Schädel und Phoenix-Logs - alle Fundorte der Sammelobjekte - Halo Wars 2

von: Spieletipps Team (20. Februar 2017)

In Halo Wars 2 gibt es Schädel und Phoenix-Logs als sammelbare Objekte. Die Logs haben einen rein informativen Hintergrund, während die Schädel spielerische Bewandtnis haben und von euch aktiviert werden können, sobald ihr sie freigeschaltet habt.

Das Freischalten der Schädel ist an Nebenziele geknüpft.Das Freischalten der Schädel ist an Nebenziele geknüpft.

Es gibt gerade einmal 24 Phoenix-Logs und 15 Schädel in den zwölf Missionen zu sammeln – der Aufwand hält sich also in Grenzen. Abgesehen von der ersten Mission – dort gibt es sechs Sammelobjekte – findet ihr in allen Missionen maximal vier Sammelgegenstände. Wie unser Erfolge-Leitfaden zeigt, schaltet ihr drei Achievements frei, wenn ihr alle Phoenix-Logs und Schädel sammelt.

Halo Wars 2: Schädel und Phoenix-Logs - alle Fundorte der Sammelobjekte

Phoenix-Logs sind meist sehr gut sichtbar auf den Kartenabschnitten der Missionen platziert. Wenn ihr das auffällig leuchtende Symbol seht, müsst ihr es mit einer Truppe einsammeln. In der ersten Mission liegen sechs solcher Logs direkt auf eurem Weg, in den anderen Missionen könnt ihr immer ein bis zwei Logs finden. Im Hauptmenü der Kampagne gibt es den Punkt „Phoenix-Logs“, wo ihr euch die Logs durchlesen könnt, um mehr über die Hintergründe der Geschichte zu erfahren. Euch wird aber bestimmt auffallen, dass es dort deutlich mehr als 24 Phoenix-Logs gibt. Phoenix-Logs sind nicht nur Sammelobjekte, sondern auch Belohnungen, die ihr erhaltet, wenn ihr Missionen abschließt – die Belohnungslogs sind nicht zu verpassen.

Die sammelbaren Logs stellen nur einen Bruchteil der insgesamt freischaltbaren Logs dar.Die sammelbaren Logs stellen nur einen Bruchteil der insgesamt freischaltbaren Logs dar.

Von den Schädeln gibt es zwar deutlich weniger, aber es ist schwieriger alle davon „einzusammeln“, da ihr sie nicht wirklich sammelt. Um einen Schädel freizuschalten, müsst ihr ein Nebenziel abschließen, das zu Beginn der Mission jedoch geheim ist. In der zweiten Mission müsst ihr z.B. alle vier Energieknoten von Decimus erobern. Wenn ihr Schädel freigeschaltet habt, könnt ihr in der Missionsauswahl über die Y-Taste zu den Schädeln wechseln und sie so aktivieren. Schädel haben verschiedene Effekte und wirken sich dementsprechend auf eine Mission aus.

Das folgende Video des YouTube-Kanals Mitzz zeigt euch die Fundorte aller Phoenix-Logs und Schädel in bewegten Bildern:

Mission Timecode
Mission 1 00:01
Mission 2 01:42
Mission 3 02:15
Mission 4 03:11
Mission 5 03:50
Mission 6 04:23
Mission 7 04:59
Mission 8 05:07
Mission 9 05:38
Mission 10 07:32
Mission 11 08:00
Mission 12 08:19

Übrigens ist es nicht möglich, die Sammelobjekte gänzlich zu verpassen. Ihr könnt alle Missionen so oft wiederholen, wie ihr wollt und so die fehlenden Logs und Schädel nachträglich freischalten.

Halo Wars 2

Halo Wars 2 spieletipps meint: Echtzeitstrategie auf der Konsole macht Spaß. Die intuitive Steuerung und die hübsche Gesamtpräsentation zeigen ernste Ambitionen einer Genre-Wiederbelebung. Artikel lesen
84
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Wars 2 (Übersicht)

beobachten  (?