Dark Souls

Dark Souls: Dunkelwurzelgarten - Pilzeltern und Pilzkind

Inhaltsverzeichnis

Dunkelwurzelgarten - Pilzeltern und Pilzkind

von: dagizmo1984 / 22.02.2014 um 23:01

Ausgesprochen stark, werden sie meist von Pilzkindern flankiert, die wiederum versuchen den Spieler zu den Eltern zu locken. Die Angriffe der Eltern sind zwar langsam, dafür aber auch sehr stark. Sie können sich schnell drehen und so flankierende Spieler angreifen. Haltet euch bereit jederzeit auszuweichen und legt euch niemals mit mehr als einem Gegner an. Die Kinder sind nicht aggressiv und fliehen vor dem Spieler, um ihn zu den Eltern zu locken.


Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Remastered - Ankündigungs-Trailer für die Switch

Dunkelwurzelgarten - Waldbeschützer

von: dagizmo1984 / 22.02.2014 um 23:01

Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Menschen, die geschworen haben den Garten vor allen zu beschützen, die ihn betreten. Solltet ihr dem Waldjäger-Orden angehören, greifen sie euch nicht an, außer ihr greift sie an. Die Ritter und Jäger unter ihnen respawnen nicht, aber alle anderen schon. Deshalb bietet sich dieser Platz für das Farmen von Seelen an.


Dunkelwurzelgarten - Pharis

von: dagizmo1984 / 22.02.2014 um 23:02

Pharis ist tatsächlich nicht dieser männliche Charakter, sondern eine Frau mit der Ausrüstung von Pharis. Sie trägt den Hut und den Bogen von Pharis. Sie hinterlässt bei ihrem Ablebe diese Gegenstände und kann nur einmal pro Durchgang erledigt werden. Sie wird euch im zweiten Bereich des Gartens angreifen, den ihr mit Artorias Kamm öffnen müsst.


Blighttown Infizierte - Barbaren

von: dagizmo1984 / 22.02.2014 um 23:02

Diese starken Gegner schwingen passend zum Namen eine Keule und können euch damit vergiften. Die Barbaren bei Queelag greifen euch auch auf Distanz mit geworfenen und rollenden Steinen an. Nehmt euch im Kampf mit diesen Gegnern vor den Klippen in Acht, da ihr hier schnell in den tödlichen Abgrund stürzen könnt. Die Barbaren sind besonders anfällig gegen Angriffe von hinten.


Blighttown - Infizierte Ghule

von: dagizmo1984 / 22.02.2014 um 23:02

Diese Gegner trefft ihr nur, wenn ihr Blighttown durch den oberen Eingang betretet, in dem ihr das Tor in den Tiefen öffnet. Sie greifen mit verschiedenen Waffen an und versuchen auf euch drauf zu springen und euch dann in Grund und Boden zu prügeln. Da diese Gegner sich gerne in Vasen und anderen Dingen verstecken, solltet ihr jedem Gegenstand in der Umgebung erstmal eure Waffe zu spüren geben.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Dark Souls - Gegner-Guide: Blighttown- Blasrohrschütze / Blighttown - Parasitärer Wandhalter / Blighttown - Felspinne / Blighttown - Riesenmosquito / Blighttown - Riesenblutegel

Zurück zu: Dark Souls - Gegner-Guide: Dunkelwurzelbassin - Schwarze Ritter / Dunkelwurzelgarten - Steinwächter / Dunkelwurzelgarten - Baumechsen / Dunkelwurzelgarten - Waldfrosch / Dunkelwurzelgarten - Ent / Mandragora

Seite 1: Dark Souls - Gegner-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

  1. Startseite
  2. Dark Souls
  3. Gegner-Guide

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website