen muss man, wenn man Hardcore als bisheriger Softcore Spieler ausprobieren möchte, einiges beachten.

1.) Headshots sind NICHT SINNVOLL. Ob man 1 oder 2-3 Schüsse braucht macht nicht so einen Großen Unterschied, viel danebenschiessen schon. Es kommt auf Reaktionszeit und schnelle Präzision an, nicht auf 5-6 Schüsse die hintereinander Treffen müssen.

2.) Konterdrohnen bringen durch das fehlende HUD weitaus weniger als auf Softcore, sind also nicht Empfehlenswert.

3.) Semtexe und Granaten haben hier weitaus mehr Reichweite, ausserdem hat man keinen Indikator, der einem diese Anzeigt, also auf die Geräusche achten und das Weite suchen - Idealerweise hinter eine Ecke flüchten. Auch vor Claymores oder Bouncing Bettys (wie auch immer die im Deutschen heißen, diese Bodenminen die hochspringen. Nicht IMS, aber für das gilt das genauso) kann man hier schwerer einfach wegrennen.

4.) Durch das verringerte Leben ist das Knifen nicht so wichtig wie auf Softcore und sollte wirklich nur bei schnell um die Ecke kommenden Gegnern verwendet werden, 6 Meter vor einem Gegner stehen, der einen sieht, und hinrennen zum Knifen ist nicht unbedingt sinnvoll (Waffen wie die UMP töten auf HC sogar mit nur 1 Schuss).

5.) Ein Großer Vorteil von HC: Die Waffen machen keinen so großen Unterschied, also nicht zu sehr wegen PP90M1 Rumflamen, das einzige schlimme sind da eigentlich die Akimbo Waffen, und die Tubes, die noch mehr range haben...

Mit diesen Tipps sollte es euch nicht ganz so schwer fallen, von Softcore in Hardcore zu wechseln bzw. es einmal auszuprobieren.

Besser kann mans nicht beschreiben!

31. März 2014 um 00:55 von AleccTricc

Von einem alten Hardcore-Veteran bekommst du einen dicken Daumen nach oben.

05. September 2012 um 07:08 von SHOKKERZ91

Das sind wirklich hilfreiche Tipps

24. Januar 2012 um 07:28 von seizan8


Weiter mit: MW 3 - Kurztipps: Zwei alte Bekannte / Abschuss bestätigt / Abschussbelohnungen / Gegen Level-Hack wehren! / Infiziert

Zurück zu: MW 3 - Kurztipps: Arcadeautomat auf der MP Map Village / Schnelle Kills auf engem Raum mit einer Shotgun / Glitch im Online Mode (Prestige Emblem benötigt) / Schnell Leveln Online via Dedicated Servers / Das Einsatzschild

Seite 1: MW 3 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MW 3 (Übersicht)

beobachten  (?