Pillars of Eternity: Gefolgsleute

Gefolgsleute

von: Spieletipps Team / 19.04.2015 um 16:23

Ansicht vergrössern!

Es wird euch auch möglich sein, Gefolgsleute anzuwerben. Diese sorgen für mehr Prestige oder Sicherheit oder auch beides. Dafür kosten diese täglich auch etwas Geld, das euch automatisch abgezogen wird. 8 Gefolgsleute können insgesamt angeworben werden.


Dieses Video zu Pillars of Eternity schon gesehen?

Gruppenverwaltung

von: Spieletipps Team / 19.04.2015 um 16:27

Ansicht vergrössern!

In der Gruppenverwaltung bestimmt ihr welche der Gefährten ihr mit euch nehmen wollt und welche ihr in der Festung verweilen lasst. Ihr könnt maximal 5 Gefährten mit euch nehmen, wobei das Tier einer Jägerin beispielsweise keinen Platz in Anspruch nimmt. Überlegt euch gut,w elche Gefährten ihr mit euch nehmen wollt. Eure Gruppe sollte immer ausgegelichen sein, um so auf jede erdenkliche SItuation vorbereitet zu sein.


Der Meister in der Tiefe

von: Spieletipps Team / 19.04.2015 um 16:48

Von eurer Burgvogtin werdet ihr den Auftrag erhalten, den Meister der Tiefen aufzusuchen, sobald ihr Maerwald getötet habt. Der Meister der Tiefe soll angeblich dafür sorgen, dass kein Frieden in Od Nua herrschen kann. Diese Quest ist rein optional und gehört nicht euren Hauptquests an. Dennoch ist sie eine gute Möglichkeit, eure Charaktere weiter aufzuleveln. Es warten mehr als ein Dutzend Ebenen auf euch, um erkundet zu werden!


Kerker

von: Spieletipps Team / 19.04.2015 um 16:55

Ansicht vergrössern!

Ja, es gibt auch einen Kerker in Caed Nua! Statt so manchen Verbrecher hinzurichten, könnt ihr ihn auch gefangen nehmen! Ist eure Festung aber nicht sicher genug, würden wir vorerst davon abraten! Verbündete der Gefangenen könnten nämlich versuchen sie zu befreien! Ist eure Sicherheitsstufe hingegen sehr hoch, so wird euch wohl eher ein Betrag angeboten, den ihr annehmen könnt, um so den Gefangenen ziehen zu lassen bzw. ihn zu übergeben.


Tipps rund um die Festung!

von: Spieletipps Team / 19.04.2015 um 16:45

  • Es ist wichtig, dass ihr euch vorranging um die Sicherheit eurer Festung kümmert, anstatt viel Geld in Prestige zu investieren. Ist eure Festung sicher, ist auch euer Geld sicher!
  • Mit der Ingame-Zeit, die verstreicht, werden eure Bauten abgeschlossen und Einnahmen von z.B. Steuern erhalten. Wollt ihr, dass ein Bau schnell abgeschlossen ist, damit ihr gleich das nächste Gebäude bauen/aufwerten könnt, so legt euch in einem Bett schlafen oder reist an abgelegene Orte und wieder zurück!
  • Angriffe auf eure Festung sind eine gute Möglichkeit Erfahrungspunkte zu sammeln und neuen Loot zu ergattern, da erledigte Feinde in bereits erkundeten Gebieten nicht mehr respawnen und ihr euch selbst bei der Verteidigung beteiligen könnt!

Zurück zu: Pillars of Eternity - Festungs-Guide: Festungs-Guide / Status / Aktionen / Ausbauten / Leuchthöhle

Seite 1: Pillars of Eternity - Festungs-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pillars of Eternity

Pillars of Eternity
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pillars of Eternity (Übersicht)

beobachten  (?