Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Mission 11: Verborgen in Stille - MGS 5

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 28.07.2016 - 19:13 Uhr)

Mission 11: Verborgen in Stille

Metal Gear Solid 5 - Mission 11

Missionsaufgaben:

  • Quiet eliminiert.
  • Bestimmt, was mit Quiet zu tun ist.
  • Quiet ohne Verwendung tödlicher Waffen ausgeschaltet.
  • Quiet ohne Schusswaffen ausgeschaltet.

Endlich bekommt ihr die berühmt berüchtigte Scharfschützin Quiet zu Gesicht! Dieser Bosskampf ist einfacher, als er aussieht.

Holt euer Fernglas raus und visiert Quiet an. Wenn ihr sie im Blick habt, wird ihre Position auf der Karte markiert. Bleibt aber immer auch etwas in Bewegung, zeigt euch und macht wieder einen Hechtsprung in sichere Gefilde. Denn falls ihr zu lange unsichtbar bleibt, wechselt Quiet die Position. Als nächstes fordert ihr Munitionsnachschub per Hubschrauber an und lasst die Kiste genau auf Quiets Kopf fallen.

Das tut bestimmt weh.
Das tut bestimmt weh.

Das müsst ihr nun noch einmal wiederholen und sie ist bewusstlos. Rennt zu ihr hin und entscheidet, ob ihr sie tötet oder nicht. Ganz klar ist hier zu empfehlen nicht abzudrücken und sie auf die Mother Base mitzunehmen. Quiet wird ein wichtiger Teil eures Teams werden. Falls ihr Quiet getötet habt, könnt ihr die Mission jederzeit wiederholen und eure Entscheidung revidieren!

  1. Startseite
  2. Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain
  3. Mission 11
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website