The Witcher 3 - Blood and Wine

Blut und Wein - so schließt ihr den Erfolg ab - The Witcher 3: Blood and Wine

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 28.07.2016 - 19:15 Uhr)

Trophäen-Jäger haben vielleicht schon bemerkt, dass es in The Witcher 3 - Blood and Wine einen verpassbaren Erfolg gibt, der auf den Namen „Blut und Wein“ hört. Dieser Guide wird euch dabei helfen, eure Trophäen-Sammlung zu komplettieren.

Geralt muss sich für diesen Erfolg als Streitschlichter beweisen.
Geralt muss sich für diesen Erfolg als Streitschlichter beweisen.

Insgesamt gibt es 13 neue Trophäen und Erfolge im zweiten „The Witcher 3“-DLC. Darunter müsst ihr unter anderem ein Ritterturnier erfolgreich abschließen oder das Weingut vollständig ausbauen.

The Witcher 3: Blood and Wine - „Blut und Wein“-Achievement freischalten

Um die verfeindeten Weingüter Vermentino und Coronata zu versöhnen, müsst ihr mehrere Questreihen in der richtigen Reihenfolge beenden. Führt folgende Schritte durch, um den Erfolg zu ergattern:

  • Reist zur Wegmarkierung Plegmund’s Brücke und redet dort mit Liam und Matilda, um die Quests „Weinfehden: Vermentino“ und „Weinfehden: Coronata“ zu erhalten.
  • Arbeitet die Quest „Weinfehden: Vermentino“ so weit ab, bis ihr den vierten von fünf Punkten abgehakt habt. Ihr erhaltet hier eine Notiz, die ihr direkt lesen solltet. Folgt der Questreihe nicht weiter.
  • Danach widmet ihr euch der Quest „Weinfehden: Coronata“ und arbeitet zwei von fünf Missionspunkten ab. Lest auch hier die Notiz, die ihr aufsammelt, um eine dritte Questreihe zu erhalten – „Weinfehden: The Deus in the Machina
  • Schließt die Quest „Weinfehden: The Deus in the Machina“ direkt ab. An dieser Stelle könnt ihr euch den Erfolg verbauen. Denn schließt ihr zuvor die anderen beiden Quests ab, könnt ihr „Weinfehden: The Deus in the Machina“ nicht mehr beenden.
  • Nachdem ihr die Quest „Weinfehden: The Deus in the Machina“ beendet habt, kehrt ihr zu Liam und Matilda zurück – die beiden geben euch die Quest „Weinfehden: Consorting“.
  • Beendet die gerade erhaltene Quest und sucht Liam und Matilda erneut auf, um noch eine Quest zu erhalten – „Weinfehden: Belgaard“.
  • Schließt auch diese Quest ab und redet abermals mit Liam und Matilda.

Liam und Matilda werden euch sehr dankbar sein und bitten euch in drei Tagen noch einmal bei ihnen vorbeizuschauen. Meditiert drei Tage und kehrt ein letztes Mal zu Liam und Matilda zurück. Die beiden möchten nun einen Wein nach euch benennen. Egal für welchen Namen ihr euch entscheidet, ihr werdet letztlich den Erfolg „Blut und Wein“ erhalten.

Dieses Video zu Witcher 3 - Blood and Wine schon gesehen?
The Witcher 3 - Blood and Wine: Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. The Witcher 3 - Blood and Wine
  3. Blut und Wein - so schließt ihr den Erfolg ab

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website