Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse: Alle Rassen in der Übersicht

Dragon Ball - Xenoverse hat ein großes Vorbild: "Dragon Ball - Online". Darum schlüpft ihr nicht etwa in die Rolle eines eurer Lieblingshelden, sondern erstellt einen eigenen Charakter nach euren Vorlieben.

Folgende Rassen stehen euch bei Spielbeginn zur Verfügung:


Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
Dragon Ball Xenoverse - Ankündigungstrailer

Rasse - Erdling

von: spieletipps Team / 24.07.2015 um 14:05

Ansicht vergrössern!Die Rasse der Erdlinge

Die Erdlinge sind die am besten ausbalancierte Rasse und bieten euch gute Standardwerte - sowohl defensiv als auch offensiv. Ihr Aussehen orientiert sich an dem von normalen Menschen. Ihr wählt zwischen Männlein und Weiblein.

Zudem haben die Erdlinge eine besonders effektive Fähigkeit. Wählt ihr diese Klasse, regeneriert sich eure Ki-Energie während dem Kampf automatisch. Außerdem steigt der Wert für die Angriffskraft, wenn die Energieanzeige komplett gefüllt ist.

Die Rasse der Erdlinge ist besonders für den ersten eigenen Charakter eine gute Wahl.


Rasse - Saiyajin

von: spieletipps Team / 24.07.2015 um 14:06

Ansicht vergrössern!Die Rasse der Saiyajin

Die Saiyajin sind die stärksten Krieger im Dragon Ball-Universum. Zudem ist dies die einzige Rasse, die sich transformieren kann. Dafür gibt es Fähigkeiten mit dem Namen "Super Saiyajin".

Die Lebensenergie der Saiyajin ist zu Beginn sehr niedrig. Nach wenigen Schlägen seht ihr die Radieschen schnell von unten. Dafür sind sie ungeschlagen in puncto Offensive. Fällt eure Gesundheit unter einen Wert von 25%, steigen die Werte für die Angriffskraft enorm stark an. Zusätzlich erhalten alle anderen Stats einen Bonus, wenn ihr von einem Teamkameraden wiederbelebt werdet.

Zu guter Letzt gibt es einen Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Saiyajin. Die Männer verursachen etwas mehr Schaden bei normalen Angriffen, haben allerdings das Nachsehen bei Spezialfähigkeiten. Frauen regenerieren ihr Ki und die Ausdauer schneller, haben aber weniger Gesundheit.


Rasse - Majin

von: spieletipps Team / 24.07.2015 um 14:06

Ansicht vergrössern!Die Rasse der Majin

Der Dämon Boo zählt zu euren Lieblingscharakteren? Dann wählt ihr die Rasse der rosafarbenen Majin.

Diese Klasse besitzt den höchsten Standardwert für die Abwehr. Im Gegensatz dazu regeneriert sich ihre Ausdauer nur sehr langsam. Steigt dieser Wert dennoch auf das Maximum, erhöht sich die Defensive um einen weiteren Prozentsatz.

Wie bei den Saiyajin gibt es unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Majin. Männer besitzen eine größere Lebensanzeige, sind dafür aber sehr langsam. Bei Frauen ist das umgekehrt: etwas weniger Gesundheit, aber schnellere Bewegungen.


Rasse - Namekianer

von: spieletipps Team / 24.07.2015 um 14:06

Ansicht vergrössern!Die Rasse der Namekianer

Unter den Namekianern verbünden sich Götter und Teufel.

Im Nahkampf haben die Namekianer kaum eine Chance gegen andere Charakterklassen. Trotz niedriger Angriffskraft, regeneriert sich die Ausdauer der Grünlinge blitzschnell. Zudem ist der Standardwert für die Lebensanzeige enorm hoch.

Besonderer Bonus: Gegenstände, die ihr mit dem Namekianer nutzt, sind 1,5x effektiver als bei anderen Rassen. Fällt eure Gesundheit zudem unter 70%, regeneriert sie sich langsam von allein. Bei langen und intensiven Kämpfen ist das ein großes Plus.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Dragon Ball - Xenoverse - Alle Rassen in der Übersicht: Rasse - Freezer-Clan


Übersicht: alle Tipps und Tricks

  1. Startseite
  2. Dragon Ball - Xenoverse
  3. Alle Rassen in der Übersicht

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website