Planer für die beste Farm und mögliche Erträge - Stardew Valley

von: Spieletipps Team (15. Dezember 2016)

Jeder Hobby-Landwirt in Stardew Valley träumt von einer perfekten Farm. Wir möchten euch in diesem Guide daher Planer und Tools für die beste Farm präsentieren. Diese Programme und Seiten helfen euch nicht nur beim Aufbau und Organisation eurer Häuser und Tiere, sondern auch bei der Planung eurer Feldwirtschaft.

Wir möchten euch in diesem Beitrag zwei nützliche "Farm Planner" zeigen. Das erste Tool nennt sich "Stardew Valley Planner" - hier könnt ihr den gesamten Bereich eurer Farm im voraus planen. Wollt ihr wissen, wann ihr eure Felder abgrasen könnt und wie viel Geld ihr damit über das gesamte Jahr verteilt gewinnt? Dann empfehlen wir euch den "Crop Planner", der euch in jeder Saison Informationen zu eurer Feldwirtschaft ausspuckt.

Stardew Valley: Beste Farm dank Planer errichten

Ihr erreicht das alte Haus eures Großvaters und bekommt erstmal den Schock eures noch jungen Lebens. Um für Ordnung auf eurer Farm zu sorgen, müsst ihr erstmal das gesamte Grundstück umkrempeln. Schon früh im Spiel pflanzt ihr erste Samen in die Erde und baut kleine Hütten oder Brunnen. Diese könnt ihr später nicht mehr verschieben, ihr müsst den Aufbau eurer Farm also genauestens planen, wenn ihr euch unnötige Kosten ersparen wollt.

Damit euch das um einiges leichter fällt, empfehlen wir euch ein tolles Tool, mit dem ihr sogar alle fünf verschiedenen Layouts der Start-Farm auswählen und bearbeiten könnt. Hier ist der Link dazu:

Da alle Angaben auf englisch dargestellt werden, möchten wir euch hier die wichtigsten Funktionen kurz erläutern. Bevor ihr startet, solltet ihr unter Layouts die Art eurer Farm auswählen. Diese könnt ihr im Spiel bei der Charaktererstellung ändern. Unter Buildings findet ihr die wichtigsten Gebäude, wie das Silo, die Scheune oder den Brunnen. Da diese besonders viel Platz verbrauchen, solltet ihr hierfür früh einen geeigneten Ort finden.

Platziert alle Gebäude und Pflanzen im Voraus, damit ihr eure beste Farm errichten könnt.Platziert alle Gebäude und Pflanzen im Voraus, damit ihr eure beste Farm errichten könnt.

Sehr praktisch: Unter Equipment findet ihr Gegenstände wie den Sprinkler oder die Vogelscheuche. Diese werdet ihr oft einsetzen und der Planer zeigt euch den Wirkungsbereich der Items an. Die perfekte Planung für die beste Farm, oder?

Terrain und Roads & Floors liefern euch Objekte, die ihr hauptsächlich zu Dekorationszwecken verwendet. Ebenfalls nützlich ist die Speicher-Funktion des Farm-Layout-Planers. Vorher könnt ihr die Saison auswählen, ehe ihr euren Plan für die Ewigkeit sichert. Ihr könnt gleich mehrere Konzepte für euer Spiel speichern, die ihr später laden könnt.

Auch erwähnenswert: Sogar inoffizielle Farm-Layouts wie der "Hill-top Forest" oder das "WonderfulFarmLife" können ausgewählt werden. Nutzt ihr also verschiedene Mods, könnt ihr auch hier die beste Farm im Voraus planen.

Feldwirtschaft planen und Erträge einsehen

Die Feldwirtschaft ist einer der wichtigsten Aspekte von Stardew Valley. Ihr investiert einen Großteil eures Geldes in Samen von Pierre oder im Joja-Mart und erwirtschaftet dadurch immer mehr Reichtum. Mit dem zweiten Tool habt ihr nicht nur einen besseren Überblick über eure Feldwirtschaft, ihr seht sogar, wann ihr die Ernte starten könnt und wie viel Gold euch das Ganze abwirft. Mit den Zahlen könnt ihr dann schon im Vorfeld wichtige Investitionen tätigen oder euch ausrechnen, welche Früchte oder Pflanzen sich am meisten lohnen. Das ist der Link zum "Crop Planner":

Wie auch bei dem Farm-Planer, möchten wir euch hier die wichtigsten Funktionen des "Crop Planners" zeigen. Ruft ihr die Seite auf, werden euch alle Tage einer Jahreszeit angezeigt. Hier könnt ihr unter anderem auch Geburtstage und Feiertage einsehen. Als erstes solltet ihr rechts auf das Zahnrädchen klicken. Hier stellt ihr euer Farming-Level ein, das die Qualität der Feldfrüchte beeinflusst.

Der Crop-Planer für Stardew Valley hilft euch bei der Feldwirtschaft.Der Crop-Planer für Stardew Valley hilft euch bei der Feldwirtschaft.

Klickt ihr anschließend auf ein beliebiges Feld, dann öffnet sich ein Fenster, in dem ihr alle notwendigen Angaben machen könnt. Im ersten Feld wählt ihr die Feldfrucht aus, die ihr pflanzen wollt. Danach fügt ihr eine beliebige Menge und einen Dünger hinzu. Drückt ihr auf "+ Plant", könnt ihr gleich die nächste Feldfrucht auswählen. Reichen euch die Angaben, drückt ihr auf das Häkchen mit der Bezeichnung "Done".

Im Kalender seht ihr nun genau, wann ihr die Früchte ernten könnt und wie viel Gewinn ihr dabei machen würdet. Über den Wochentagen könnt ihr sogar die Jahreszeit verändern. Wollt ihr längerfristig planen und eure Erträge einsehen, dann könnt ihr in der oberen linken Bildschirmhälfte das Jahr umschalten. Außerdem stellt ihr ein, ob sich die Pflanzen auf der Farm oder im Gewächshaus befinden.

Hier wählt ihr Feldfrüchte aus, die ihr in die Planung eurer perfekten Farm einbinden wollt.Hier wählt ihr Feldfrüchte aus, die ihr in die Planung eurer perfekten Farm einbinden wollt.

Für allgemeine Informationen zu allen Früchten und Pflanzen, klickt ihr auf der rechten Seite auf den Zweig über dem Einstellungs-Button. Für jede Jahreszeit werden euch hier alle Feldfrüchte angezeigt, mitsamt den Kosten und Erträgen. Besonders nützlich ist die "Gold pro Tag"-Angabe, die euch die besten Früchte und Pflanzen zeigt.

Sollten wir bald neue Tools und Layout-Planer für Stardew Valley finden, werden wir diese natürlich mit euch teilen - bleibt gespannt!

Stardew Valley

Stardew Valley spieletipps meint: Stimmiges Indie-Spiel mit Anleihen aus Harvest Moon und Rune Factory. Die Kombination aus Aufbau- und Rollenspiel bietet ordentlich Langzeit-Motivation.
Spieletipps-Award87
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stardew Valley (Übersicht)

beobachten  (?