Komplettlösung mit S-Rang Video-Walkthrough - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Ihr braucht Hilfe bei Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain? Dann seid ihr hier genau richtig. Beachtet, dass euch das Spiel viele Möglichkeiten bietet, um das Ziel zu erreichen. Wir erklären euch den schnellsten und sichersten Weg und zeigen in den Videos, wie ihr den S-Rang in jeder Mission erhaltet!

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain.Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain.

Hideo Kojimas Abschluss der "Metal Gear"-Reihe bietet euch einen enormen Umfang von 50 Missionen und zahlreichen Nebenaufgaben. Darüber hinaus gibt es viele Geheimnisse, sammelbare Gegenstände oder freischaltbare Begleiter. Wenn ihr Informationen für diese Themen sucht, findet ihr sie in separaten Guides:

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Allgemeine Tipps und Tricks

Damit ihr mit der Welt von Metal Gear Solid 5 vertraut werdet, hier noch ein paar allgemeine Hinweise:

  • Metal Gear Solid 5 bietet eine offene Spielwelt und sehr viele Möglichkeiten eine Mission abzuschließen. Am meisten hononiert wird eine unsichtbare Spielweise, bei der ihr ohne aufzufallen euer Ziel erreicht. Wenn ihr Probleme habt, könnt ihr es aber auch richtig krachen lassen und zum Beispiel Luftunterstützung anfordern.
  • Das Fulton-System ermöglicht es euch Gegner aus dem Missionsgebiet zu rekrutieren und zur Mother Base zu schicken. Das solltet ihr zwingend nutzen, denn gutes Personal wird für viele wichtige Aufgaben gebraucht - zum Beispiel für die Entwicklung neuer Waffen. Wenn ihr innerhalb einer Mission eine wichtige Person eliminieren müsst, solltet ihr es in Erwägung ziehen, sie lieber rauszuholen. Denn ihr könnt davon ausgehen, dass die Fähigkeiten dieser Person, die der normalen Gegner übersteigen.
  • Die Mother Base-Guide ist das Zentrum eurer Aktivitäten. Ihr könnt hier je nach Spielweise neue Plattformen wie Basenentwicklung oder die medizinische Abteilung bauen. Aber auch die Gegner wissen von der Mother Base - rüstet euch also auch gegen Überfällt.
  • Im Laufe des Spiels, erhaltet ihr vier Begleiter, von denen D-Horse von Anfang an dabei ist. Ihr solltet um die Stärken der Begleiter Bescheid wissen und je nach Mission jemand anderes mitnehmen. D-Horse zum Beispiel sorgt für erhöhte Mobilität und ist ideal, wenn ihr es eilig habt, weil ihr es auf einen S-Rang abgesehen habt. Die Fähigkeiten eurer Begleiter erweitern sich, wenn ihr die Beziehung zu ihnen verbessert - bedeutet: Ihr solltet sie oft auf Missionen mitnehmen.
  • Macht euch beim ersten Durchlauf einer Mission keine Gedanken um die optionalen Missionsziele oder den S-Rang. Alle Missionsziele werden erst nach Abschluss der Mission sichtbar. Für den S-Rang hingegen müsst ihr hauptsächlich nur schnell sein. Oftmals bietet es sich an, Missionen zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen, wenn ihr wirklich alles machen wollt. Die neue und weitaus bessere Ausrüstung, die ihr im Laufe des Spiels erhaltet, kann nämlich Wunder wirken.

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

Wir Gamer sind schon echt ungewöhnlich. Da redet ein Nebencharakter aus einem Videospiel mit uns, erklärt uns (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft jetzt 25% billiger

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft jetzt 25% billiger

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft senkt Sony den Preis für 12 Monate PlayStation Plus um 25 Proze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MGS 5 (Übersicht)

beobachten  (?