Taktik und Strategie: Dieses Tool hilft! - Rainbow Six: Siege

von: Spieletipps Team (11. Januar 2017)

Blinde Gewalt und das Verlangen nach Chaos und Zerstörung bringen euch in Rainbow Six - Siege nur bedingt weiter. Wer mit seinem Team erfolgreich sein will, braucht die richtige Taktik und eine ausgeklügelte Strategie. Ein umfangreiches Tool von Ubisoft ermöglicht euch die Planung verschiedener Taktiken in allen Modi und auf allen Karten. In diesem Beitrag möchten wir euch dieses Taktik-Board vorstellen und alle Funktionen präsentieren.

Rainbow Six - Siege: Taktik-Leitfaden erstellen

Mit der richtigen Strategie könnt ihr jeden schlagen. Egal, ob das nun die KI oder der verfeindete Clan von nebenan ist. Daher stellt euch Ubisoft ein tolles Tool zur Verfügung, mit dem ihr eure Taktiken verwirklichen und mit euren Spielpartnern teilen könnt. Die Taktik-Tafel bietet euch dabei so viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, dass wir euch mit diesem Beitrag etwas unterstützen wollen und die Funktionen näher beleuchten. Hier der Link zur Website und zum Programm:

Ihr benötigt nicht einmal zwingend ein Uplay-Konto, wenn ihr das Taktik-Tool nutzen möchtet. Alternativ meldet ihr euch mit eurem PSN-, Xbox Live- oder Facebook-Konto an. Nach der Anmeldung klickt ihr nun einfach auf "Create a new tactic", um ein neues Projekt zu starten. Hier eine kurze Anleitung mit allen Funktionen:

  • Spielmodus und Karte: Zunächst wählt ihr auf der linken Seite den Spielmodus aus, auf den eure Strategie zugeschnitten ist. Anschließend könnt ihr euch für eine der Karten entscheiden. Sogar die neuesten Maps wie "Skyscraper" sind mit dabei.

  • Operatoren: Wieder links, auf der dunkelblau hinterlegten Spalte, wählt ihr die Operatoren aus, die teil eurer Taktik werden sollen. Je nach ausgewähltem Modus stehen euch hier Angreifer oder Verteidiger zur Verfügung. Der kleine Kasten rechts weist dem Operator eine Farbe zu, die später wichtig wird. Mit den Pfeilen darunter wechselt ihr die Klasse.

Zum Test unserer Strategie haben wir hier nur unsere Operatoren eingezeichnet.Zum Test unserer Strategie haben wir hier nur unsere Operatoren eingezeichnet.

  • Operatoren platzieren: Wollt ihr die Icons der Operatoren nun platzieren, zieht ihr sie einfach mit der Maus hinüber auf die Karte. Kleiner Tipp: Mit dem Mausrad könnt ihr etwas zoomen, um die Bildchen präziser zu platzieren.

  • Ausrüstungen einsetzen und Aktionen ausführen: Über der Operatoren-Liste könnt ihr zusätzlich auf "Actions" klicken, um Gadgets wie Granaten, Schilde oder Drohnen auf der Taktik-Tafel zu platzieren. Hier findet ihr auch Icons für weitere Ziele (Geiseln, Bomben etc.).

  • Ebenen hinzufügen: Unten in der Spalte könnt ihr weitere Ebenen hinzufügen oder löschen und sie sichtbar bzw. unsichtbar machen. Dafür klickt ihr auf das kleine Auge neben den Ebenen. Dies ist nützlich, wenn ihr nicht sofort den Überblick über eure Strategie verlieren wollt.

  • Stockwerke wechseln: Fast alle Karten verfügen über mehrere Stockwerke, die für eure Taktik wichtig sind. Auf der rechten Seite seht ihr oben eine Anzeige, an der ihr diese wechseln könnt. Die "-1" symbolisiert den Keller, den ihr wohl am häufigsten für einen Angriff nutzt.

  • Notizen und Chat: Direkt über den Stockwerken könnt ihr euren Ebenen kurze Notizen hinzufügen. Diese sind für alle Mitglieder sichtbar, die auch diese Taktik einsehen können - dazu später mehr. Bastelt ihr zur selben Zeit mit eurem Team an einer neuen Strategie, könnt ihr rechts unten auf die Sprechblasen klicken, um den Chat zu öffnen.

Engagierte Community: User "Danoso.SH" erstellte und teilte diese Taktik über das Tool.Engagierte Community: User "Danoso.SH" erstellte und teilte diese Taktik über das Tool.

  • Taktik-Tafel teilen: Apropos Freunde: In der Leiste über dem Taktik-Tool könnt ihr links den Namen für eure Strategie ändern und rechts unter "Options" ladet ihr Freunde zum Bearbeiten der Taktik ein, teilt sie mit anderen Rainbow-Six-Spielern oder speichert euren Fortschritt ab. Wie viele Tüftler gerade an der Strategie arbeiten, seht ihr links neben der Optionen-Schaltfläche.

  • Laufwege, Texte und mehr: Damit auch wirklich gar nichts mehr schiefgeht, liefert euch die schmale Zeile oben die letzten Details zur Bearbeitung eurer Taktik. Mit den ersten drei Feldern könnt ihr Icons verschieben, Laufwege einzeichnen und Texte einfügen. Rechts davon wählt ihr eine Farbe aus, im besten Falle natürlich die, die neben dem jeweiligen Operator zu sehen ist.

Das waren die wichtigsten Funktionen des Taktik-Boards. Speichert ihr eure Strategie ab, könnt ihr sie mit der Community teilen. Hier findet ihr auch Taktiken von anderen Spielern, die euch ja eventuell neue Ideen für eure Projekte liefern könnten.

Unter "Community Tactics" seht ihr Strategien und Taktiken anderer Spieler ein.Unter "Community Tactics" seht ihr Strategien und Taktiken anderer Spieler ein.

Auch toll: Im Android-App-Store gibt es eine ähnliche Taktik-Tafel namens "Rainbow 6 Siege Tactics". Diese hat ähnliche Funktionen wie die von Ubisoft und ist auf mobilen Geräten verfügbar. Allerdings ist dies keine offizielle App.

Rainbow Six Siege

Rainbow Six - Siege spieletipps meint: Dank einer hervorragenden Mischung aus neuen und bewährten Spiel-Elementen hat Rainbow Six - Siege das Zeug zum Dauerbrenner für Shooter-Freunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Firmware-Update 4.0 mit Video-Aufnahme und Speicherstand-Transfer

Nintendo Switch: Firmware-Update 4.0 mit Video-Aufnahme und Speicherstand-Transfer

Nintendo hat die Firmware der Nintendo Switch aktualisiert: Ab sofort steht das Update 4.0.0 zur Verfügung, welche (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Siege (Übersicht)

beobachten  (?