Alle Kommandos von Gladio, Ignis und Prompto - Final Fantasy 15

von: Spieletipps Team (06. Dezember 2016)

Nur im Team seid ihr stark! Das gilt auch für Final Fantasy 15, in dem eure treuen Gefährten sogenannte Kommandos ausführen können. Diese besonderen Fähigkeiten könnt ihr im Kampf allerdings erst dann ausführen, wenn mindestens der erste Abschnitt des Kommandobalkens gefüllt ist. In diesem Guide möchten wir euch alle Kommandos von Gladiolus, Ignis und Prompto zeigen.

Der Pfeil zeigt euch den Kommandobalken. Darunter wählt ihr die Kommandos eurer Gefährten aus.Der Pfeil zeigt euch den Kommandobalken. Darunter wählt ihr die Kommandos eurer Gefährten aus.

Final Fantasy 15: Kommandobalken füllen

Wie wir euch bereits in unserem Guide zu den Kampftipps verraten haben, füllt sich der grüne Kommandobalken auf der linken Bildschirmhälfte im Kampf automatisch auf. Wollt ihr das Aufladen beschleunigen, könnt ihr zum Beispiel am Vortag die Leibgerichte von Gladio, Ignis und Prompto kochen oder folgende Fertigkeiten freischalten:

  • Aggressor (Kosten: 49 FP): Wenn Noctis einen Gegner trifft, füllt sich der Kommandobalken weiter auf.

  • Sandsack (Kosten: 99 FP): Wenn Noctis Schaden erleidet, beschleunigt sich das Aufladen der Kommandoleiste.

  • Hast (Kosten: 333 FP): Der Kommandobalken füllt sich allgemein schneller auf.

Einfache und weniger stärkere Kommandos könnt ihr meistens dann aktivieren, wenn nur der erste Abschnitt des Balkens gefüllt ist. Verheerende Gefährtenkommandos von Gladio, Ignis oder Prompto verbrauchen die gesamte Leiste - also drei Balken. Setzt diese Kommandos vermehrt ein, damit sich die Leiste immer wieder auffüllen kann. Drückt L1 oder LB und wählt mit dem Steuerkreuz den Angriff eines Kumpanen aus.

Prompto setzt sein Kommando "Durchschuss" ein und zertrümmert ein Körperteil des Gegners.Prompto setzt sein Kommando "Durchschuss" ein und zertrümmert ein Körperteil des Gegners.

Vor einem wichtigen Kampf solltet ihr unbedingt eine Lieblingsspeise von Noctis kochen. So steigert ihr nämlich die Füllrate des Kommandobalkens um 100%. Wollt ihr diese besonderen Fähigkeiten aufleveln, sollten auch Gladio, Ignis und Prompto ihre Lieblingsgerichte ab und an zu sich nehmen. Jede Aktivierung für einen Stufenaufstieg zählt dann für zwei - dazu findet ihr aber in den Tabellen mehr Informationen.

Alle Kommandos im Überblick

Die Kommandos eignen sich nicht nur dazu, um zusätzlichen Schaden auszuteilen. In der Zwischenzeit ist Noctis nämlich geschützt und kann keinen Schaden nehmen. Wechselt die Kamera allerdings wieder auf den Prinzen, solltet ihr stets die Blocken-Taste gedrückt halten, da ihr sonst von einem Überraschungsangriff niedergestreckt werden könntet. Für bestimmte Angriffe eurer Teamkameraden besteht die Möglichkeit auf eine Combo zusammen mit Noctis. Dafür müsst ihr schnell sein und die angezeigte Taste im richtigen Moment drücken.

Da einige Kommandos nur mit bestimmten Waffen möglich sind, möchten wir euch in der folgenden Tabelle nicht nur alle Fähigkeiten, sondern euch auch die benötigten Waffen und FP-Kosten dazu präsentieren. Wie die Kommandos im Kampf eingesetzt werden, könnt ihr euch in folgendem Video anschauen.

Kommandos von Gladiolus

Überlebenskünstler Gladio teilt mächtig viel Schaden mit seinem Großschwert aus. Alternativ nutzt er Schilde, um Noctis und seine Gefährten vor Angriffen zu schützen. Der folgenden Tabelle entnehmt ihr alle Kommandos des tätowierten Muskelprotzes.

Kommandos Benötigte Waffen zur Ausführung Abschnitte Beschreibung Kosten im Talentbaum
Sturm • Großschwert: Ja
• Schild: Nein
1 • Löst einen Flächenangriff mit dem Großschwert aus.
• Schadensmodifikator: 0,4 + 2,0
• Ermöglicht Zusatzangriff von Noctis: Schadensmultiplikator: 1,0
Von Beginn an verfügbar.
Schild des Königs • Großschwert: Nein
• Schild: Ja
1 • Schützt Noctis mit einem Schild und ermöglicht Angriff aus der Deckung heraus.
• Ermöglicht Zusatzangriff von Noctis: Schadensmodifikator 4,0 und Zertrümmerungsschaden x3
18 FP
Dämmerbrecher • Großschwert: Ja
• Schild: Nein
2 • Führt eine Attacke mit dem Großschwert auf einen einzelnen Gegner aus, der zudem Körperteile zertrümmern kann.
• Schadensmodifikator: 5,5 und Zertrümmerungsschaden x2,5
8 FP
Zyklon • Großschwert: Nein
• Schild: Ja
2 • Fügt Gegnern im Umfeld Schaden mit dem Schild zu.
• Schadensmodifikator: 2,0 + 0,3
18 FP
Steigender Impuls • Großschwert: Ja
• Schild: Nein
3 • Führt einen Großschwert-Flächenengriff aus, der Gegner vor Gladio trifft und zudem Körperteile zertrümmern kann.
• Schadensmodifikator: 8,0 und Zertrümmerungsschaden x2,5
72 FP

Kommandos von Ignis

Hobby-Koch Ignis übernimmt die unterstützende Rolle mit seinen Kommandos. Er sorgt für erhöhte LP-Regeneration der Gruppe - alternativ verleiht er Noctis und seinen Waffen zusätzlichen Elementarschaden, der gleichzeitig Zauber verstärkt. Hier seht ihr alle möglichen Kommandos für Ignis.

Kommandos Benötigte Waffen zur Ausführung Abschnitte Beschreibung Kosten im Talentbaum
Markieren • Dolche: Ja
• Lanzen: Nein
1 • Ermöglicht Noctis das Attackieren mehrerer Feinde per Warp-Angriff.
• Schadensmodifikator: 0,7
• Ermöglicht Zusatzangriff von Noctis: Schadensmodifikator 4,0
Von Beginn an verfügbar.
Elementaraura • Dolche: Ja
• Lanzen: Ja
1 • Verleiht Noctis' Waffe 60 Sekunden lang einen elementaren Schaden, der sich nach der Schwäche des aktuellen Ziels richtet. (Feuer, Eis oder Blitz)
• Erhöht Schaden von Waffen und Zaubern mit selbigem Element um +70.
18 FP
Alle auf einen • Dolche: Ja
• Lanzen: Ja
2 • Sorgt dafür, dass sich die Gruppe auf ein gemeinsames Ziel konzentriert. 18 FP
Sammeln • Dolche: Ja
• Lanzen: Ja
2 • Hebt kritische Zustände auf, sorgt für schnellere LP-Regeneration und bringt die Gruppe für eine standhafte Verteidigung zusammen. 8 FP
Ungleiches Paar • Dolche: Ja
• Lanzen: Nein
3 • Führt eine Feuerattacke mit Dolchen aus, die Körperteile zertrümmern kann.
• Sorgt zehn Sekunden lang für Brand.
• Schadensmodifikator (Explosion): 4,0
•Schadensmodifikator (Dolchwurf-Explosion): 2,0
72 FP
Kombinationsgabe - - • Schadensmodifikator: 1,5
• Ermöglicht Zusatzangriff von Noctis: Schadensmodifikator 1,0
Ab Kapitel 10 verfügbar.

Kommandos für Prompto

Prompto setzt Schusswaffen und Maschinerie gegen seine Kontrahenten ein. Hier findet ihr alle Kommandos für den schüchternen Jungen, der sowohl Schaden austeilen kann, als auch schöne Schnappschüsse von euch und seinen Kameraden schießt.

Kommandos Benötigte Waffen zur Ausführung Abschnitte Beschreibung Kosten im Talentbaum
Durchschuss • Schusswaffen: Ja
• Maschinerie: Nein
1 • Führt einen durchdringenden Schuss aus, der mehrere Gegner treffen kann. Reduziert Verteidigung und kann Körperteile zertrümmern.
• Schadensmodifikator: 3,5 und Zertrümmerungsschaden x3
• Ermöglicht Zusatzangriff von Noctis: Schadensmodifikator 1,0
Von Beginn an verfügbar.
Konduktor • Schusswaffen: Nein
• Maschinerie: Ja
1 • Zieht Feinde in einem Bereich mithilfe der Maschinerie-Waffe dichter zusammen. 18 FP
Schnappschuss • Schusswaffen: Ja
• Maschinerie: Ja
1 • Prompto macht Fotos im Kampf - fünf davon können gespeichert werden. -
Sternenhülle • Schusswaffen: Ja
• Maschinerie: Nein
2 • Verursacht Lichtschaden und zieht mit einer Schusswaffe 20 Sekunden lang jegliche Aufmerksamkeit auf sich. 8 FP
Rückstoß • Schusswaffen: Nein
• Maschinerie: Ja
2 • Führt eine Maschinerie-Attacke gegen einen Gegner aus und kann Körperteile zertrümmern.
• Schadensmodifikator: 8,0 und Zertrümmerungsschaden x2,5
• Sorgt zehn Sekunden lang für Brand.
18 FP
Nervöser Finger • Schusswaffen: Ja
• Maschinerie: Nein
3 • Löst eine Schusswaffenattacke aus, die Körperteile zertrümmern kann.
• Schadensmodifikator: 0,5 pro Kugel und Zertrümmerungsschaden x1,5
72 FP

Mit diesen Kommandos beherrscht ihr jede Situation auf dem Schlachtfeld. Setzt sie immer wieder ein, damit sich die Leiste mehrmals im Kampf aufladen kann.

Final Fantasy 15

Final Fantasy 15
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 15 (Übersicht)

beobachten  (?