Dragon's Dogma

Dragons Dogma: Gegner-Guide

Einleitung

von: spieletipps Team / 11.02.2014 um 15:53

Im Folgenden findet ihr eine Auflistung mit den Feinden, die in Gransys anzutreffen sind. Die Gegner bringen nicht nur Erfahrungspunkte, sondern auch wichtige Gegenstände, die z.B. für das Verbessern der Ausrüstung notwendig sind. Am Schwarzen Brett gibt es außerdem viele Aufträge, die aus "Besiege x-Mal Gegner y" bestehen. Es ist zu empfehlen, alle diese Aufträge anzunehmen, denn wenn mal durch Gransys streift, wird man unbewusst viele Aufträge erledigen können - kämpfen steht an der Tagesordnung!

Falls ihr weitere Informationen sucht, schaut in unsere Komplettlösung.


Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Dragon's Dogma: Trailer

Bandit

von: spieletipps Team / 11.02.2014 um 15:54

Banditen findet ihr überall in Gransys. Da sie Menschen sind, nehmen sie, wie auch der Spieler, verschiedene Rollen an - Kämpfer, Magier, etc. Je nachdem in welchem Gebiet ihr unterwegs seid, könnt ihr entweder auch schwache oder verdammt starke Banditen treffen. Sie greifen immer in Gruppen an und können euch auch Fallen stellen. Banditen sind anfällig gegen Feuerangriffe. Außerdem könnt ihr sie mit einem ordentlichen Schlag von Klippen stürzen und so einen direkten Tod verursachen. An Gegenständen gibt es nicht sonderlich viel zu holen - hauptsächlich nur Geld.


Basilisk

von: spieletipps Team / 11.02.2014 um 15:59

Ein Basilisk ähnlich vom Aufbau einem Greifen, bloß hat der Basilisk den Kopf eines Gockels. Wenn ihr falsch ausgerüstet seid und nicht aufpasst, kann der Kampf schnell vorbei sein, denn der Basilisk ist in der Lage euch zu versteinern. Einer Versteinerung folgt der Tod, wenn diese nicht behandelt wird. Achtet zudem auf die Klauen des Basilisken, mit denen er in der Lage ist euch zu vergiften. Versucht geschickt aufzuweichen und schlagt auf den Hals des Basilisken ein. Er ist zudem anfällig gegen das Blitz-Element - Feuer könnte auch helfen.


Böser Geist

von: spieletipps Team / 11.02.2014 um 16:04

Ein böser Geist ist ein Mensch, der verbotener schwarzer Magie ausgesetzt wurde. Er kann Skelettdiener zu seinem Schutz beschwören und schwebt in der Luft. Mit einem Nahkämpfer ist es schwierig an den Bösen Geist heranzukommen. Feuer- oder Heilige Magie sind hilfreich und können den Bösen Geist vom Himmel holen - dann können auch die Nahkämpfer zum Einsatz kommen.


Böses Auge

von: spieletipps Team / 11.02.2014 um 16:00

Das Böse Auge hat einen Kugelkörper mit einem auffälligen Auge in der Mitte. Aus dem Körper ragen zudem mehrere Tentakel hervor. Zunächst ist das Böse Auge immun gegen jeglichen Schaden. Zuerst müssen die Tentakeln durchtrennt werden, die das Böse Auge durch den Boden emporsteigen lässt. Sind alle Tentakel durchtrennt, kann auf den Körper bzw. das Auge draufgeschlagen werden.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Dragons Dogma - Gegner-Guide: Chimäre/ Schreckchimäre / Drache / Echse / Gargoyle / Greif


Übersicht: alle Tipps und Tricks

  1. Startseite
  2. Dragon's Dogma
  3. Gegner-Guide

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website