One Piece - Gigant Battle: Zum trainieren geeignete Character

Zum trainieren geeignete Character

von: Freund2406 / 06.02.2012 um 13:42

Die besten Character sind für mich Ruffy weil, er hat starke Angriffe, Zorro weil, er ist schnell und er hat starke Spezialattacken und Sanji weil, er ist auch sehr schnell ist und er ist ziemlich gut in angreifen.


Spielfehler

von: SuperChristopher109 / 11.04.2012 um 20:58

Wenn ihr in der Galerie das Bild "Wunde am Rücken" habt seht auf das Bild.Ihr werdet schnell feststellen das die wunde nicht am Rücken sondern am Vorderkörper ist.

dasist kein fehler das bild heisst eigentlisch: eine wunde auf dem rücken ist ein schande für einnen schwertkämpfer

04. Juni 2013 um 11:56 von nosogolo

1. nicht hilfreich :

16. August 2012 um 21:17 von Lee333


Last Resort

von: supernovamari / 12.04.2012 um 10:27

Bei Last Resort gibt es verdammt viele Punktekämpfe, die man z. B. mit Kuma lösen muss. Es geht, sogar mit lv. 1 Charaktern!

Also Schritt Für Schritt:

1. Gleich am Anfang zu der Säule rechts oben springen.

2. Immer wieder hoch springen, damit sie nicht futsch geht.

3. Wenn ihr seht, dass ein Gegner sehr schwach ist bzw. grade aus dem Feuermodus raus ist, ganz schnell runter und ihn killen!

3. Dann wieder hoch auf die Säule.

P. S.

1. Man muss nicht unbedingt jmd. KO schlagen. Wenn niemand in 60 bzw. 90 Zähleinheiten KO geschagen wird, reicht es, wenn Ihr das größte Leben habt. Dann gewinnt ihr auch.

2. Setzt keine Supporte auf der Säule ein! Sie würde sonst kapputgehen.

3. Wenn ein Gegner damit anfängt, euch auf der Säule anzugreifen, startet das level neu. Manchmal klappts einfach nicht.


Spielfehler 2

von: SuperChristopher109 / 01.07.2012 um 17:55

Bei dem Spielfeld "Marineford" seht ihr im Hintergrund Oz, aber Oz war nicht dort, sondern Oz Junior.

Nicht hilfreich, sollten große One Piece Fans aber wissen.

10. April 2013 um 17:53 von poiuztrewqasd


Beamen(Teleportieren)

von: striker9712 / 12.07.2012 um 15:06

Das ist eigentlich ganz einfach und hat zwei Vorteile und ein Nachteil.

Die Vorteile: Du kannst Attacken ausweichen und den Gegner von hinten angreifen.

Der Nachteil: Es zieht dir die Power für die Spezial-Attacken z.B. 3000 Welten.

Beamen bringt nicht wirklich viel.Es raubt einem GP.Eine Spezialattacke ist da viel sinnvoller!

10. April 2013 um 17:54 von poiuztrewqasd

wie geht das

24. März 2013 um 13:37 von ruffy101


Weiter mit: One Piece - Gigant Battle - Kurztipps: Leicht leveln / Easy Thousand Arena / Du bist groß geworden, Ruffy / Schwache Charaktere 1 / Bingo-Meister komplett schaffen

Zurück zu: One Piece - Gigant Battle - Kurztipps: Alle Charaktere / Geheime Insel! / Noch mehr Piraten-Modi! / Neue Team-Charaktere! / Tipps für Supports Teil 2 Spezial GP

Seite 1: One Piece - Gigant Battle - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

One Piece - Gigant Battle

One Piece - Gigant Battle spieletipps meint: Motivierendes 2D-Prügelspiel der alten Schule. Das One-Piece-Universum kommt mit mehr als 70 Charaktere zur Geltung. Nur die Handlung fehlt. Artikel lesen
84
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

One Piece - Gigant Battle (Übersicht)

beobachten  (?