Rave in the Redwoods: Armbrust freischalten und verbessern - Call of Duty: Infinite Warfare

von: Spieletipps Team (07. Februar 2017)

Mit Rave in the Redwoods verschlägt es euch auf die erste Zombie-DLC-Karte von Call of Duty - Infinite Warfare. Ihr habt die 80er überstanden und kämpft jetzt Anfang der 1990er-Jahre gegen Wellen von Untoten. Mit etwas Geschick könnt ihr eine Armbrust freischalten, die ihr später sogar verbessern könnt. Wir möchten euch in diesem Guide eine Schritt-für-Schritt-Anleitung liefern, mit der ihr schnell an die VLAD gelangt.

Schon in Zombies in Spaceland konntet ihr die Wiedergänger mit Stil töten. So konntet ihr zum Beispiel David Hasselhoff zur Hilfe rufen oder euch kleine Alienpistolen zusammenbasteln. Auch Rave in the Redwoods hält wieder viele Geheimnisse und Easter Eggs bereit, wie etwa eine Armbrust, die ihr freischalten und verbessern könnt. Lest hier, wie das geht.

CoD: Infinite Warfare - Rave in the Redwoods: So könnt ihr die Armbrust freischalten.CoD: Infinite Warfare - Rave in the Redwoods: So könnt ihr die Armbrust freischalten.

Infinite Warfare - Rave in the Redwoods: Armbrust bekommen

Die VLAD ist eine Armbrust, die mit Explosivgeschossen ausgestattet ist. Diese schleudern das untote Fleisch eurer Gegner über die gesamte Insel von Rave in the Redwoods. Wenn ihr die Armbrust freischalten möchtet, müsst ihr zunächst den Strom einschalten und auf die Insel gelangen, wo ihr auch die Pack-a-Punch-Maschine findet. Hierfür müsst ihr erst die drei Teile für das Boot finden und anschließend mit dem Kahn zur Insel fahren. Hier geht ihr nun wie folgt vor:

  • Auf der Insel angekommen, lauft ihr geradewegs auf eine Hütte zu. Die Holzbretter auf dem Boden weisen euch den Weg.

  • In der Hütte schaut ihr Richtung Nordwesten zum Bad. Vor dem umgestürzten Klappstuhl steht ein Eimer Wasser, in dem vier Würstchen liegen. Ja, ihr habt richtig gelesen: Würstchen.

  • Nähert euch dem Eimer und drückt die Aktionstaste, um eines der Würstchen aufzuheben. Es befindet sich nun in eurem Inventar.

Da waren's nur noch drei: Hebt ein Würstchen auf, mit dem ihr später die Elche bewerfen könnt.Da waren's nur noch drei: Hebt ein Würstchen auf, mit dem ihr später die Elche bewerfen könnt.

  • Als nächstes müsst ihr drei Elchköpfe mit den Würstchen bewerfen und diese anschließend abschießen - klingt schräg, ist aber notwendig, wenn ihr die Armbrust bekommen wollt. Zunächst besorgt ihr euch aber einen Beutel und sucht nach einer Feuerstelle (bspw. im Camp Wolf), damit ihr den "Rave" aktiviert. Mit dieser Sicht erwachen die Elchköpfe nämlich erst zum Leben.

  • Mit der aktivierten Rave-Sicht sucht ihr in Camp Owl nach dem ersten Ziel. Geht zum zweiten Haus rechts neben dem Ortsschild und werft den Elchkopf links oben mit einem Würstchen ab. Dieser schwebt anschließend in der Luft, wo ihr ihn abschießen müsst. Der Elchkopf lässt nun ein durchsichtiges Symbol fallen, das ihr aufsammeln müsst.

Kleiner Tipp für mehr 90er-Feeling: Wollt ihr den "Rave" verlängern, könnt ihr überall auf der Karte zu den Feen laufen und die Aktionstaste drücken.

  • Verlasst das Camp Owl in Richtung der Mess Hall und folgt dem Weg mit den bunten Holzbrettern. Links neben dem Totem geht ihr in das Haus hinein, wo der Elchkopf auf der rechten Seite über dem Kamin hängt. Werft ihn wieder mit dem Würstchen ab, schießt auf das schwebende Ziel und vergesst das Symbol am Ende nicht.

In der Hütte neben diesem leuchtendem Totem findet ihr den zweiten Elchkopf.In der Hütte neben diesem leuchtendem Totem findet ihr den zweiten Elchkopf.

  • Der letzte Elchkopf befindet sich am Startpunkt von Rave in the Redwoods. Im Erdgeschoss der Hütte befindet sich das Ziel über dem Sofa. Links davon seht ihr auch eine Dart-Scheibe. Schnappt euch das Symbol und sucht nach der Vitrine mit den drei Schlössern direkt links neben dem Standort des letzten Elchkopfes.

  • Öffnet die Vitrine und schnappt euch die Armbrust, sobald sich der "Rave" wieder deaktiviert. Vorher könnt ihr die VLAD nämlich gar nicht sehen.

Reicht euch diese kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Armbrust nicht aus, dann könnt ihr euch den Vorgang auf dem YouTube-Kanal von AhrensburgAlex noch einmal genauer anschauen.

Die Armbrust könnt ihr jetzt noch einmal mit vier unterschiedlichen Effekten ausstatten. Dafür müsst ihr vier Figuren auf der Karte finden, die neun mögliche Fundorte haben.

Armbrust verbessern - so geht's

Mit ihren Explosivgeschossen ist die Armbrust eine sehr zuverlässige Waffe. Allerdings könnt ihr die wahre Kraft der VLAD mithilfe von vier kleinen Figuren entfachen. Entweder sammelt ihr gleich alle vier ein oder ihr entscheidet euch für eine von diesen Modifizierungen:

  • Eule (Säureregen): Ihr schießt ein Projektil ab, das einen tödlichen Funkenregen im Umkreis produziert. Zombies unter dieser Dusche werden ordentlich gegrillt.
  • Wolf (Ben Franklin): Auch hier wird ein Projektil verschossen, das am Zielpunkt einen verheerenden Donnerblitz entfacht.
  • Adler (Trap-O-Matic): Ihr führt die Armbrust im Akimbo-Modus (jeweils eine in jeder Hand) und könnt fünf Projektile in den Boden schießen. Sind diese nah genug beieinander platziert, so entsteht Elektrizität zwischen ihnen, die Zombies Schaden zufügt.
  • Hirsch (Wirbelwind EF-5): Diese stürmische Wind-Armbrust fegt sämtliche Zombies in der Nähe aus der Arena. Sie verwandeln sich in Orbs und schweben ins All - lustig!

Da die Fundorte der kleinen Holzstatuen zufällig sind, möchten wir an dieser Stelle ein weiteres Video von AhrensburgAlex mit euch teilen, in dem er alle neun möglichen Standorte abläuft.

Mit einer beliebigen Anzahl an Figuren im Gepäck, macht ihr euch nun auf den Weg zur "Recreation Area", die sich etwa in der Mitte der Karte befindet. Links neben dem Quickies-Automaten seht ihr eine große Musikanlage - hier müsst ihr die Holzstatuen platzieren. Jetzt erledigt ihr solange Zombies, bis ihr die Figuren wieder aufnehmen könnt.

Dies kann allerdings einige Wellen lang dauern, also macht euch die Falle oben am DJ-Pult zunutze. Lockt eine große Anzahl von Untoten an und fegt sie mit einem Einsatz der Falle alle gleichzeitig um. Schnappt euch die Figuren und sucht nun nach den großen Statuen im Camp. Die Figuren müssen natürlich zusammenpassen, also legt den Hirsch zum Hirsch und den Wolf zum Wolf, wenn ihr eure Armbrust verbessern wollt. Da es mehrere von den großen Statuen gibt, solltet ihr auch diese schnell finden.

Das sind die kleinen Figuren, die ihr für das Armbrust-Upgrade benötigt.Das sind die kleinen Figuren, die ihr für das Armbrust-Upgrade benötigt.

In der Nähe der abgelegten Figürchen sammelt ihr jetzt wieder eine bestimmte Anzahl an Kills mit der Armbrust. Wir empfehlen euch dazu das Perk "Bombstoppers", das den erlittenen Schaden von Explosivgeschossen mindert. Habt ihr genügend Zombies zerlegt, so könnt ihr die Figuren aufnehmen und eure Armbrust upgraden. Fertig! War doch gar nicht so schwer, oder?

CoD - Infinite Warfare

Call of Duty - Infinite Warfare spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Baller-Spektakel mit Weltraum-Einsätzen, Raumschiffschlachten und bewährten Mehrspieler-Partien. Innovationsarm, aber spielenswert. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD - Infinite Warfare (Übersicht)

beobachten  (?