Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles | Komplettlösung für alle Kapitel

von Christopher Bahner (aktualisiert am Freitag, 30.12.2022 - 16:50 Uhr)

Willkommen zu unserer Xenoblades Chronicles Komplettlösung, bei der wir euch durch alle Kapitel des umfangreichen Japano-Rollenspis begleiten und euch mit wertvollen Tipps zur Seite stehen. Im detaillierten Walkthrough geben wir euch Hilfestellungen zu allen Aspekten des Spiels.

Inhaltsverzeichnis

Wir bedanken uns bei dem spieletipps-Leser OllyHart, der diese Komplettlösung eingereicht hat.

Unsere komplettlösung hilft euch bei allen Herausforderungen in Xenoblade Chronicles (Quelle: Nintendo).
Unsere komplettlösung hilft euch bei allen Herausforderungen in Xenoblade Chronicles (Quelle: Nintendo).

Prolog

Nach dem Intro rund um die Geschichte der zwei Titanen, startet der Prolog.

Im Prolog versucht eine menschliche Armee die roboterähnlichen "Mechons" in die Flucht zu schlagen. Ihr könnt nur kurzzeitig in die Rolle von "Dunban" schlüpfen und ein paar Gegner ausschalten, währenddessen werden euch die ersten Elemente der Steuerung und des Kampfes beigebracht.

Kapitel 1

Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit dem ersten Kapitel.

Wichtigsten Punkte:

  • Viele Tutorials zum Erlernen der Steuerung, des Menüs und Kampfsystems
  • Erste Erläuterungen der Geschichte sowie Auftreten der Protagonisten und Schlüsselfiguren

Mechon-Schrottplatz

Nach dem Prolog startet ihr am selben Ort, wo zuvor die Schlacht mit den Mechons gewütet hat, allerdings ein Jahr später.

Ihr schlüpft nun die Rolle des jungen "Shulks", der in den Trümmern der Roboter nach Teilen für seine Ausrüstung sucht. Während der Suche stoßt ihr auf einen Einsiedler-Krebs, der ein Stück der Panzerung als Zuhause gewählt hat. Euer Freund "Reyn" kommt euch zur Hilfe und steht euch im Kampf zur Seite.

Mechon-Schrottplatz - Teil 2

Nun startet ein etwas umfassenderes Tutorial, das ihr gut studieren solltet, da die Steuerung am Anfang ein wenig Übung bedarf.

Ist der Krebs besiegt, müsst ihr noch einen Wurm angreifen, da er dafür sorgt, das ihr das grüne Kraftfeld nicht verlassen könnt.

Nun bekommt ihr den Auftrag zu einer Markierung auf der Karte zu gehen. Benutzt dazu einfach den Pfeil auf dem oberen Bildschirmrand, da dieser euch Richtung und Entfernung eines Ziels angibt.

Unterwegs solltet ihr alle Gegner angreifen, damit ihr schon ein wenig Erfahrung sammelt.

Kolonie 9

In der Kolonie wird sich euer Gefährte vorerst verabschieden, da er zum Training muss und ihr anscheinend in ein Waffenlabor gehört.

Ihr startet am Kolonie 9: Haupttor. Geht nun durch das Geschäftsviertel an der Ätherlaterne und dem Juwelenonkel vorbei und lauft über die große Brücke zum Zentralplatz. Jetzt gehts nach Norden über eine weitere Brücke zum Truppeneingang, hier wird eine Sequenz ausgelöst, die euch zeigt wie der Truppenkommandant ein paar Soldaten zusammen faltet.

Im Truppenviertel müsst ihr nun links in das Forschungslabor einbiegen. Folgt dem Flur bis ihr letztendlich eine neue Sequenz auslöst.

In der Sequenz trefft ihr Dickson aus dem Prolog wieder und redet mit ihm über das Schwert "Monado", das auch anwesend ist. Außerdem geht es um Dunban und wie es ihm einem Jahr nach dem Angriff geht.

Kolonie 9: Essen für Shulk

Nach der Sequenz erhaltet ihr die Mission "Essen für Shulk", dabei handelt es sich um eine "Handlungsmission", das heißt ihr müsst sie für den Handlungsverlauf erledigen, da ihr ansonsten nicht weiter kommt.

Für die Mission müsst ihr vorerst wieder zum Zentralplatz gehen oder schnellreisen, anschließend geht es dieses Mal über die südliche Brücke.

Ihr landet im Wohnviertel und müsst es wieder über die westliche Brücke verlassen. Nun solltet ihr vor einer großen Treppe stehen, geht sie bis ganz nach oben.

Auf dem Ausblickshügel angekommen wird eine Sequenz ausgelöst und ihr erfahrt wieder mehr über die Geschichte.

Kolonie 9: Zurück zum Forschungslabor

Zusammen mit Shulk müsst ihr nun wieder zum Forschungslabor gehen, nutzt am besten wieder die Schnellreise.

Im Forschungslabor wird erneut eine Sequenz ausgelöst. Euer Freund Reyn nimmt das Monado in die Hand und aktiviert es, allerdings kann er es nicht kontrollieren. Als Shulk das Schwert anfasst, aktiviert es sich auch, allerdings hat er zusätzlich eine Vision.

Nach der Sequenz müsst ihr zusammen mit Reyn eine Strafpatrouille bewältigen. Reist zum Kolonie 9: Haupttor und lauft dann nach Westen in das Tephra-Plateau. Folgt nun einfach dem Weg, bis ihr die Tephra-Höhle erreicht, hier wartet Fiora schon auf euch und schließt sich der Reise an.

Tephra-Höhle

Die Gegner in der Höhle sind teilweise auf Level 10, deshalb solltet ihr auch ungefähr dieses Level haben und gut ausgerüstet sein.

Es ist relativ einfach sich in der Höhle zu orientieren, da sie nicht wirklich groß ist. Folgt dem Korridor von Tephra bis ihr beim Raup-Nest seid, wenn ihr wollt könnt ihr hier die kleinen und natürlich auch die Riesen-Raupe angreifen.

Folgt nun dem Weg weiter geradeaus und löst die Sequenz bei den Ruinen von Mag Mell aus. Als nächstes geht es über den Weg nach oben, wenn ihr oben angekommen seid müsst ihr rechts durch die grün leuchtende Tür. Jetzt werden euch ein paar schwache und eine etwas stärkere Eidechse in die Quere kommen, sind sie besiegt könnt ihr links weiter und die Höhle durch den Tephra: Hintereingang verlassen.

Draußen müsst ihr nun noch ein paar Schritte machen, damit eine Sequenz ausgelöst wird. In der Sequenz müsst ihr noch gegen zwei "Antike Maschinen" kämpfen, danach ist das erste Kapitel beendet.

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Wii - Xenoblade Chronicles How to Play Video Part 1
  1. Startseite
  2. Xenoblade Chronicles
  3. Komplettlösung
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website