Der Angriff der Un-Organisation: Komplettlösung Chaos auf Deponia

Der Angriff der Un-Organisation

von: manu031189 / 27.11.2012 um 18:26

Nachdem ihr bei der Werkstatt vom Doc ankommt, wartet schon der Widerstand auf euch. Das unorganisierte Verbrechen hat sich in der Werkstatt breit gemacht und hält Goal und den Doc als Geisel. Klopft an die Tür und ihr erhaltet eine Fernbedienung für Liebold. Nutzt die Fernbedienung auf ihn und es erscheint ein Portal das ihr betreten könnt.

Wenn ihr durch das Portal tretet, trefft ihr in der Schleuse auf Zukunfts-Rufus. Merkt euch hier genau den Gesprächsablauf, da ihr euch später sonst in Schwierigkeiten befindet. Nachdem ihr fertig geredet habt, befindet ihr euch in der Werkstatt.


Dieses Video zu Chaos auf Deponia schon gesehen?

Die Vergangenheit wird zur Zukunft

von: manu031189 / 27.11.2012 um 18:26

Öffnet die Schublade und ihr erhaltet zwei Fernbedienungen. Redet mit Goal und lenkt sie ab, damit ihr an ihre Datasette kommt. Ihre Datasette legt ihr jetzt in Donnas Fernbedienung und aktiviert diese. Dadurch befindet sich Goal jetzt in Donnas Körper. Goal nutzt auch gleich die Chance und schaltet die beiden Wächter aus. Nehmt euch jetzt anschließend die Brechstange und die Waffe und geht wieder in die Schleuse. Hier klopft jetzt euer Vergangenheits-Ich an.

Sobald ihr wieder agieren könnt, nutzt die Brechstange mit den Elektroden, wodurch sich die Portale öffnen. Nun kommt wieder das Gespräch mit euch selbst aber diesmal müsst ihr die gleichen Antworten geben wie bei eurer ersten Begegnung.


Goal verrät Rufus

von: manu031189 / 27.11.2012 um 18:27

Nachdem euer vergangenes Ich verschwunden ist, müsst ihr die Uhr schütteln, weil sie nicht zur vollen Stunde schlagen will. Durch die Geräusche kommen die Widerstandskämpfer trotzdem in das Haus. Nachdem Rufus' alle ausgeschaltet hat geht er zurück in die Werkstatt.

Leider ist Goal verschwunden und der Doc ist immer noch gefesselt. Wie sich herausstellt hat Goal ihre eigenen Pläne und will lieber mit Cletus zurück nach Elysium. Goal verrät Rufus so einiges über die wahren Absichten vom Organnon und von Elysium. Am Ende verschwindet Goal und lässt Rufus und die anderen zurück.


Die neuen Ziele

von: manu031189 / 27.11.2012 um 18:27

Nachdem ihr von Goal zurückgelassen wurdet, kommt ihr nach einer Weile wieder auf den Docks zu euch. Hier wartet bereits Janosch auf euch und erklärt euch, dass ihr Goal hinterher müsst. Im Schiff von Bozo könnt ihr jetzt das Radar benutzen was euch die Karte von Deponia zeigt. Hier könnt ihr nun verschiedene Ziele bereisen. Euer erstes Ziel sollte Porta Fisco sein.


Der neue Widerstand

von: manu031189 / 27.11.2012 um 18:27

In Porta Fisco angekommen solltet ihr zuerst die Kanalisation betreten und an die Tür gehen, hier wartet bereits der Widerstand, der euch aber nur mit dem neuen Klopfzeichen reinlassen will. Für dieses Klopfzeichen hat euch Janosch einen Zettel gegeben auf dem "+ - +" steht. Ihr müsst jetzt ein kleines Minispiel erledigen.

  • Klopft 3x an die Tür (Antwort ist ein Klopfzeichen)
  • Klopft 2x an die Tür (Antwort sind drei Klopfzeichen)
  • Klopft 5x an die Tür (Antwort sind vier Kopfzeichen)
  • Klopft 1x an die Tür

Nachdem ihr euch mit allen Rebellen vertraut gemacht habt, könnt ihr den leeren Kanister nehmen und wieder zurück zum Kai gehen.

Unter der Überschrift "Der neue Widerstand" ist das Klopfzeichen falsch. Es lautet: 3 4 1 5

28. Dezember 2012 um 18:41 von Saphareas


Weiter mit: Komplettlösung Chaos auf Deponia: Bettler und Seher / Der Nordpol / Isla Obacht, ein kurzer Besuch / Was stinkt hier so? / Die Lottozahlen in den Sternen

Zurück zu: Komplettlösung Chaos auf Deponia: Das Erdschnabeltier / Erdschnabeltier on Ice / Das Feuerschnabeltier / Ein Gedicht für die Lady / Der Betrug des Vaters

Seite 1: Komplettlösung Chaos auf Deponia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Chaos auf Deponia (3 Themen)

Chaos auf Deponia

Chaos auf Deponia spieletipps meint: Ein erstklassiges Adventure voll schwarzem Humor und anspruchsvollen Rätseln. Die tollen Sprecher runden das Ganze ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Chaos auf Deponia (Übersicht)

beobachten  (?