FF X-2: FFX-2 HD Katzenjammer mit Multihits nutzen

FFX-2 HD Katzenjammer mit Multihits nutzen

von: kleingismo / 22.06.2015 um 09:24

Man könnte sagen, dass zum Leid vieler Spieler das überpowerte Item Katzenjammer in der Remaster-Version ganz schön in seiner Wirkung beschnitten wurde. Allerdings kann man mit einem kleinen Trick trotzdem gewaltige Combos mit durchschnittlich 12-14 Treffern a 9999 Schaden bewirken.

Hierzu muss man einfach den Berserkerzustand bei kritischen HP umgehen indem man bereits vorher eine Aktion z.B. die Viererwürfel des Glücksspielers auswählt und den ausführenden Charakter während der Ladezeit für die Ausführung in den kritischen HP-Bereich befördert.

Beispiel:

Yuna wählt Viererwürfel

(Ladezeit beginnt)

---

Paine geift Yuna an

(Yunas HP fallen dadurch in den kritischen bereich)

---

Yuna führt Viererwürfel aus

(Multible Hits mit je 9999 Schaden)


Dieses Video zu FF X-2 schon gesehen?

Exodus und Trema ganz leicht besiegen

von: Master7623 / 14.08.2015 um 15:55

Trema und Exodus sind am leichtesten so zu besiegen:

Level 99 alle 3 Damen

Rikku Dieb auf Maximum

Yuna und Paine Maskottchen auf Maximum (Schleife ist Optional erleichtert aber ein wenig die Kämpfe)

Kostümpaletten: Rikku = Kampeswille, Yuna und Paine Kunst der Abwehr

Ausrüstung:

Yuna und Paine: Alles was die Abwehr und Hps erhöht

Rikku: Rapidring und Katzenjammer:

Items die im Kampf eingesetzt werden müssen: Für Paine und Yuna: Zweigestirn (auf alle fälle für Yuna wegen der Heilung) , für alle 3 HP-Wundermittel.

Zum Kampf:

Yuna benutzt ihre Maskottchen fähigkeiten wie Mog-Regeja und Mog-Mauja um Hast, Regena, Shell und Protes auf die Gruppe zu zaubern. Paine oder Rikku benutzen die oben genannten Items um die jeweiligen effekte der Items für die Gruppe zu aktivieren. Sobald alles aktiv ist lasst Rikku ununterbrochen angreifen. Heilt Sie nicht sondern nur Paine und Yuna. Sobald Rikku stirbt bentzt nur Phönixfedern damit Rikku sehr schnell und von alleine immer wieder angreift. Sie macht durch Katzenjammer das Aktiv wird sobald die Hps des jeweiligen Trägers im gelben bereich sind immer wieder 9.9999 Schaden. Und Greift als Dieb 2mal in einer Runde an. Sie Stirbt zwar dadurch sehr oft aber mit ca. 30Phönixfedern sollte das ganze kein Problem darstellen. Sollte es einmal Kritischen werden, und Paine auch sterben benutzt einfach Yunas Mog-Erzenjel das heilt zwar Rikku auch aber dafür hat man gelegenheit Hast, Protes, Regena (nicht für Rikku wenn es geht). Sollte mal Yuna sterben dann sofort ihr Phönixfeder und Zweigestirn geben. Benutzt Mog-Vita von Yuna um Yuna und Paine zu heilen in jeder Runde und lasst Yuna Paine nicht unter 4000HP kommen dann sollte nichts Passieren. Und Rikku immer schön im gelben Bereich lassen. Das ganze gilt für beide Kämpfe. Noch einfacher ist wenn man Exodus in den Oversoul-Modus bringt (einfach Omega Weapons besiegen bis einer im Oversoul ist und dann einfach aus dem Kampf Türmen, nicht besiegen!).


leicht den Flügelzyklop besiegen

von: hakimking / 07.09.2015 um 10:47

Ihr wollt nach Zanarkand schnell den Flügelzyklop besiegen, müsst dafür aber erst noch trainieren?

Dann habe ich hier ein Tipp für euch: Ihr müsst Yuna so viel Angriffskraft geben, dass Anima einen Angriffswert von 127 hat (geht sicher auch schon früher aber so seid Ihr euch sicher). Nun müsst Ihr nur die Ekstasenleiste von Anima füllen und mit Chaos-D ist der Flügelzyklop besiegt. Dies wiederholt Ihr, bis Ihr mit jedem Charakter die gewünschte Waffe habt.


Chocobo-Rennen: Tipps für das Solar-Siegel

von: REF1990 / 11.06.2020 um 11:09

Um dieses Minispiel unter 0 Sekunden zu schaffen, sind diese Faktoren wichtig:

  1. Glück
  2. Start
  3. Steurung
  4. Position
  5. Optimaler Pfad
  6. Timing
  7. Gedud
  8. Spaß

Schauen wir uns diese Faktoren jetzt mal genauer an.

1. Glück:

Es gibt einige Zufalls-Algorithmen im Spiel, die man nicht beeinflussen kann, z.b. spawnen die Ballons immer wo anders und die AI läuft wilkürlich umher, ohne festen Pfad. Das sind Sachen die man nicht beeinflussen kann, die aber für den Erfolg entscheidend sind. Je besser die Ausgangssituation, desto mehr Chancen hat man zum Erfolg. Das heißt, nicht jeder Run ist gleich schwer, wenn mal gar nichts geht, kann es auch am Glück liegen.

2. Start:

Der Start is wohl das Wichtigste. Wenn man nicht den optimalen Start hat und am Anfang bis zum Fuße der "Rampe" 3-4 Ballons eingesammelt hat, kann man den Run vergessen. Dabei muss man den 1. Ballon immer opfern und ignorieren, weil man ihn nie holen wird, da die AI eine bessere Startposition hat. Es ist aber unerlässlich den 2. Ballon zu holen, sodass die AI hinter einem kommt und man in führung ist, sodass man die Ballons weiter vorne auch aufsammeln kann.

3. Steurung:

Die Steurung ist ziemlich schlecht aber mit etwas Übung und Eingewöhnung kann man sie zum gößten Teil meistern. Es ist wichtig, sich in die Steuerung einzufühlen und ausschließlich das Steuerkreuz für die Steuerung zu benutzen.

Die Sensibilität, wie sich der Charakter bei starkem Druck auf die Knöpfe verhält, um jeder Zeit volle Kontrolle über den Charakter zu haben und Herr der Lage zu sein.

4. Position:

Es ist wichtig immer VOR der AI zu sein, da man so viel weniger Vögeln ausgesetzt wird und mit etwas Glück die Vögel sogar einen Komplett in Ruhe lassen und stattdessen auf die AI gehen, wenn er die richtige Position hinter euch hat.

5. Optimaler Pfad:

Es ist wichtig den optimalen Pfad zu kennen, um die größte Chance zum Erfolg zu haben. Dazu gibt es einige Videos auf Youtube die den Optimalen Pfad zeigen hier aber nochmal eine kurze Beschreibung:

Nach dem man unten scharf rechts abgebogen ist, muss man nochmal nach rechts den Vögeln ausweichen, dann zur Mitte, dann wieder nach rechts den Vögeln ausweichen, dann wieder zur Mitte. Dann je nach Situation aber meistens nach rechts und dann sofort schnell nach links nach dem Ausweichen und in die Senkung rein, dann ist man schon im Ziel. Auf dem Weg natürlich versuchen so viele Ballons wie möglich mitzunehmen.

6. Timing:

Wenn die Vögel kommen, muss man mit einer 90-Grad-Drehung ausweichen, aber das Timing ist entscheidend wenn man zu früh ausweicht erwischt euch der letzte Vogel, wenn man zu spät ausweicht, erwischt euch der erste Vogel, man muss für sich das perfekte Timing herausfinden.

7. Geduld:

Es hat 2 Stunden gedauert bis ich es gecheckt habe bei anderen sogar noch viel länger, also nicht aufgeben. ;D

8. Spaß:

Man muss versuchen Spßs an dem Spiel zu haben und nicht zwanghaft an den erfolg denken und in Verzweiflung stürzen. Mir hat es auch geholfen, den Sound komplett auszuschalten, weil mich die Musik und die Hit-Geräusche genervt haben - danach war es ziemlich entspannt. Und als ich den Dreh raus hatte, konnte ich sogar daran Spaß finden. Das ist auch sehr hilfreich für Punkt 7 - die Geduld. Wenn man Spaß hat und entspannt an die Sache herangeht ist die chance zum Erfolg größer. Spaß am lernen der Steuerung und Spielmechanik und zu sehen wie man immer besser und besser wird, je mehr Versuche man gemacht hat, das motiviert und macht einen nur NOCH besser. Wenn ihr wollt könnt ihr dabei euer Lieblingslied hören.

So Ich schreibe diesen Beitrag nur, weil es mich am Anfang selbst extrem frustriert hat, und ich anderen diesen seelischen Schmerz ersparen möchte. Ich hoffe ich konnte damit wenigstens einigen der seelischen Folter entreißen. :D


Zurück zu: FF X-2 - Kurztipps: Blitzballspiele gewinnen - Quick 'n Dirty / Weg durch die Omega-Ruinen / Neuer Trick zum Aufleveln: Der schwarze Ixion / 10 - 15 potions leicht gemacht / seymor varia

Seite 1: FF X-2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF X-2
Final Fantasy X - X-2 HD Remaster
Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: New Horizons ist in aller Munde. Aber wie gut kennt ihr euch mit dem Franchise aus? Nehmt an unserem (...) mehr

Weitere Artikel

Capcom verrät den Entwicklungsstand

In welchem Stadium der Entwicklung befindet sich Resident Evil Village? Im japanischen Magazin Famitsu gibt es e (...) mehr

Weitere News

FF X-2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung