Rayman Origins: Schneller an Lums herankommen

Schneller an Lums herankommen

von: Smileboy321 / 31.12.2011 um 22:03

Um einfacher an die Lums (Punkte) in der Luft heranzukommen muss man lediglich zu zweit, dritt oder viert spielen. So gehts:

Zuerst stellt sich ein Spieler unter die Lums und drückt den Analog-Stick nach oben, sodass die Figur seine Arme in die Luft streckt. Jetzt springt der zweite Spieler auf die Hände des ersten Spielers. Nun macht der zweite Spieler das gleiche wie der erste. Jetzt springt der Dritte auf die Hände des Zweiten und so weiter.

Der, der ganz oben steht schnappt sich dann die Lums.


Dieses Video zu Rayman Origins schon gesehen?

Wandlauf

von: ChefZocker88 / 01.01.2012 um 13:01

Manchmal funktioniert die Steuerung beim Wandlauf nicht so gut. Versucht es mal so: rennt in richtung der Wand und behaltet den Stick immer in derselben Position. Wenn ihr springen müsst, drückt ihr X und wenn ihr auf der anderen Seite seid drückt ihr den Stick in die Richtung, in die ihr nun rennt. Das funktioniert fast immer und ihr könnt euch möglicherweise so einige Tode ersparen.


einige Tipps zu Bossgegnern

von: ChefZocker88 / 01.01.2012 um 18:38

Es dauert ziemlich lange, bis man auf den ersten Bossgegner trifft, der nicht in einem Fluglevel ist, aber ab diesem Zeitpunkt kommt am Ende jeder neuen Welt ein Boss. Hier ein paar Tipps:

- Ihr müsst (ausser in den Fluglevels) immer die rosafarbenen "Pickel" angreifen. Diese tauchen immer an verschiedenen Orten auf.

- Der Boss ändert nach einem Treffer meistens seine Strategie, manchmal macht er die Phase einfach noch ein wenig schwieriger.

- Ihr müsst ihn höchstens dreimal treffen, der dritte Treffer muss man bei einigen im Maul machen.

- Der Boss zielt meistens nicht direkt auf euch, sondern er macht immer dasselbe, auch wenn ihr drei Meter daneben steht.

Achtung: denm Boss mit den vielen Augen (Trailer) bin ich noch nicht begegnet, möglicherweise braucht ihr bei ihm eine andere Strategie.


Tipps zum sammeln von Lums

von: ChefZocker88 / 01.01.2012 um 18:41

Es mag zwag logisch wirken, dass wenn man zusammen mit anderen spielt, dass man dann viel mehr Lums einsammeln kann. Aber das funktioniert nur dann wirklich gut, wenn alle den kompletten Level mit allen Geheimnissen kennen und jeder weiss, was er wann zu tun hat. Man versucht es besser alleine, da man dann den ganzen Bildschirm für sich hat und man in Ruhe alle Geheimnisse suchen kann. Hier noch ein paar Tipps:

  • Merkt euch wo die "Multiplikatoren" sind und überlegt euch dann einen Weg, bei dem ihr möglichst viele Lums bekommt.
  • Schlagt einen Gegner, wenn er schon blasoniert ist, dass gibt noch einen Lum
  • Versucht, alle Schädelmünzen und versteckten Käfige zu finden
  • Aus manchen Plattformen und anderen Dingen kommen Lums in Blasen, wenn ihr sie berührt. Das erkennt ihr an kleinen Bläschen, die von der Plattform/dem Gegenstand aufsteigen.
  • Wenn aus einer Plattform Bläschen aufsteigen und ihr daraufspringt und nur ein Lum herauskommt, stampft darauf. Dann kommen alle übrigen auf einmal, falls es noch mehr hat. Kommen aus einer Plattform keine Bläschen mehr, gibt es dort auch keine Lums mehr.

Gegner leichter besiegen (Fluglevel)

von: Smileboy321 / 01.01.2012 um 19:34

Ihr habt es satt, dass ihr in den Fluglevels pausenlos auf den Angriffsknopf drücken müsst, um jeden Gegner zu besiegen? Es geht viel einfacher:

Ihr müsst nur einen großen Gegner aufsaugen. Wenn dann irgendwann eine Horde von Gegner auftaucht, spuckt ihr den Gegner einfach auf sie. Damit bekommt man viele Lums (Punkte) und macht gleichtzeitig den Weg frei.


Weiter mit: Rayman Origins - Kurztipps: Bossgegner: Armes kleines Gänseblümchen / Charakter schnell wechseln / Schatztruhen / Schweben am Boden / Land of the Livid Deads

Zurück zu: Rayman Origins - Kurztipps: Rosa Boss besiegen / Bossgegner: Mumumumu Moskito / Bossgegner: Wer den Aal hat, hat die Qual! / Bossgegner: Gütiger Golem / Höher springen

Seite 1: Rayman Origins - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rayman Origins (4 Themen)

Rayman Origins

Rayman Origins
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rayman Origins (Übersicht)

beobachten  (?