Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin | Komplettlösung

von Christopher Bahner (aktualisiert am Donnerstag, 22.12.2022 - 11:41 Uhr)

In unserer Ni no Kuni Komplettlösung führen wir euch durch alle Hauptaufgaben des Rollenspiels und geben euch im Walkthrough unter anderem Hilfestellungen zu allen Herausforderungen im Tempel der Prüfungen und wie ihr mit Oliver und den Vertrauten alle Kämpfe meistert.

Inhaltsverzeichnis

Wir bedanken uns bei dem spieletipps-Leser "manu031189", der diese Komplettlösung eingereicht hat.

Mit unserer Komplettlösung meistert ihr Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin (Quelle: Bandai Namco/Level 5).
Mit unserer Komplettlösung meistert ihr Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin (Quelle: Bandai Namco/Level 5).

Vorwort zu Ni no Kuni

Herzlich willkommen zur Komplettlösung von Ni no Kuni. In Ni no Kuni spielt ihr den kleinen Jungen Oliver, der ein ganz besonderes Schicksal zu erfüllen hat. Hierbei werdet ihr durch verschiedene Welten reisen müssen und gegen böse Menschen und Monster kämpfen müssen.

In der Komplettlösung wird hauptsächlich auf den Hauptweg des Spiels hingewiesen.

Ein ganz normaler Tag

Nachdem ihr euch für einen Schwierigkeitsgrad entschieden habt, geht es nach einer Einleitungssequenz direkt los.

Ihr bewegt euch mit Oliver zu Philip, der euch überredet, ihn heute Nacht vor seiner Werkstatt zu treffen. Nachdem ihr euch von ihm verabschiedet habt, müsst ihr mit den Einkäufen zurück zu eurer Mutter laufen. Dabei hilft euch der Stern auf der Minikarte. Nachdem ihr die Einkäufe abgeliefert habt, kommen ein paar kurze Gespräche und dann gibt es einen Zeitsprung zur Nacht.

Die unglückliche Nacht

Ihr müsst euch nun leise aus dem Haus schleichen und zu Philips Werkstatt gehen. Nachdem ihr das Auto in Philips Garage gesehen habt, erklärt ihr euch bereit, nachzuschauen, ob die Luft für eine Spritztour rein ist. Beim Untersuchen der Gegend werdet ihr von einem kleinen Mädchen angesprochen, dass ihr nicht in das Auto steigen sollt.

Trotz der Warnung des unbekannten Mädchens steigt ihr trotzdem in das Auto und macht eine Testfahrt, die katastrophal endet.

Verzweiflung und neue Hoffnung

Bei der Testfahrt passiert ein Unfall und Oliver ertrinkt fast. Allerdings kann Olivers Mutter ihn retten und bricht kurz darauf vor Erschöpfung zusammen. Wie sich herausstellt hatte Olivers Mutter schon immer ein schwaches Herz. Dieses wird ihr nun zum Verhängnis und sie stirbt kurz darauf zu Hause in ihrem Bett.

Oliver sitzt darauf 3 Tage lang in seinem Zimmer und will mit niemandem sprechen. Allerdings nimmt er die Puppe zur Hand, die ihn seine Mutter vor einer Weile geschenkt hat. Durch seine Tränen verwandelt sich die Puppe in "Tröpfchen, den großen Großkönig der Feen" der Oliver sehr viel über die verschiedenen Welten erzählt und ihm auch eine Möglichkeit aufzeigt, mit der eine Chance besteht, seine Mutter wiederzubeleben.

Zauberbuch und Zauberstab

Tröpfchen überreicht Oliver den Magischen Begleiter
Tröpfchen überreicht Oliver den Magischen Begleiter

Nach den Neuigkeiten ist Oliver bereit, Tröpfchen zu helfen und fragt ihn, wie man denn in Tröpfchens Welt gelangen soll. Nun sollt ihr erst einmal den Kamin in eurem Haus untersuchen, da dort etwas versteckt sein soll. Den Kamin findet ihr, wenn ihr aus Olivers Zimmer geht, die Treppe runter und dann sofort links geht.

Hier findet ihr im Kamin ein Zauberbuch, den "Magischen Begleiter". In ihm könnt ihr sehr viel über Zauberei und andere Dinge lesen, allerdings fehlt euch nun noch ein Zauberstab. Folgt Tröpfchen durch die Stadt und sucht nach einem passenden Stock. Wenn ihr von Olivers Haus nach rechts geht, kommt eine weitere Zwischensequenz.

Hier trefft ihr erneut das unbekannte Mädchen, das sich während des Gespräches einfach in Luft auflöst. Am Ende der Zwischensequenz erhaltet ihr den Zauberstab.

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
Englischer Trailer
  1. Startseite
  2. Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin
  3. Komplettlösung
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website