Tipps und Tricks für Duellanten - Yu-Gi-Oh! Duel Links

von: Spieletipps Team (23. Januar 2017)

Mit Yu-Gi-Oh! Duel Links startet Konami einen erneuten Versuch das Sammelkartenspiel auf mobilen Geräten zu etablieren. Mit über 700 Karten und den bekanntesten Duellanten der Serie, dürft ihr eure Strategien und Taktiken gegen die KI und andere Spieler unter Beweis stellen. Wir möchten euch in diesem Beitrag mit nützlichen Tipps versorgen, die euch den Einstieg in die "Duel World" erleichtern.

Dieser Tipps-Guide hilft euch dabei Gems zu verdienen, euer Deck zu optimieren und Belohnungen zu maximieren. Außerdem erklären wir euch kurz die Regeln der angepassten Duell-Variante, die in Duel Links zum Einsatz kommt. Wie ihr ein Freundschaftsduell startet, seht ihr im folgenden Video.

Yu-Gi-Oh! Duel Links: Tipps für den Einstieg

Nachdem ihr das Spiel zum ersten Mal gestartet habt, müsst ihr euch zwischen zwei Charakteren entscheiden: Yami Yugi oder Seto Kaiba. Allgemein übernehmt ihr im Spiel immer einen Duellanten, dessen Deck ihr später aber beliebig anpassen könnt. Welchen der beiden ihr auswählt, bleibt euch überlassen - Tipps kann man hier erstmal keine geben. Beide spielen ein grundsolides Deck, mit dem ihr anfangs gut arbeiten könnt. Kaiba besitzt mit dem Weißen Drachen wohl das stärkere Tributmonster. Den jeweils anderen Duellanten schaltet ihr dann mit Stufe 15 frei.

Ihr werdet nun ein paar Tutorial-Duelle spielen, die ihr auch überspringen könnt, wenn ihr bereits viel Erfahrung mit den Sammelkarten habt. Einsteigern legen wir diese kurzen Einleitungen grundsätzlich ans Herz. Bevor wir nun aber zu unseren Tipps übergehen, möchten wir euch kurz die angepassten Regeln erklären. Für euer Smartphone wurden die Duelle nämlich etwas vereinfacht. So wird gespielt:

- Duel Links Übliches Format
Deck 20 bis 30 40
Feld Max. 3 Karten Max. 5 Karten
Lebenspunkte 4.000 8.000
Handkarten beim Start 4 Karten 5 Karten

Wie ihr seht, wurde das Format der Duelle etwas angepasst. Alle sonstigen Regeln bezüglich Monstern, Zauber- und Fallenkarten etc. bleiben bestehen. Nur beim Deckbau müsst ihr eure Strategie unter Umständen bearbeiten. Damit ihr einen vereinfachten Start in die Duell-Welt habt, könnt ihr euch hier unsere Tipps durchlesen:

  • Charaktere auswählen: Später im Spiel werdet ihr einige neue Duellanten freischalten. Es bietet sich an, Charaktere wie Yugi, Kaiba oder Rex auszuwählen, da diese über Feld-Fähigkeiten verfügen. Eure Decks könnt ihr auf Basis dieser Vorteile (z.B: Berg, Wald oder Yami) anpassen. Wie ihr alle Charaktere freischalten könnt, verraten wir euch in dem verlinkten Guide.

Die aktive Fähigkeit eures Charakters müsst ihr zunächst auswählen und bestätigen.Die aktive Fähigkeit eures Charakters müsst ihr zunächst auswählen und bestätigen.

  • Deckbau optimieren: Verwendet nicht zu viele Zauber- und Fallenkarten! Hier ein kurzes Beispiel für die Faustregel: Die Anzahl an Zauber und Fallen sollte maximal der Hälfte an Monsterkarten entsprechen. Verwendet ihr also 20 Kreaturen, so sollten maximal zehn Zauber- und Fallenkarten zum Einsatz kommen. Außerdem solltet ihr nicht mehr als zwei bis drei Monster mit fünf oder mehr Sternen spielen. Dies verlangsamt euer Deck nur unnötig - das ist einer der wichtigsten Tipps!

  • Gems: Mit dieser Währung könnt ihr euch im Shop neue Booster-Packs kaufen. Dabei gibt es viele verschiedene Wege, wir ihr die Klunker bekommen könnt. In einem separeten Guide verraten wir euch, wie ihr schnell Gems verdienen könnt.

Die Herausforderungen in einem Quiz sind sehr schnell absolviert - Gems verdienen leicht gemacht!Die Herausforderungen in einem Quiz sind sehr schnell absolviert - Gems verdienen leicht gemacht!

  • Mehr Belohnungen kassieren: Nach jedem Duell wird eure Leistung mit einer Punktzahl bewertet. Pro 1.000 Punkten erhaltet ihr eine Belohnung - das können Karten, Schlüssel oder Juwelen sein. Wollt ihr eure Punktzahl erhöhen, könnt ihr folgende Aktionen ausführen:
**Aktion** **Punktzahl**
Duell gewonnen 2.000
Duell verloren 1.000
Schneller Sieg (nach 2 Zügen gewonnen) 2.500
Comeback-Sieg 2.500
Gegner verliert durch Kartentod 2.100
+9.999 Schaden mit einem Angriff 3.000
+5.000 Schaden mit einem Angriff 1.800
+3.000 Schaden mit einem Angriff 500
Sieg mit niedrigen Lebenspunkten 500
Fusionsbeschwörung ausgeführt 400
Ritualbeschwörung ausgeführt 400
Tributbeschwörung ausgeführt 300
Spezialbeschwörung ausgeführt 100
5 / 7 / 10 Monster zerstört 100 / 200 / 300
Glänzende Karte gespielt 200
Zauberkarte aktiviert 100 (einmalig)
Fallenkarte aktiviert 100 (einmalig)
  • Doppelte Karten eintauschen: In Duel Links könnt ihr doppelte Karten, oder die, die ihr nicht mehr benötigt, gegen Gold (auch Batches genannt), Juwelen und Steine eintauschen. Geht dazu in das Kartenstudio und wählt den Kartenkatalog aus. Hier werden eure Karten farbig dargestellt. Tippt sie an und drückt "Umwandeln". Eure Belohnungen werden hier direkt angezeigt.

Bei 700 Karten in Yu-Gi-Oh! Duel Links gibt es sicherlich welche, die ihr nicht benötigt - tauscht sie ein!Bei 700 Karten in Yu-Gi-Oh! Duel Links gibt es sicherlich welche, die ihr nicht benötigt - tauscht sie ein!

  • Klug leveln: Jedes Duell verbraucht einen "Versuch". Wie viele ihr noch übrig habt, seht ihr in der oberen linken Bildschirmhälfte. Sobald ihr eine Stufe aufsteigt, wird die Anzahl an Versuchen aufgefüllt. Es macht also Sinn, alle Duelle zu spielen, bevor ihr weiter auflevelt.

  • Kartenhändler freischalten: Erreicht ihr Stufe 7, so erscheint der Kartenhändler vor dem Shop. Hier könnt ihr Gold und andere Gegenstände für neue Karten eintauschen. Außerdem bietet er euch Torschlüssel an, falls ihr dringend welche benötigt.

  • Freundschaftsduelle: Wenn ihr euch mit einem Freund duellieren möchtet, müsst ihr ihn zunächst eurer Liste hinzufügen. Dafür benötigt ihr eure neunstellige Duellanten-ID, die euch auf dem Startbildschirm in der linken oberen Bildschirmhälfte angezeigt wird. Tippt nun im Spielerprofil auf "Freunde" und wählt die Suche aus. Hier könnt ihr die Duellanten-ID eingeben und Freunde hinzufügen. Klickt ihr den Bereich "Duellanten-ID" an, so könnt ihr eure nochmals einsehen. Ihr wählt nun also einen Freund aus und fordert ihn zum Duell heraus. Dieser muss ebenfalls eine Anfrage schicken, damit euer Name im Menü gelb erscheint. Alternativ könnt ihr auch über die PvP-Arena in dieses Menü gelangen.

Habt ihr weitere Tipps für Yu-Gi-Oh! Duel Links auf Lager? Dann schickt uns diese gerne ein, wir werden eure Hinweise in diesen Guide einbauen.

Yu-Gi-Oh! Duel Links

Yu-Gi-Oh! Duel Links
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh! Duel Links (Übersicht)

beobachten  (?