Beste Decks und gute Karten für den Deckbau - Yu-Gi-Oh! Duel Links

von: Spieletipps Team (31. Januar 2017)

Dank Yu-Gi-Oh! Duel Links könnt ihr euch überall und jederzeit duellieren und euer Deck zusammenstellen. Aber welche Decks sind die besten und welche Karten braucht ihr dafür? Das ist natürlich immer Geschmackssache, dennoch wollen wir euch in diesem Guide ein paar gute Decks vorstellen und euch zeigen, welche Karten ihr dafür benötigt.

Welche Karten geben das ultimative Deck in Yu-Gi-Oh! Duel Links ab?Welche Karten geben das ultimative Deck in Yu-Gi-Oh! Duel Links ab?

In Yu-Gi-Oh! Duel Links gilt die Devise: Das Deck ist nur so gut wie der Duellant! Deswegen solltet ihr vorher alle Charaktere freischalten – der verlinkte Guide zeigt euch, wie das geht. Außerdem ist es wichtig, viele Gems zu verdienen, damit ihr euch Booster-Packs mit neuen Karten leisten könnt.

Yu-Gi-Oh! Duel Links: Beste Decks und Karten für den Deckbau

Es ist essentiell, dass euer Deck auf den Charakter abgestimmt ist, denn jeder der auswählbaren Duellanten hat besondere Fähigkeiten, die sie im Laufe ihrer Karriere erlernen. Die meisten Fähigkeiten werden auf den Stufen 4, 13 und 20 freigeschaltet. Damit könnt ihr z.B. eure Lebenspunkte um 1.000 erhöhen oder euch andere Vorteile im Kampf verschaffen. Wenn ihr eure Karten und die Fähigkeit richtig kombiniert, könnt ihr ein richtig starkes Deck erschaffen.

Die nächste Tabelle verrät euch gute Kombinationen, die ein mächtiges Deck ergeben. Viele der Karten sind allerdings auch schwer zu beschaffen und müssen zuvor erworben oder gewonnen werden. Die Tabelle zeigt allerdings nicht die komplette Kartenliste, die ihr im Deck haben müsst, sondern lediglich die wichtigsten Karten. Die freien Plätze müsst ihr mit den üblichen Verdächtigen wie Spalt oder Fallgrube füllen, die in jedem Deck effektiv sind. Beachtet aber, dass euer Deck mindestens zu 50 Prozent aus Monsterkarten bestehen sollte. Diese Faustregel und noch viele weitere Tipps findet ihr im verlinkten Guide – nun aber zu der Tabelle:

Deck Charakter (Fähigkeit) Monsterkarten Zauberkarten Fallenkarten
Dinosaurier-Deck Rex Raptor (Dinosaur Kingdom) Zweiköpfiger König Rex x3 Twister x1 Windsturm von Etaqua x1
Kriechdrache 2 x3 Polymerisation x2 Metallwandler x1
Elementarsaurus x3 Befehl zum Sturmangriff x2 Fluch des Anubis x1
Donnerdrache x3
Doppelköpfiger Donnerdrache x1
Bracchio-Raidus x1
Wasser-Deck Mako Tsunami (Mystic Depths) Leviadrache - Daedalus x2 Große Welle, Kleine Welle x2 Spiegelwand x1
Bärtiger Anglerfisch x3 Gefahr aus dem Wasser x1 Metallwandler x1
Seepferd-Kaiser x3 Umi x1 Windsturm von Etaqua x1
Yomi-Schiff x2
Nadelbarsch x3
Licht-Deck Bandit Keith (Switcheroo) Kazejin x3 Himmlische Verwandlung x3 Überwältigen x3
Wirbelwind-Wunderkind x3 Opferlamm x3
Blauäugiger w. Drache x2
Bildnis des Lichts x3
Toon-Deck Pegasus (It's a Toon World) Blitzangreifer x3 Kopierkatze x1 Fluch der Königsfamilie x1
Kugel-Kuriboh x1 Toon-Wiederholung x1 Windsturm von Etaqua x1
Axträuber x3 Toon-Welt x1 Metallwandler x1
Toon-Maskierter Hexenmeister x1 Scherbe der Gier x1
Toon-Jungfrau x3 Riryoku x1
Twister x1
Drachen-Deck Mako Tsunami (Balance) Rotäugiger blauer Drache x3 Polymerisation x3
Meteordrache x3 Fusionstor x2
Donnerdrache x3
Blauer Drachenbeschwörer x3
Mystisches Schaf 1 x1
Göttin mit dem dritten Auge x1
Versago, Zerstörer x1
Doppelköpfiger Donnerdrache x2
Meteor-B-Drache x2
Ritual-Deck Pegasus (Master of Rites) Garlandolf, König der Zerstörung x3 Scherbe der Gier x1 Windsturm von Etaqua x1
Donnerdrache x3 Vertragserfüllung x1
Senju der tausend Hände x3 Ritualkäfig x1
Klangvogel x3 Ritual der Zerstörung x3
Kugel-Kuriboh x1

Bedenkt auch, dass es nicht ausreicht, ein Deck so zusammenzustellen, wie es oben abgebildet ist. Es zählt auch die Erfahrung! Schaut euch die einzelnen Karten genau an, schaut euch die Effekte genau an und das Wichtigste: Spielt, spielt, spielt!

Yu-Gi-Oh! Duel Links

Yu-Gi-Oh! Duel Links
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh! Duel Links (Übersicht)

beobachten  (?