Beste Waffen bauen und finden - Mass Effect: Andromeda

von: Spieletipps Team (21. März 2017)

Waffen sind ein wichtiger Bestandteil von Mass Effect - Andromeda. Das komplexe Kampfsystem erlaubt es euch, auf eine Vielzahl verschiedener Waffen zurückgreifen zu können, die ihr erbeuten oder auch selbst herstellen könnt. Doch was sind die besten Waffen im Spiel?

Das Herstellen der eigenen Waffen ist extrem wichtig, um die besten Waffen zu erhalten. Dank verschiedenen Mods könnt ihr Waffen nach euren Wünschen gestalten. Dabei ist es vor allem wichtig, das Gewicht zu berücksichtigen, da leichte Waffen eine kürzere Abklingzeit bei Fähigkeiten haben. Auf der anderen Seite sorgen schwere Waffen für mehr Schaden – die richtige Balance muss hier gefunden werden.

Bevor wir die Baupläne mit euch durchgehen, hier noch ein wichtiger Hinweis: Waffen solltet ihr generell nie verkaufen! Zerlegt sie stattdessen (Viereck- bzw. X-Taste im Inventar), um wertvolle Materialien zu erhalten, die ihr wiederum in neuen Waffen verbauen könnt.

Beste Schrotflinte bauen

Ihr wollt die beste Schrotflinte herstellen? Dann seid ihr hier genau richtig. Zuerst müsst ihr auf dem Nexus oder der Tempest die Forschungs- und Entwicklungsstation aufsuchen. Hier schaltet ihr neue Baupläne für die Helios-Technologie frei, sobald euer Charakter die Stufe 25 und 30 erreicht hat. Wählt bei den Waffen der Kett-Technolgie die „Dhan-Schrotflinte“ aus. Für das „Tier IV“-Modell müsst ihr Level 20 sein und für das „Tier V“-Modell Level 30.

Dhan-Schrotflinten zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur ein gewaltiges Lichtprojektil abfeuern und nicht – wie für Schrotflinten üblich – eine weite Streuung in den Vordergrund stellen. Dadurch eignen sie sich sehr gut für den Nahkampf und für mittlere Distanzen. Ihr könnt mit etwa 1.000 Schadenspunkten rechnen, was den meisten Gegnern nach ein oder zwei Schüssen den Garaus macht.

Ihr wollt die beste Schrotflinte? Dann sollte eure Wahl auf die Dhan-Schrotflinte fallen. (Quelle: PC Gamer)Ihr wollt die beste Schrotflinte? Dann sollte eure Wahl auf die Dhan-Schrotflinte fallen. (Quelle: PC Gamer)

Darüber hinaus ist die Dhan-Schrotflinte im Vergleich zu anderen Schrotflinten relativ leicht. Wenn ihr diese Waffe herstellen wollt, benötigt ihr diese Materialien:

  • 60x Nickel
  • 30x Kett-Legierung
  • 28x Schuppenfasern
  • 10x Vanadium

Ihr solltet keine Probleme damit haben, die Ressourcen aufzutreiben. Ihr könnt alle Materialien bei Händlern kaufen und es ist von Vorteil, wenn ihr euch mit dem Bergbau beschäftigt, viele Nebenmissionen abschließt und die Einsatzteam-Missionen der Companion App „Apex HQ“ nutzt. Haltet aber stets die Augen nach Vanadium offen – das gehört zu den selteneren Ressourcen aus der Liste.

Beste Schrotflinte – Mods und Verbesserungen

Die Herstellung der Dhan-Schrotflinte ist aber nur die halbe Miete, denn erst mit den richtigen Mods und Verbesserungen wird diese Waffe richtig mächtig. Jede Waffe kann um zwei Verbesserungen erweitert werden. Wie viele Mods ihr anbringen könnt, hängt dabei von der Waffe selbst ab. Zunächst einmal solltet ihr beim Gemischtwarenhändler auf dem Nexus die Doppel-Mod-Erweiterung für 2.400 Credits kaufen. Dadurch könnt ihr zwei zusätzliche Mods an eure Waffen anbringen.

Der Gemischtwarenhändler bietet u.a. die Doppel-Mod-Erweiterung an – schnappt zu!Der Gemischtwarenhändler bietet u.a. die Doppel-Mod-Erweiterung an – schnappt zu!

Damit hättet ihr bereits einen Verbesserungsplatz verbraucht. Für den zweiten empfehlen wir eine Verbesserung, die den maximalen Schaden erhöht. Wenn euch andere Verbesserungen eher liegen, könnt ihr euch natürlich auch anderweitig entscheiden. Speichert das Spiel ab und probiert ein bisschen herum, bevor ihr euch final entscheidet.

Wenn ihr euch eine Dhan-Schrotflinte gebaut habt, werdet ihr bereits viele Mods besitzen. Dank der Doppel-Mod-Erweiterung könnt ihr übrigens bis zu vier Mods anbringen. Mods könnt ihr zudem bei Händlern kaufen und nach Belieben austauschen. Auch hier solltet ihr viel experimentieren. Wir empfehlen euch diese drei Mods:

  • Installiert mindestens eine Mod für mehr Durchschlagskraft. Dadurch könnt ihr gepanzerten Gegnern bis zu 50% mehr Schaden zufügen.
  • Einen Gewehrlauf solltet ihr zwingend anbringen. Das erhöht den Schaden enorm und die sinkende Präzision ist bei der Dhan-Schrotflinte kein großer Nachteil.
  • Die Dhan-Schrotflinte hat nur ein Magazin von zwei Schuss. Ihr müsst demnach sehr oft nachladen. Bringt eine Mod an, die eure Nachladegeschwindigkeit erhöht, um diesem Nachteil entgegenzuwirken.

Das sind unsere präferierten Mods, aber ihr solltet auch unbedingt eigene Kombinationen ausprobieren. Beachtet auch, dass die Fähigkeiten eures Charakters Einfluss auf eure Waffen haben können. Wenn euch die Effektivität der Waffen wichtig ist, könnt ihr z.B. den Waffenschaden auch über die Skills des Charakters erhöhen.

Hinweis: Der Guide befindet sich im Aufbau und wird demnächst um weitere Waffen erweitert!

Mass Effect - Andromeda

Mass Effect - Andromeda spieletipps meint: Das Spiel kann seine Mängel nicht verbergen. Wer genügend Geduld aufbringt, findet dennoch ein paar funkelnde Sterne in einer finsteren Galaxie. Artikel lesen
77
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect - Andromeda (Übersicht)

beobachten  (?