Destiny - König der Besessenen

Destiny - König der Besessenen: Neue exotische Gegenstände

Bungie enthüllt neue exotische Gegenstände

von: spieletipps Team / 26.08.2015 um 11:32

Auf Instagram hat Bungie einige neue exotische Waffen und Rüstungen vorgestellt. Diese werden unter anderem in die wöchentliche Auswahl von Xurs Inventar eingepflegt. Mit etwas Glück, könnt ihr sie mit dem Start von Destiny - König der Besessenen erwerben.

Welche Vorbereitungen ihr für die kommende Erweiterung treffen solltet und was der DLC sonst für Neuerungen bietet, haben wir bereits in einem gesonderten Guide zusammengefasst.

Titanen schmücken sich mit einem neuen Helm, Warlocks tragen künftig einen leuchtenden Brustpanzer und Jäger erhalten ihre Handschuhe direkt aus der Unterwelt. Zudem gibt es drei neue Schießeisen, mit denen ihr auf Beutejagd geht.


Dieses Video zu Destiny - König der Besessenen schon gesehen?

Empyrean Bellicose

von: spieletipps Team / 26.08.2015 um 10:53

Ansicht vergrössern!

Das Design des Helmes erinnert an einen klassischen Krieger-Helm aus dem Mittelalter.

Der Empyrean Bellicose für euren Titan, lässt euch für kurze Zeit in der Luft schweben, wenn ihr während einem Sprung mit eurer Waffe auf Feinde zielt. Diese Fähigkeit ist sonst nur mit der Warlock-Klasse und einer speziellen Fokus-Skillung möglich.

Zusätzlich wird die Abklingzeit eurer Nahkampf-Fähigkeit verkürzt, wenn ihr Sphären auf dem Schlachtfeld aufsammelt und eure Super-Anzeige bereits voll ist.


Alchemist's Raiment

von: spieletipps Team / 26.08.2015 um 10:54

Ansicht vergrössern!

Die Verzierung auf dem Brustpanzer des Warlocks weist einen pulsierenden Farbverlauf von Grün über Blau bis Lila auf - ein optischer Hingucker unter den Rüstungsteilen.

Sammelt ihr im Feuergefecht neue Munition für eure Primär-Waffe ein, habt ihr die Chance extra Glimmer zu erhalten.

Ähnlich wie beim Titan, verringert sich zudem die Abklingzeit für Nahkampf-Fähigkeiten und Granaten, wenn ihr Sphären einsammelt und eure Super-Anzeige bereits gefüllt ist.


Sealed Ahamkara Grasps

von: spieletipps Team / 26.08.2015 um 10:54

Ansicht vergrössern!

Für die neuen Handschuhe des Jägers wurden die Ahamkara-Knochen mit Silber begossen - ein brutales Stück Rüstung.

Zu eurer üblichen Nahkampf-Fähigkeit erhaltet ihr eine Zweite dazu. Während die erste nachlädt, könnt ihr die zusätzliche Fähigkeit sofort einsetzen.

Außerdem besteht die Chance die ausgerüstete Primärwaffe nachzuladen, wenn ihr Nahkampf-Schaden mit den Handschuhen austeilt.


The Chaperone

von: spieletipps Team / 26.08.2015 um 10:53

Ansicht vergrössern!

Die neue Schrotflinte mit dem Namen The Chaperone spezialisiert sich auf Boni für Agilität.

Erzielt ihr Präzisionstreffer mit dieser exotischen Waffe, bekommt ihr Boost auf Attribute wie Reichweite, Feuerrate und Stabilität.

Besonders schön: Die Animation beim Nachladen der Shotgun ist einzigartig und wird so bei keiner anderen Waffe zu sehen sein.


Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Weiter mit: Destiny - König der Besessenen - Neue exotische Gegenstände: Telesto / Sleeper Simulant


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Destiny - König der Besessenen
Destiny - König der Besessenen spieletipps meint: Die dritte Erweiterung für Destiny läutet das zweite Jahr des Spiels ein. Es gibt einen neuen Raid und Bungie krempelt viele Spielmechaniken um.
85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Destiny - König der Besessenen
Diese 9 Alternativen sind genauso gut

Spiele wie Until Dawn | Diese 9 Alternativen sind genauso gut

Ihr seid mit Until Dawn durch und sucht jetzt nach einem neuen, aber ähnlichen Horror-Spiel? Im Folgenden findet (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Destiny - König der Besessenen
  4. Cheats
  5. Neue exotische Gegenstände
Destiny - König der Besessenen (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website