Civilization 5: Sonstige Einheiten

Sonstige Einheiten

von: Spieletipps Team / 07.08.2014 um 11:46

Spezial-Einheiten + U-Boot- Beispiele Epoche benötigte Technologie-Vorraussetzung
Atombombe Informationszeitalter Kernspaltung
Atomrakete Informationszeitalter Fortgeschrittene Ballistik
Atom-U-Boot (Gods and Kings) Informationszeitalter Telekommunikation
Gepanzerte Einheiten; Fahrzeuge; -Beispiele Epoche benötigte Technologie-Vorraussetzung
Landfahrzeug (Gods and Kings) Moderne Verbrennungsmotor
Kampfpanzer Informationszeitalter Lasertechnologie
Kampfflugzeuge-Beispiele Epoche benötigte Technologie-Vorraussetzung
Dreidecker (Gods and Kings) Moderne Luftfahrt
Jäger Atomzeitalter Radar
Düsenjäger Informationszeitalter Lasertechnologie

--> Diese Einheiten stehen euch erst sehr spät im Spielverlauf zu Verfügung.


Dieses Video zu Civilization 5 schon gesehen?

Standard-Belagerungsstrategie

von: Spieletipps Team / 07.08.2014 um 13:48

Ausgangssituation-Hinweis: Die folgenden Tipps und Strategieempfehlungen beziehen sich auf ein Reich in seiner Anfangsphase, die Möglichkeiten moderner Militäreinheiten kommen hier nicht zur Geltung.

-->Irgendwann kommt einmal der Zeitpunkt das große Reiche um die Vormachtsstellung kämpfen oder ihr Territorium vergrößern wollen. Dann muss auch einmal eines Stadt belagert werden.

Grundsätzliches für den Angriff auf eine "NICHT" befestigte Stadt (ohne große Mauer):

  • Natürlich sind die Erfolgschancen einer Belagerung auch von den Fähigkeiten eurer Einheiten oder eures Volkes abhängig, hier gibt es ja auch Unterschiede. Deshalb ist auch einen Portion Glück nötig um manche Schlachten zu gewinnen.
  • Zunächst einmal werden 2-3 Belagerungseinheiten benötigt, (siehe Beitrag Belagerungswaffen). Dazu mindestens 3 Nahkampfeinheiten und einen Kavallerie-Einheit falls verfügbar. Außerdem braucht ihr noch einige Fernkampfeinheiten die den Angriff unterstützen --> dies sollte die Erfolgsaussichten einer Attacke vergrößern!

Angriffsstrategie Stadt-Belagerung

von: Spieletipps Team / 07.08.2014 um 14:17

Ablenkungsstrategie:

  • Zunächst einmal müsst ihr in das Stadteinflussgebiet eindringen und euch vielleicht an zwei Punkten konzentrieren um die Kräfte des Gegners zu splitten, dies ist natürlich abhängig von der Anzahl eurer Einheiten.
  • Ziel ist es die Kräfte des Gegners herauszulocken und aufzuteilen, auf Grund der rundenbasierten, eingeschränkten Bewegungsradius aller Einheiten, lässt sich so womöglich eine Überzahlsituation erzeugen und somit ein taktischer Vorteil.
  • Greift also nun zum Beispiel wichtige Spielkacheln des Gegners an, zum Beispiel mit Luxusressourcen oder einem wichtigen Gebäude, dies sollte den Gegner motivieren den Kampf zu suchen und Plünderungen füllen die Kassen. --> behaltet aber euere Nahkampfeinheiten in "Schlagrichtung" Stadt--> ebenso die Belagerungswaffen und die Fernkampfeinheiten, die entweder in zweiter Reihe oder an den Flanken postiert sind.--> Zur Ablenkung und zum plündern setzt ihr die Kavallerie ein--> ihr Bewegungsradius ist größer und somit bindet ihr feindliche Kräfte --> weit weg von der Stadt.

"Sturmreif" schießen:

  • Nun ist es an der Zeit Fernkampfeinheiten und Belagerungswaffen einzusetzen, wenn weniger Verteidiger im direkten Stadtgebiet positioniert sind--> Feuert also mit den bspw. mit den Bogenschützen auf die Nahkampfeinheiten des Gegners während die Belagerungswaffen die Stadt unter Feuer nehmen.
  • Die Nahkampfenheiten werden direkt vor die Stadt gepackt und können dann plündern und kämpfen, je nach der taktischen Situation die ihr antrefft.
  • Wenn die Verteidiger dann einen gewissen Blutzoll zu verzeichnen haben und vielleicht noch eine Nahkampfeinheit die Stadt verteidigt, dann dauert es nur noch wenige Runden.

---> Diese Angriffsstrategie sollte sehr effektiv sein und selbst bei einer Niederlage, habt ihr womöglich trotzdem genug geplündert um den Verlust eurer Einheiten locker zu ersetzen und der Feind dürfte gewisse Schwierigkeiten haben den Verlust zu ersetzen; speziell der Wiederaufbau so vieler Spielkacheln, kann den Finanzhaushalt eines Reiches enorm schwächen. So könnt ihr vielleicht bei der nächsten Attacke erfolgreicher sein und das feindliche Reich als "Ganzes" besiegen.

Vorteil der Strategie:

  • Wie schon erwähnt wurde könnt ihr trotz einer Niederlage den Feind finanziell schwächen und durch die Plünderung der Spielkacheln macht ihr Profit.
  • Durch die Nahkampfeinheiten direkt an der Stadt, muss der Feind zuerst diese vernichten und steht unter ständigem Beschuss.
  • Ebenso sind natürlich Einheiten die sich zu weit herausgewagt haben gefährdet. Außerdem kann die Kavallerie isolierte Einheiten dann in die Zange nehmen.

Weiter mit: Civilization 5 - Kampftipps für Angriff und Verteidigung: Stadtverteidigung

Zurück zu: Civilization 5 - Kampftipps für Angriff und Verteidigung: Militäreinheiten / Artillerie und Fernkampfeinheiten / Marine und gepanzerte Einheiten

Seite 1: Civilization 5 - Kampftipps für Angriff und Verteidigung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Civilization 5 (13 Themen)

Civilization 5

Civilization 5 spieletipps meint: Der Rundenklassiker, endlich mit den längst überfälligen Änderungen. Wer auch nur im Ansatz etwas für Strategie übrig hat, sollte zugreifen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91

Tipp gehört zu diesen Spielen

Civilization 5
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Civilization 5 (Übersicht)

beobachten  (?