Resident Evil 7 - Biohazard

Resident Evil 7 | Komplettlösung: Salzbergwerk und Finale

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Montag, 20.06.2022 - 15:42 Uhr)

E-Necrotoxin herstellen

Im Speicherraum könnt ihr den Funk abhören und müsst euer Inventar zusammenstellen. Ab hier muss nicht mehr gespart werden, da vor euch die letzte Marschroute liegt. Auf der Fensterbank steht Mr. Everywhere #18 (besser von außen zu sehen), den ihr auf keinen Fall vergessen solltet. Wenn ihr eure Sachen gepackt habt, könnt ihr dem Pfad zum Fahrstuhl folgen – dort müsst ihr ein halbes Dutzend Molded ausschalten.

Resident Evil 7: Videolösung - Salzbergwerk und Finale

Mit dem Fahrstuhl fahrt ihr runter in das Salzbergwerk. Lauft geradeaus und schaltet den Molded aus. Am Durchgang müsst ihr auf die Drahtfalle achten und danach am besten rechts herum laufen. Im nächsten Höhlengang tauchen zwei Molded auf, an denen ihr schnell vorbeirennen könnt, solange sie sich transformieren. Am Ende des Gangs lauft ihr nach rechts und spurtet dann fix in den Gang mit der leuchtenden Lampe am Eingang. Folgt danach den Schienen nach rechts und schiebt die Lore an, damit sie die Holzblockade aus dem Weg räumt. Lauft der Lore nach und biegt dann links ab. An der Treppe hängt eine Bombe, die ihr entschäften müsst. Geht aber nicht die Treppe hoch, sondern lauft erst geradeaus zu der Kiste in der linken Ecke. Über der Kiste seht ihr Mr. Everywhere #19 am Geländer stehen.

Danach geht ihr hoch in den Speicherraum und untersucht den Laptop, um das Dokument #28 zu erhalten. Schaut dann runter zwischen die zwei Badewannen, um die Steroide einzustecken. Im nächsten Raum müsst ihr den Koffer öffnen, dort die Gewebeprobe einlegen und nach kurzer Wartezeit das E-Necrotoxin entnehmen. Lest euch alle Unterlagen in diesem Raum durch, denn hier findet ihr die Dokumente #29 bis #32 – damit habt ihr alle Dokumente gefunden!

Das Finale

Als Nächstes erreicht ihr einen Minentrakt, indem Eveline sehr viele Molded auf euch ansetzt. Entweder ihr schaltet einen nach dem anderen aus oder ihr versucht an so vielen wie möglich vorbeizulaufen. Am Ende müsst ihr sogar zwei dicke Molded ausschalten. Wenn ihr mit Mia sparsam gespielt habt, solltet ihr noch viele Bomben haben. Die Bomben sind gegen Molded und auch dicke Molded sehr effektiv.

Hoffentlich habt ihr noch ausreichend Munition im Rucksack. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Hoffentlich habt ihr noch ausreichend Munition im Rucksack. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Anschließend klettert ihr die Leiter hoch und quetscht euch auf der rechten Seite durch den Spalt in der Wand. Auf dem Tisch mit dem Kassettenrekorder könnt ihr die Karte von der Mine einsammeln und ein letztes Mal das Spiel sichern. Hinter der Holzwand landet ihr wieder im Gästehaus. Untersucht im Abstellraum das Regal, um Mr. Everywhere #20 zu finden – damit habt ihr alle Sammelobjekte im Spiel gefunden! Anschließend schaut ihr euch die Vision mit Mia an und lauft die Treppe hinauf. Oben angekommen, müsst ihr zum Ausgang des Gasthauses gehen und anschließend auf den Dachboden laufen. Hier müsst ihr zu Eveline rennen und ihr das Toxin verabreichen – leider hat sie etwas dagegen. Rennt auf sie zu und immer wenn sie eine Energiewelle abfeuert, müsst ihr mit L1/LB blocken.

Es stellt sich heraus, dass Eveline und die alte Oma dieselbe Person sind. Mit dieser Erkenntnis startet der letzte Kampf des Spiels. Ihr habt einen bockschweren Endkampf erwartet? Pustekuchen. Ihr müsst erst einmal nichts beachten. Schießt Eveline ab, bis der Kampf nach draußen verlegt wird. Feuert weiterhin auf das große Gesicht, bis euch Eveline packt und nach oben zieht. Nach einer weiteren Salve, fallt ihr wieder auf den Boden und sollt nach Anweisung eines Unbekannten die Waffe Albert-01R einsammeln. Nach ein paar gezielten Treffern ist Eveline Geschichte und Resident Evil 7 - Biohazard durchgespielt – Glückwunsch!

Kurioserweise ist der letzte Kampf der leichteste im ganzen Spiel. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Kurioserweise ist der letzte Kampf der leichteste im ganzen Spiel. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Ihr wollt mehr Informationen zum Endkampf? Dann lest euch folgenden Guide durch: Eveline - Bosskampf: Unsere Kampf-Taktik für den Endgegner. Nach der Endsequenz bleibt eine Frage offen: Wie wäre das Spiel ausgegangen, wenn ihr das Serum nicht Mia sondern Zoe gegeben hättet (bzw. umgekehrt)? In diesem Artikel informieren wir euch über die beiden Enden des Spiels und zeigen euch auch beide im Video: Alle Enden freischalten - so beeinflusst eure Entscheidung das Ende.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Resident Evil 7 - Biohazard
  3. Salzbergwerk und Finale

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website