Diablo 3

(Akt 4) Gärten der Hoffnung - Ebene 1 (Forts.):: Komplettlösung Diablo 3

Inhaltsverzeichnis

(Akt 4) Gärten der Hoffnung - Ebene 1 (Forts.):

Nun da ihr die Verderbnis zerstören könnt, solltet ihr euch nach südwesten aufmachen. Neues Ziel ist es nämlich die Tore zur Hölle zu versiegeln. Im Südwesten angekommen erwartet euch natürlich ein Haufen Verderbnis. Zerstört ihn und geht durch das Tor.

Hinter dem Tor angekommen findet ihr euch in einem sehr kleinen Areal wieder. Besiegt alle kleineren Gegner, bevor ihr nach Nordosten lauft. Dort erwartet euch ein stärker Rar Gegner. Besiegt ihn und zerstört hinterher das Portal, durch das unentwegt neue Diener kommen.

Kehrt dann wieder zu den Gärten der Hoffnung zurück und lauft nach Norden. Nehmt nun das neuzugängliche Portal zur nächsten Ebene.


Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Kanai's Cube

(Akt 4) Gärten der Hoffnung - Ebene 2:

Seit ihr auf Ebene 2 angekommen so trefft ihr auch gleich auf einen Wegpunkt. Dieser bringt euch jetzt auch wieder zurück zur Bastion, wo ihr euch mit neuen Tränken, Waffen, Rüstungen auffrischen und eure Bossbeute verkaufen könnt. Tut dies und kehrt zur Ebene 2 anschließend zurück. Hier erwartet euch ein relativ großes Gebiet in dem das nächste Tor zur Hölle zufällig versteckt ist. Erkundet die Karte und zerstört die Verderbnisfelder, um anschließend zum Tor zu kommen.


(Akt 4) Tor zur Hölle 2:

Wieder taucht ihr in ein sehr kleines Gebiet ein, indem ihr zunächst alle Gegner besiegen sollt. Heilt euch dann und stoßt zum einzigartigen Boss "Hammer" vor. Dieser Feind fügt mit seinem Hammer massiven Schaden zu. Besiegt ihn am besten aus der Ferne oder greift an und versteckt euch dann wieder. Euer Feind ist glücklicherweise relativ langsam.

Ist der Gegner besiegt so geht zum Okulus und zerstört es. Somit ist der Zustrom aus der Hölle unterbrochen. Auriel erscheint wieder und teleportiert euch raus. Folgt hier nur noch die Markierung auf der Karte und sprecht mit Tyrael betretet anschließend das Portal.


(Akt 4) Der Kristallsäulengang:

Folgt mit Tyrael den Laufgang bis ihr zu einigen Engelssoldaten, die gegen Unterdrücker kämpfen, kommt. Imperius wird erscheinen und eine kleine Sequenz startet. Anschließend flieht er und warnt euch weiterzugehen. Es tauchen zahlreiche Schattenkriecher auf, besiegt sie und nehmt euch hinterher den Wegpunkt. Geht dann weiter zum Turm.


(Akt 4) Das Tor zum silbernen Turm:

Um zum silbernen Turm zu gelangen müsst ihr zunächst mit Tyrael die Brücke überqueren. Dabei stoßt ihr auf den Geist der Ferne, der sich in ein Aspekt des Schreckens verwandelt. Tötet ihn und alle Schattenpirscher um, am besten mit Fläschenangriffen. Kämpft euch dann weiter durch die Pirscher, am Aspekt des Schreckesn, vorbei bis zur Plattform die euch zu Ebene 1 des Turm bringt.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Komplettlösung Diablo 3: (Akt 4) Der silberne Turm: / (Akt 4) Die grosse Spanne: / (Akt 4) Der silberne Turm - Ebene 2: / (Akt 4) Die Himmelszinne: / (Akt 4) Der Kristallbogen:

Zurück zu: Komplettlösung Diablo 3: (Akt 4) Gärten der Hoffnung: / (Akt 4) Vestibulum des Lichts: / (Akt 4) Gärten der Hoffnung - Ebene 1: / (Akt 4) Bibliothek des Schicksals: / (Akt 4) Rakanoths Ende und Auriels Rettung:

Seite 1: Komplettlösung Diablo 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Diese 9 Alternativen sind genauso gut

Spiele wie Until Dawn | Diese 9 Alternativen sind genauso gut

Ihr seid mit Until Dawn durch und sucht jetzt nach einem neuen, aber ähnlichen Horror-Spiel? Im Folgenden findet (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Diablo 3
  4. Cheats
  5. Komplettlösung

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website