Mission 4: Informationskontrolle - MGS 5

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Mission 4: Informationskontrolle

Missionsaufgaben:

  • Kommunikationsausrüstung im östlichen Kommunikationsposten gesichert.
  • Kommunikationsausrüstung im östlichen Kommunikationsposten zerstört.
  • In der Nähe des östlichen Kommunikationspostens versteckte Rohdiamanten gefunden.
  • Den Sender im östlichen Kommunikationsposten zerstört.
  • Zwei im Dorf Wialo festgehaltene Personen rausgeholt.
  • Materialcontainer aus dem östlichen Kommunikationsposten rausgeholt.

In dieser Mission müsst ihr euch in den östlichen Kommunikationsposten schleichen und drei Satelliten zerstören. Startet die Mission am besten, wenn es dunkel ist und rüstet euch mit C4 aus. Wenn ihr von eurer Starposition den Kommunikationsposten über die rechte Straße erreicht, ist es am einfachsten an die drei Satelliten zu kommen. Sucht alle Satelliten auf, platziert die Sprengkörper, verlasst den Posten und lasst es dann krachen.

Es gibt aber noch eine bedeutend schnellere Methode, die jedoch etwas Vorarbeit benötigt. Dazu müsst ihr den Luftabwehr-Radar zerstören, der sich innerhalb des Postens befindet. Dadurch erhaltet ihr vor der Mission eine neue Landezone mitten im Posten. Der Luftabwehr-Radar ist am besten über die linke Seite zu erreichen.

Wollt ihr die Mission so schnell wie möglich abschließen, sollte dieser Radar euer Ziel sein.Wollt ihr die Mission so schnell wie möglich abschließen, sollte dieser Radar euer Ziel sein.

Zerstört den Radar und verlasst den Posten wieder. Ruft danach euren Hubschrauber und brecht die Mission ab - es ist wichtig, dass euer Fortschritt gespeichert wird. Nun könnt ihr die Mission noch einmal mit in der neuen Landezone beginnen und müsst für den erfolgreichen Abschluss nicht einen Schritt laufen! Benutzt einfach die Bordkanone am Hubschrauber, um alle drei Satelliten aus der Luft zu zerstören. Damit schließt ihr die Mission in Rekordzeit ab und erhaltet mit Sicherheit den S-Rang.

Hinweis zu D-Dog:

Nicht vergessen: In dieser Mission könnt ihr zum ersten Mal euren zukünftigen Begleiter D-Dog auflesen. Er befindet sich direkt neben eurer Startposition. Ihr müsst ihn nur noch mit dem Fulton-System rausholen und zur Mother Base befördern. Sobald er gewachsen ist, wird er euch bei euren Missionen zur Seite stehen.

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

MGS 5 (Übersicht)

beobachten  (?