GTA 4: Billige Waffen

Billige Waffen

von: Silesz / 12.05.2009 um 15:13

Wenn ihr am Anfang noch nicht viel Kohle habt, und ihr schon Little Jacob kennt, macht viele Dates mit ihm dann könnt ihr ihn anrufen und er verkauft euch Knarren. Die sind sehr billig, z.B. eine Kugelsichere Weste kostet ihm Laden 500$, bei Little Jacob nur 300$. Am Anfang wenn das Geld knapp ist, könnt ihr so Geld sparen. Außerdem liegt im Strip Club in Bohan, wenn ihr direkt rechts nach dem reinkommen in den Club ist ein kleines Büro oder ähnliches, eine automatische Schrotflinte.

Dann spart ihr euch das Geld für die Knarre, und müsst nur noch die Munition kaufen. Außerdem wenn ihr seht das ihr nur noch ein Opfer zwei Schüsse habt nehmt eine andere Waffe, sonst schmeißt ihr die Waffe weg, die ist viel teurer als nur einfache Munition.


Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?

Granaten

von: rainbowzocker / 17.02.2009 um 14:16

Man kann ein paar Handgranaten auf der Baustelle in Algonquin (ist auf der Karte als gestrichelte Straße markiert, aber es gibt auf der Karte noch eine, die ist links daneben und ist etwas kleiner) finden. Sie liegen neben einem LKW-Anhänger.


Rauchende Granaten

von: anime-fan / 23.02.2009 um 11:20

Ich habe herausgefunden wie man es dazu bringt, dass Granaten rauchen.

  1. Holt euch einen Raketenwerfer und ein paar Granaten.
  2. Schießt auf ein Gebäude über euch mit dem Raketenwerfer, wechselt dann schnell zu den Granaten und werft sie. Und siehe da die Granaten rauchen wenn man sie wirft. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt versucht es weiter, denn Übung macht den Meister.

Automatik-Shotgun!

von: qanqstapenna / 11.04.2009 um 12:07

Wenn ihr wollt könnt ihr eine Pistole aus einem Maschinengewehr abfeuern oder eine Shotgun Automatik machen! So gehts: Stellt euch an eine Wand (covern) und dann einfach während dem schießen die Waffe wechseln. WICHTIG: Es geht nur an der Wand! Macht es am besten im Onlinemodus (falls vorhanden) und sucht euch eine Shotgun und eine Uzi.


Unendlich nachladende Schrotflinte

von: Nayru / 22.02.2010 um 16:20

Dieser Bug ist ein Effekt und funktioniert nur mit der ersten Schrotflinte. Um den Bug zu verursachen müsst ihr euch mit Niko an eine Wand stellen, sodass er die Waffe anwinkelt. Nun müsst ihr ca 1 Meter zurückgehen. Niko hat dann immer noch die Waffe angewinkelt. Jetzt müsst ihr schnell LB oder B drücken, aber anstatt das Niko schießt lädt er die Waffe nach und es fällt eine Patronenhülse raus.

Das ist sehr spaßig da man nun die Schrotflinte unbegrenzt nachlädt ohne einen einzigen Schuss abzugeben.


Weiter mit: GTA 4 - Fundorte Waffen und Munition: Gefährliche Geschosse / Am Anfang an viele Waffen ranzukommen / Combat-Pistole ganz leicht / Waffen / Die Karte

Zurück zu: GTA 4 - Fundorte Waffen und Munition: Raketenwerfer in Algonquin / Gratis Raketenwerfer / Waffen: Kampfpistole / Alle Waffen und ihr Nutzen / Raketenwerfer in Algoquin

Seite 1: GTA 4 - Fundorte Waffen und Munition
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GTA 4

Grand Theft Auto 4 spieletipps meint: Eigentlich ein grandioses Spiel, die technisch schlampige PC-Umsetzung ist aber ein echtes Ärgernis. Artikel lesen
79
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 4 (Übersicht)

beobachten  (?